1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesnetzagentur: Deutlich mehr…

Trotzdem wird bei DHL geklaut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Trotzdem wird bei DHL geklaut.

    Autor: KringeWorld 28.05.21 - 17:44

    Pakete werden geöffnet und Teile des Inhaltes entwendet, und DHL ist nicht wirklich hinterher das lückenlos aufzuklären oder gar die Schäden zu ersetzen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.05.21 17:45 durch KringeWorld.

  2. Re: Trotzdem wird bei DHL geklaut.

    Autor: Niaxa 28.05.21 - 20:28

    Belege dafür das hier Schäden nicht ersetzt werden? Das andere kann ich mir vorstellen, natürlich gibt es dafür dennoch keine Belege.

  3. Re: Trotzdem wird bei DHL geklaut.

    Autor: Eheran 28.05.21 - 21:41

    Joa, Belege wären was feines. Verschwindende Pakete gibts. Aber öffnen und wieder verschließen? Ist neu.

  4. Re: Trotzdem wird bei DHL geklaut.

    Autor: AssassinNr1 28.05.21 - 23:06

    Hatte mal ein Paket wo es da nach aussah, als wollte jemand sehen was drin ist aber das wars auch schon.

    Hatte wohl ein iPhone erwartet aber war nur ein Google Pixel.

    Generell kommt es sehr stark auf den Wohnort, bzw. den Fahrer an.

    Am alten Wohnort waren alle Paketdienstleister bis auf DPD, sehr gut.
    Bei DPD hatten wir mit 90% der Sendungen Probleme.

    Am jetzigen Wohnort ist leider DHL verdammt schlecht. DPD ist hier aber auch nicht besser.
    Verlassen kann ich mich eigentlich immer nur auf Prime und UPS.

  5. Re: Trotzdem wird bei DHL geklaut.

    Autor: KringeWorld 29.05.21 - 05:51

    DHL kümmert sich einfach nicht, jetzt über nen Monat Funkstille Trotz mehrfacher Nachfrage ... man wird in die irre geleitet, angeblich beschaffe man die die Wiegeprotokolle um festzustellen an welcher Stelle der Zustellkette der Verlust an Gewicht bei der Sendung eintrat ... seit Wochen, das Equipment (für ca. 1200¤) fehlt weiterhin, erstattet wurde nichts.

    Der Hammer war, dass die eingesandte Rechnung moniert wurde, weil der Rechnungsendbetrag nicht zum den angaben zum Verlust passen würde. Tja die die Rechnung war für 10 solcher Geräte und bei denen verschütt gegangen ist eines ... musste man der Stelle auch erst einmal beibringen, Rechnungen richtig zu lesen ... aber wie gesagt ich sehe hier DHL in der Bringpflicht und es passiert dort offenbar gar nichts außer Ablage P - Wirtschaft.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.21 06:09 durch KringeWorld.

  6. Re: Trotzdem wird bei DHL geklaut.

    Autor: KringeWorld 29.05.21 - 05:57

    Hatte ich das geschrieben? Es wurde nicht wieder verschlossen, die Empfängerin hat bei der Entgegennahme mit dem Fahrer bei der Übergabe davon Fotos gemacht.

  7. Re: Trotzdem wird bei DHL geklaut.

    Autor: crazypsycho 29.05.21 - 11:24

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Joa, Belege wären was feines. Verschwindende Pakete gibts. Aber öffnen und
    > wieder verschließen? Ist neu.

    Geht noch schlimmer. Hatte was bei Amazon bestellt. Das Paket war unbeschädigt und mit Original-Amazon-Tape zugeklebt. Aber statt meiner 300¤-Bestellung war nur 1L Duschgel darin.
    Also schon direkt ab Lager gestohlen worden.

  8. Re: Trotzdem wird bei DHL geklaut.

    Autor: Eheran 29.05.21 - 16:45

    Oder Pickfehler oder sonstigen Fehler?

  9. Re: Trotzdem wird bei DHL geklaut.

    Autor: crazypsycho 29.05.21 - 17:09

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder Pickfehler oder sonstigen Fehler?

    Bezweifle ich stark. Muss ein seltsamer Zufall sein, dass statt des bestellten Artikels zufällig ein etwa gleichschwerer wertloser Artikel im Paket landet.

  10. Re: Trotzdem wird bei DHL geklaut.

    Autor: Niaxa 30.05.21 - 08:36

    Ja überall wo Menschen arbeiten, kann es auch Probleme geben ^^. Bei uns ist die Qualität der Auslieferungen mit DHL DPD etc. auch immer abhängig und wechselhaft. Je nach Fahrer eben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) Data Scientist (m/w/d) im Chief Data Office
    Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring
  2. Entwicklungsingenieur (m/w/d) im Bereich Maschinensoftware
    Kleemann GmbH, Göppingen
  3. Requirement Engineer (m/w/d) für OK.CASH
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  4. System Engineer "Cloud/App" (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal, Schwäbisch Gmünd

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,39€
  2. 14,99€
  3. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  4. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de