1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesgerichtshof: Rapidshare…

Wortfilter?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wortfilter?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.02.13 - 14:18

    Was heißt das im Konkreten?

    Ich zippe meine Urlaubsbilder, mach nen Passwortschutz rein und lad sie als SimCity.2013.cracked.SKIDROW.rar hoch und es wird sofort gelöscht?

    Oder ich lad ein gecrackted Black Ops II hoch und nenn es Urlaubsbilder.Malediven.2012 und es wird nicht gelöscht?

  2. Re: Wortfilter?

    Autor: hallowarum 05.02.13 - 14:26

    So scheint es auszusehen, meine Urlaubsbilder "Black Cocks 2" wurden gelöscht, eine Unverschämtheit sowas.

  3. Re: Wortfilter?

    Autor: wmayer 05.02.13 - 14:39

    Tja du kannst nichtmal deine Bilder aus Paris hochladen , denn es gibt ja einen Film von 2008 der so heißt. Wenn du dann auch noch 2008 dort warst und dein Archiv dann Paris 2008 nennen willst wird es wohl auch nicht besser.

  4. Re: Wortfilter?

    Autor: robinx999 05.02.13 - 14:45

    Du kannst nichtmal firefox hochladen http://de.wikipedia.org/wiki/Firefox_%28Film%29
    Und mal ganz im ernst was soll das bringen. Die Raubkopierer können die teile auch einfach xyz.rar nennen und passwort verschlüsselt hochladen. Die Prüfung von externen Linkseiten ist da sicherlich schon effizienter, aber was soll passieren wenn es hinter Foren versteckt ist die Anmdeldungen erfordern oder wenn die irgendwann mal auf die idee kommen die links nicht einfach computer lesbar anzubieten (die rapidshare links könnte man ja auch in eine Bilddatei zum abtippen anbieten)

  5. Re: Wortfilter?

    Autor: Whitey 05.02.13 - 14:48

    Die Lösung des Problems wird sein, dass man natürlich in alle hochgeladenen Dateien reinsehen können muss, damit geprüft werden kann, ob hier illegaler Content hochgeladen wird. Wäre ja noch schöner, wenn hier jeder Hinz und Kunz seinen Dateien einfach einen Namen geben würde, wo ganz andere Sachen drin sind! :-D

  6. Re: Wortfilter?

    Autor: Tantalus 05.02.13 - 14:50

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die
    > Prüfung von externen Linkseiten ist da sicherlich schon effizienter, aber
    > was soll passieren wenn es hinter Foren versteckt ist die Anmdeldungen
    > erfordern oder wenn die irgendwann mal auf die idee kommen die links nicht
    > einfach computer lesbar anzubieten (die rapidshare links könnte man ja auch
    > in eine Bilddatei zum abtippen anbieten)

    Oder ein einfacher htaccess-Schutz bei dem Username und Passwort bekannt sind, oder die Liste als PDF zum Download hinterlegen... Effektiv gewonnen wird IMHO mit diesem Urteil nix, von den schon angesprochenen Nachteilen ganz zu schweigen (ich könnte nicht mal mehr "die gesammelten Tips und Tricks für Office 2010" hochladen).

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  7. Re: Wortfilter?

    Autor: chrulri 05.02.13 - 14:52

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (die rapidshare links könnte man ja auch
    > in eine Bilddatei zum abtippen anbieten)

    serienjunkies verwendet captchas
    alternativ können auch urlshortener verwendet werden, sodass man bei google & co. keine rapidshare links finden kann ohne alle gekürzten links auf allen seien auszuwerten

  8. Re: Wortfilter?

    Autor: wmayer 05.02.13 - 14:54

    Wie unterscheiden die dann die Bilder von meiner Frau von den aus dem Playboy?

  9. Re: Wortfilter?

    Autor: Sir Dragon 05.02.13 - 14:58

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie unterscheiden die dann die Bilder von meiner Frau von den aus dem
    > Playboy?

    Wir kennen doch alle deine Frau, also hör mal...

  10. Re: Wortfilter?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.02.13 - 15:00

    ich verkneif mir jetzt jeden Kommentar *kicher*

  11. Re: Wortfilter?

    Autor: theanswerto1984is1776 05.02.13 - 15:05

    Whitey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Lösung des Problems wird sein, dass man natürlich in alle hochgeladenen
    > Dateien reinsehen können muss, damit geprüft werden kann, ob hier illegaler
    > Content hochgeladen wird. Wäre ja noch schöner, wenn hier jeder Hinz und
    > Kunz seinen Dateien einfach einen Namen geben würde, wo ganz andere Sachen
    > drin sind! :-D


    was der Deutsche hoster netload.in bereits so macht. Läd man dort eine Archivdatei hoch, die passwortgeschützt ist, wird diese nicht freigegeben, wenn man dem hoster nicht das passwort zusteckt. was ich im übrigen als einen massiven eingriff in meine privatsphäre betrachte. immerhin benutzte ich diesen hoster mal als backupsystem.

  12. Re: Wortfilter?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.02.13 - 15:15

    Ein Sharehoster ist halt kein Backupsystem.

    Ich empfehle dir Livedrive. 2TB Cloudspeicher für 10 Euronen im Monat.

  13. Re: Wortfilter?

    Autor: andi303 05.02.13 - 15:17

    XYZ? Nix da!

    http://www.imdb.de/title/tt1663860/?ref_=fn_al_tt_5

  14. Re: Wortfilter?

    Autor: coldstorm 05.02.13 - 15:25

    Konsequent müsste man jetzt also nur eine Möglichkeit finden / nutzen, wie man alle Inhalte Rapidshares auflisten könnte (kenne RS nicht, so dass ich nicht weiß, ob es diese Möglichkeit gibt bzw. wo man ansetzen kann). Diese Liste dann in einem einschlägigen Forum mit "Sinnloser Hollywoodfilm, den keiner im Kino schaut" mappen lassen. Dann hätte Rapidshare in sehr kurzer Zeit sehr viel Speicherplatz...

  15. Re: Wortfilter?

    Autor: chrulri 05.02.13 - 15:30

    Du kommst auf solchen Linkseiten einfach so nicht an die Links ran, das ist das Problem. Entweder muss man sich anmelden, oder Captchas ausfüllen, DLCs decoden/entschlüsseln, oder gleich alles zusammen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.13 15:31 durch chrulri.

  16. Re: Wortfilter?

    Autor: redwolf 05.02.13 - 15:31

    Einfach das verschlüsselte Archiv nochmal in ein verschlüsseltes Archiv reinpacken. Aber ja, sowas ist echt Scheiße.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.13 15:32 durch redwolf.

  17. Re: Wortfilter?

    Autor: coldstorm 05.02.13 - 15:40

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kommst auf solchen Linkseiten einfach so nicht an die Links ran, das ist
    > das Problem. Entweder muss man sich anmelden, oder Captchas ausfüllen, DLCs
    > decoden/entschlüsseln, oder gleich alles zusammen...

    Naja, ich will ja auch gar nicht über die Linkseiten gehen. Ich will die Links von RS direkt abgreifen oder aber eine möglichst vollständige Anzahl generieren lassen und diese auf einen zu löschenden Titel mappen. RS findet diesen, darunter alle Inhalte und muss nun löschen. Es wären also sicherlich auch tausende Backups betroffen.

  18. Re: Wortfilter?

    Autor: wmayer 05.02.13 - 15:59

    Ähnlich "Bruteforce" ;) RS sagt ja ob eine Datei gefunden wurde oder nicht.

  19. Re: Wortfilter?

    Autor: wmayer 05.02.13 - 16:00

    Stimmt, die hat viel mehr Stil :D

  20. Re: Wortfilter?

    Autor: wmayer 05.02.13 - 16:01

    Scheint einige Leute nicht daran zu hindern mit dem Anbieter Filmchen zu verteilen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Erfurt, Leipzig, Plauen, Chemnitz, Braunschweig (Home-Office möglich)
  2. Wolters Reisen GmbH, Stuhr bei Bremen
  3. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  4. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne