1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesgerichtshof: Framende…

WTFraming!?!?

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WTFraming!?!?

    Autor: olleIcke 09.07.15 - 17:49

    Was heißt denn das jetzt schon wieder? Wenn ich ein Video oder eine Website als iFrame einbinde? Oder was? Also einfach bei youtube auf embedd klicke, copy/paste und in meine Website haue?

    Warum müssen die sich so hölzern ausdrücken?!

    Das golem-Forum kann BBCode!

  2. Re: WTFraming!?!?

    Autor: AlexanderSchäfer 09.07.15 - 17:54

    Wie soll man denn bitte einfacher das clientseitige Einbinden von externen Inhalten bezeichnen?

  3. Re: WTFraming!?!?

    Autor: trolling3r 09.07.15 - 18:14

    So wie alle andere es auch machen?
    Embedded Content

  4. Re: WTFraming!?!?

    Autor: cpt.fox 09.07.15 - 18:40

    Kann man das externe Einbetten nicht schon direkt auf YouTube unterbinden?

  5. Re: WTFraming!?!?

    Autor: BLi8819 09.07.15 - 18:42

    Ja, kann man.
    Wenn man dies tut, erscheint dennoch der Player mit dem Hinweis, dass man Youtube besuchen muss, um das Video zu betrachten.

    Das Problem hier war nur, dass das Video nicht vom Urheber veröffentlicht wurde, sonder von dritten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.07.15 18:44 durch BLi8819.

  6. Re: WTFraming!?!?

    Autor: aha47 10.07.15 - 00:05

    AlexanderSchäfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie soll man denn bitte einfacher das clientseitige Einbinden von externen
    > Inhalten bezeichnen?

    Man könnte es verständlich bezeichnen, anstatt neue Begrifflichkeiten zu erfinden.

  7. Re: WTFraming!?!?

    Autor: dergnu 10.07.15 - 12:30

    Also der Begriff "Frame" ist nun nicht unbedingt neu.

  8. Re: WTFraming!?!?

    Autor: tingelchen 10.07.15 - 14:05

    Der Begriff "Framende" aber schon. Hab ich noch nie gehört. Wie liest man das überhaupt? Deutsch, englisch, kryptografisch? Ist das überhaupt ein Wort? Also der Duden kennt diese Anreihung von Buchstaben jedenfalls nicht.

    Und bei "Framing" bin ich mir auch nicht sicher ob das grammatikalisch im englischen so richtig ist. Klingt stark nach denglisch.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.07.15 14:07 durch tingelchen.

  9. Re: WTFraming!?!?

    Autor: divStar 10.07.15 - 15:03

    To frame someone - gibt es. Ergo gibt es auch framing. Die Frage ist, ob es dann noch irgendwas mit Frames zu tun hat. Soweit ich das verstehe, hat es das nicht - also wäre "framing" denglisch (zumindest in diesem Fall).

    Hat das eigentlich irgendetwas mit Frames (aus dem Browser) zu tun? Wenn nicht und wenn der Code dafür einfach eingebettet wird, würde ich dazu Embedded Content sagen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Versmold
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg
  3. Method Park Holding AG, Erlangen
  4. AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme