Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesgerichtshof: Rapidshare…

Wortfilter?

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wortfilter?

    Autor: HerrMannelig 05.02.13 - 14:18

    Was heißt das im Konkreten?

    Ich zippe meine Urlaubsbilder, mach nen Passwortschutz rein und lad sie als SimCity.2013.cracked.SKIDROW.rar hoch und es wird sofort gelöscht?

    Oder ich lad ein gecrackted Black Ops II hoch und nenn es Urlaubsbilder.Malediven.2012 und es wird nicht gelöscht?

  2. Re: Wortfilter?

    Autor: hallowarum 05.02.13 - 14:26

    So scheint es auszusehen, meine Urlaubsbilder "Black Cocks 2" wurden gelöscht, eine Unverschämtheit sowas.

  3. Re: Wortfilter?

    Autor: wmayer 05.02.13 - 14:39

    Tja du kannst nichtmal deine Bilder aus Paris hochladen , denn es gibt ja einen Film von 2008 der so heißt. Wenn du dann auch noch 2008 dort warst und dein Archiv dann Paris 2008 nennen willst wird es wohl auch nicht besser.

  4. Re: Wortfilter?

    Autor: robinx999 05.02.13 - 14:45

    Du kannst nichtmal firefox hochladen http://de.wikipedia.org/wiki/Firefox_%28Film%29
    Und mal ganz im ernst was soll das bringen. Die Raubkopierer können die teile auch einfach xyz.rar nennen und passwort verschlüsselt hochladen. Die Prüfung von externen Linkseiten ist da sicherlich schon effizienter, aber was soll passieren wenn es hinter Foren versteckt ist die Anmdeldungen erfordern oder wenn die irgendwann mal auf die idee kommen die links nicht einfach computer lesbar anzubieten (die rapidshare links könnte man ja auch in eine Bilddatei zum abtippen anbieten)

  5. Re: Wortfilter?

    Autor: Whitey 05.02.13 - 14:48

    Die Lösung des Problems wird sein, dass man natürlich in alle hochgeladenen Dateien reinsehen können muss, damit geprüft werden kann, ob hier illegaler Content hochgeladen wird. Wäre ja noch schöner, wenn hier jeder Hinz und Kunz seinen Dateien einfach einen Namen geben würde, wo ganz andere Sachen drin sind! :-D

  6. Re: Wortfilter?

    Autor: Tantalus 05.02.13 - 14:50

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die
    > Prüfung von externen Linkseiten ist da sicherlich schon effizienter, aber
    > was soll passieren wenn es hinter Foren versteckt ist die Anmdeldungen
    > erfordern oder wenn die irgendwann mal auf die idee kommen die links nicht
    > einfach computer lesbar anzubieten (die rapidshare links könnte man ja auch
    > in eine Bilddatei zum abtippen anbieten)

    Oder ein einfacher htaccess-Schutz bei dem Username und Passwort bekannt sind, oder die Liste als PDF zum Download hinterlegen... Effektiv gewonnen wird IMHO mit diesem Urteil nix, von den schon angesprochenen Nachteilen ganz zu schweigen (ich könnte nicht mal mehr "die gesammelten Tips und Tricks für Office 2010" hochladen).

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  7. Re: Wortfilter?

    Autor: chrulri 05.02.13 - 14:52

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (die rapidshare links könnte man ja auch
    > in eine Bilddatei zum abtippen anbieten)

    serienjunkies verwendet captchas
    alternativ können auch urlshortener verwendet werden, sodass man bei google & co. keine rapidshare links finden kann ohne alle gekürzten links auf allen seien auszuwerten

  8. Re: Wortfilter?

    Autor: wmayer 05.02.13 - 14:54

    Wie unterscheiden die dann die Bilder von meiner Frau von den aus dem Playboy?

  9. Re: Wortfilter?

    Autor: Sir Dragon 05.02.13 - 14:58

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie unterscheiden die dann die Bilder von meiner Frau von den aus dem
    > Playboy?

    Wir kennen doch alle deine Frau, also hör mal...

  10. Re: Wortfilter?

    Autor: HerrMannelig 05.02.13 - 15:00

    ich verkneif mir jetzt jeden Kommentar *kicher*

  11. Re: Wortfilter?

    Autor: theanswerto1984is1776 05.02.13 - 15:05

    Whitey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Lösung des Problems wird sein, dass man natürlich in alle hochgeladenen
    > Dateien reinsehen können muss, damit geprüft werden kann, ob hier illegaler
    > Content hochgeladen wird. Wäre ja noch schöner, wenn hier jeder Hinz und
    > Kunz seinen Dateien einfach einen Namen geben würde, wo ganz andere Sachen
    > drin sind! :-D


    was der Deutsche hoster netload.in bereits so macht. Läd man dort eine Archivdatei hoch, die passwortgeschützt ist, wird diese nicht freigegeben, wenn man dem hoster nicht das passwort zusteckt. was ich im übrigen als einen massiven eingriff in meine privatsphäre betrachte. immerhin benutzte ich diesen hoster mal als backupsystem.

  12. Re: Wortfilter?

    Autor: HerrMannelig 05.02.13 - 15:15

    Ein Sharehoster ist halt kein Backupsystem.

    Ich empfehle dir Livedrive. 2TB Cloudspeicher für 10 Euronen im Monat.

  13. Re: Wortfilter?

    Autor: andi303 05.02.13 - 15:17

    XYZ? Nix da!

    http://www.imdb.de/title/tt1663860/?ref_=fn_al_tt_5

  14. Re: Wortfilter?

    Autor: coldstorm 05.02.13 - 15:25

    Konsequent müsste man jetzt also nur eine Möglichkeit finden / nutzen, wie man alle Inhalte Rapidshares auflisten könnte (kenne RS nicht, so dass ich nicht weiß, ob es diese Möglichkeit gibt bzw. wo man ansetzen kann). Diese Liste dann in einem einschlägigen Forum mit "Sinnloser Hollywoodfilm, den keiner im Kino schaut" mappen lassen. Dann hätte Rapidshare in sehr kurzer Zeit sehr viel Speicherplatz...

  15. Re: Wortfilter?

    Autor: chrulri 05.02.13 - 15:30

    Du kommst auf solchen Linkseiten einfach so nicht an die Links ran, das ist das Problem. Entweder muss man sich anmelden, oder Captchas ausfüllen, DLCs decoden/entschlüsseln, oder gleich alles zusammen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.13 15:31 durch chrulri.

  16. Re: Wortfilter?

    Autor: redwolf 05.02.13 - 15:31

    Einfach das verschlüsselte Archiv nochmal in ein verschlüsseltes Archiv reinpacken. Aber ja, sowas ist echt Scheiße.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.13 15:32 durch redwolf.

  17. Re: Wortfilter?

    Autor: coldstorm 05.02.13 - 15:40

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kommst auf solchen Linkseiten einfach so nicht an die Links ran, das ist
    > das Problem. Entweder muss man sich anmelden, oder Captchas ausfüllen, DLCs
    > decoden/entschlüsseln, oder gleich alles zusammen...

    Naja, ich will ja auch gar nicht über die Linkseiten gehen. Ich will die Links von RS direkt abgreifen oder aber eine möglichst vollständige Anzahl generieren lassen und diese auf einen zu löschenden Titel mappen. RS findet diesen, darunter alle Inhalte und muss nun löschen. Es wären also sicherlich auch tausende Backups betroffen.

  18. Re: Wortfilter?

    Autor: wmayer 05.02.13 - 15:59

    Ähnlich "Bruteforce" ;) RS sagt ja ob eine Datei gefunden wurde oder nicht.

  19. Re: Wortfilter?

    Autor: wmayer 05.02.13 - 16:00

    Stimmt, die hat viel mehr Stil :D

  20. Re: Wortfilter?

    Autor: wmayer 05.02.13 - 16:01

    Scheint einige Leute nicht daran zu hindern mit dem Anbieter Filmchen zu verteilen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Accenture, Frankfurt
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, München, Leinfelden-Echterdingen, Wolfsburg, Bonn
  3. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn, Darmstadt, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt
  1. Quantenmechanik Malen nach Zahlen für die weltbesten Mathematiker
  2. IBM Q Qubits as a Service
  3. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  2. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen
  3. Vision E Skoda will elektrisch überzeugen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. UEFI-Update: Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten
    UEFI-Update
    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

    Mittlerweile haben die meisten Mainboard-Hersteller neue UEFI-Versionen für ihre Ryzen-Platinen veröffentlicht. Diese nutzen die Agesa 1004a, die Microcode enthält, der den Systemstart beschleunigt und die DDR4-Kompatibilität verbessert und den FMA3-SMT-Fehler unter Windows behebt.

  2. Sledgehammer Games: Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg
    Sledgehammer Games
    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

    Activion hat ein neues CoD angekündigt: Call of Duty WWII ist wie die frühen Teile im Zweiten Weltkrieg angesiedelt. Der Shooter soll einen Singleplayer, einen Coop- und einen Multiplayer-Modus enthalten. Erstes Material gibt es schon in wenigen Tagen.

  3. Mobilfunk: Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter
    Mobilfunk
    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

    Achtung, Patenttroll! Apple und mehrere Mobilfunkanbieter sind in den USA verklagt worden, weil sie vier Patente von Nokia verletzt haben sollen. Kläger ist aber nicht Nokia selbst, sondern ein bekannter Patentverwerter.


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08