1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesgerichtshof: Rapidshare…
  6. Thema

Wortfilter?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wortfilter?

    Autor: robinx999 05.02.13 - 16:22

    theanswerto1984is1776 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Whitey schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Lösung des Problems wird sein, dass man natürlich in alle
    > hochgeladenen
    > > Dateien reinsehen können muss, damit geprüft werden kann, ob hier
    > illegaler
    > > Content hochgeladen wird. Wäre ja noch schöner, wenn hier jeder Hinz und
    > > Kunz seinen Dateien einfach einen Namen geben würde, wo ganz andere
    > Sachen
    > > drin sind! :-D
    >
    > was der Deutsche hoster netload.in bereits so macht. Läd man dort eine
    > Archivdatei hoch, die passwortgeschützt ist, wird diese nicht freigegeben,
    > wenn man dem hoster nicht das passwort zusteckt. was ich im übrigen als
    > einen massiven eingriff in meine privatsphäre betrachte. immerhin benutzte
    > ich diesen hoster mal als backupsystem.

    gerade mal getestet
    tar cv datei1 datei2 | lzma -9 | aespipe -e aes256 > /tmp/test.tar.lzma.aes
    Die datei ließ sich hoch und auch wieder runderladen ohne das nach einem passwort geftragt wurde, da muss man wohl nur kreativ genug sein und halt keine standard dateien bauen wo jeder direkt jeder erkennt das sie verschlüsselt ist.

  2. Re: Wortfilter?

    Autor: CrushedIce 05.02.13 - 17:22

    Whitey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Lösung des Problems wird sein, dass man natürlich in alle hochgeladenen
    > Dateien reinsehen können muss, damit geprüft werden kann, ob hier illegaler
    > Content hochgeladen wird. Wäre ja noch schöner, wenn hier jeder Hinz und
    > Kunz seinen Dateien einfach einen Namen geben würde, wo ganz andere Sachen
    > drin sind! :-D
    Und genau da wird Mega dann interessant ;)

  3. Re: Wortfilter?

    Autor: kendon 05.02.13 - 17:35

    > keine standard dateien bauen wo jeder direkt jeder erkennt das sie
    > verschlüsselt ist.

    der plan ist aber nur mässig interessant fürs filesharing.

  4. Re: Wortfilter?

    Autor: robinx999 05.02.13 - 17:45

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > keine standard dateien bauen wo jeder direkt jeder erkennt das sie
    > > verschlüsselt ist.
    >
    > der plan ist aber nur mässig interessant fürs filesharing.


    Link verbreiten und sagen datei entschlüsselt man mit
    cat datei.tar.lzma.aes |aespipe -d -e aes256 | lzma -d |tar xv
    Passwort ist "sehrGeheimesPasswortDasNiemandkennt"
    Bei jeder datei ein anderes Passwort und die Automatische erkennung kann man komplett vergessen. Klar sobald die Links bekannt sind könnte man natürlich immernoch löschen, aber dass kann man ja immer sobald diese leicht im Internet zu bekommen sind aber wenn die raubkopierer diese hinter captchas verstecken wird dass automatische erkennen der Dateien sehr problematisch.

    Der große Vorteil bei der aespipe ist ja dass die Datei einfach mit dem Passwort verschlüsselt bzw. entschlüsselt wird und man eben nicht an der Datei selber erkennen kann ob sie verschlüsselt ist oder nicht. auch bei einem Falschen passwort wird ja versucht zu entschlüsseln es gibt halt nur nichts brauchbares.
    Bei rar dateien kann man ja direkt erkennen ob sie verschlüsselt sind oder nicht.

    Sobald man jede art von Binär datei erlaubt kann man immer verschlüsselte dateien da ablegen, auch welche die man nicht als solche erkennt (ok indem fall am datei namen, aber der müsste ja nicht so offensichtlich sein)

  5. Re: Wortfilter?

    Autor: chrulri 05.02.13 - 18:12

    Ansonsten kann man die verschlüsselte Datei ja immer noch in ein normales RAR oder ZIP packen und hochladen sofern nicht alle Dateiendungen unterstützt werden ;-D

  6. Re: Wortfilter?

    Autor: kendon 06.02.13 - 08:17

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kendon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > keine standard dateien bauen wo jeder direkt jeder erkennt das sie
    > > > verschlüsselt ist.
    > >
    > > der plan ist aber nur mässig interessant fürs filesharing.
    >
    > Link verbreiten und sagen datei entschlüsselt man mit
    > cat datei.tar.lzma.aes |aespipe -d -e aes256 | lzma -d |tar xv

    "man" ist zu 90% windows user, und kennt keines der konstrukte aus deinem befehl oben. klingt traurig, ist aber so.

  7. Re: Wortfilter?

    Autor: a user 06.02.13 - 10:42

    das mag sein, aber was er da macht geht auch nuter windows. ihm gings ja nur um die möglichkeit und nicht um den weg, den jeder genau so gehen kann.

  8. Re: Wortfilter?

    Autor: /mecki78 06.02.13 - 11:49

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was heißt das im Konkreten?
    >
    > Ich zippe meine Urlaubsbilder, mach nen Passwortschutz rein und lad sie als
    > SimCity.2013.cracked.SKIDROW.rar hoch und es wird sofort gelöscht?

    Yup, sehe ich auch so. Ein Dateiname an sich verstößt nicht gegen das Urheberrecht. Ich darf meine Dateien nennen wie ich will und der Name muss überhaupt nichts mit dessen Inhalt zu tun haben.

    /Mecki

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Mannheim
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, verschiedene Standorte
  4. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 38,77€
  2. (u. a. Metrox: Exodus für 15,99€, Ancestors Legacy für 7,99€, Code Vein für 17,99€, Fade...
  3. 4,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de