Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesprüfstelle: Doom und Doom…

Das Index ist schuld an den Amokläufen in DE

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Index ist schuld an den Amokläufen in DE

    Autor: xGhost 31.08.11 - 13:19

    Eigentlich sollte sich die Prüfstelle mal ihrer Verantwortung zu den Amokläufe stellen! Denn die sind Schuld an den Amokläufen in Deutschland und ich kann es beweisen!

    In der Schweiz gibt es noch keine solche Prüfstelle oder Index. Auch haben wir meistens die Austria Version der spiele oder UK Importe welche noch viel "Brutaler" sind.

    Es gab in der Schweiz noch kein Jugendlicher Amokläufer im Gegensatz zu Deutschland. Das lässt nur den Schluss zu, dass das Index verantwortlich ist.

    Gg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.11 13:20 durch xGhost.

  2. Re: Das Index ist schuld an den Amokläufen in DE

    Autor: mats 31.08.11 - 13:24

    +1

  3. Re: Das Index ist schuld an den Amokläufen in DE

    Autor: 2called-chaos 31.08.11 - 17:55

    Es gab mal ne Seite, kann sein das es die hier (1) war aber ich meine da war mal ein Länderranking dabei. Egal!

    Deutschland war afaik auf Platz 2 hinter den USA. Deutschland hat auch einer der schärfsten Jugendschutzgesetze auf der ganzen Welt... Wenn das nicht mal grübeln lässt ;)

    Vielleicht waren die ganzen Amokläufer total verwirrt als auf einmal was rotes aus den Leuten gelaufen ist. Auf dem Computer war das immer grün und die haben sich danach auch nur hingesetzt.

    Was ist eigentlich die Definition von Jugendschutz? "Wahrheitsvorenthaltung und Rumblubberei um das unsägliche Verhalten der Erwachsenen, die den Jugendschutz bekanntlich leiten, zu vertuschen damit Kinder keinen Wahrheitsschock bekommen"?

    Ich finde Nachrichten mit Kindern schauen ist weitaus schlimmer als Computerspiele. Dort verrecken RICHTIGE Menschen an (meistens) unserem Verhalten und das wird quasi auch noch gefeiert bzw. hochgelobt (Soldaten sind ja hoch angesehen). Und wenn ein Kind dann noch fragt wieso der Mann von der CDU (oder so) immer lügt, was soll man da antworten?

    Außerdem empfinde ich es als Bedrohung wenn Kindern nicht schnell beigebracht wird Fiktion von Realität zu unterscheiden, genauso wie man versucht Ironie zu vermitteln, etc.

    (1) http://web.archive.org/web/20090312090401/http://www.spreekillers.org/index.html

  4. Re: Das Index ist schuld an den Amokläufen in DE

    Autor: DeaD_EyE 31.08.11 - 20:56

    +1

  5. Re: Das Index ist schuld an den Amokläufen in DE

    Autor: Bandi 01.09.11 - 14:25

    +1

  6. Re: Das Index ist schuld an den Amokläufen in DE

    Autor: user11 01.09.11 - 15:59

    Das ist das beste Statement zu der "Amokläufer-Debatte", dass ich in der letzten Zeit lesen bzw. hören durfte.
    @2called-chaos



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.09.11 16:00 durch user11.

  7. Re: Das Index ist schuld an den Amokläufen in DE

    Autor: dehacker 01.09.11 - 16:10

    auf jeden Fall +1

    Auf mich hatten Ego-shooter und haben immernoch einen beruhigenden Einfluss.
    Wenn ich gestresst von der Schule oder Arbeit kam, konnte ich mich mit Ego-Shooter abreagieren. Die schreiben in diesem Bericht darüber dass dieses Index-Gremium diese Spiele durchgespielt hätte. Das wage ich zu bezweifeln. In diesem Gremium sitzen doch eh nur alte Knacker, die höchstens Skat, "Mensch ärgere dich" oder Fang den Hut spielen, wenn überhaupt.

    "Es wird immer Menschen geben, die Anderen den Spaß nicht gönnen!"

  8. Re: Das Index ist schuld an den Amokläufen in DE

    Autor: ThadMiller 06.09.11 - 11:13

    DeaD_EyE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1

    Sind wir hier in der Schule oder was? Naja, anhand der Beiträge scheint es sich zumindest um Schüler zu handeln.

    Man sollte schon zu Ende denken.

    > Eigentlich sollte sich die Prüfstelle mal ihrer Verantwortung zu den
    > Amokläufe stellen! Denn die sind Schuld an den Amokläufen in Deutschland
    > und ich kann es beweisen!
    > In der Schweiz gibt es noch keine solche Prüfstelle oder Index. Auch haben
    > wir meistens die Austria Version der spiele oder UK Importe welche noch
    > viel "Brutaler" sind.
    > Es gab in der Schweiz noch kein Jugendlicher Amokläufer im Gegensatz zu
    > Deutschland. Das lässt nur den Schluss zu, dass das Index verantwortlich
    > ist.

    Nein, das liegt daran das die Schweizer mehr Käse essen!

    Merkst du was?

    gruß
    Thad

  9. Re: Das Index ist schuld an den Amokläufen in DE

    Autor: 2called-chaos 06.09.11 - 12:02

    ThadMiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, das liegt daran das die Schweizer mehr Käse essen!
    >
    > Merkst du was?

    Hilft dir dieses Zeichen vielleicht? --> ⸮

    Falls du das nicht kennen solltest --> http://de.wikipedia.org/wiki/Ironiezeichen

  10. Re: Das Index ist schuld an den Amokläufen in DE

    Autor: ThadMiller 06.09.11 - 14:30

    2called-chaos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ThadMiller schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein, das liegt daran das die Schweizer mehr Käse essen!
    > >
    > > Merkst du was?
    >
    > Hilft dir dieses Zeichen vielleicht? --> ⸮
    >
    > Falls du das nicht kennen solltest --> de.wikipedia.org

    Das Zeichen wird bei mir nicht leider angezeigt...
    Ironie ist mir allerdings schon ein Begriff. Leider bezweifle ich das es sich bei der "1+" um selbige gehandet hat.

  11. Re: Das Index ist schuld an den Amokläufen in DE

    Autor: 2called-chaos 07.09.11 - 09:54

    ThadMiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Zeichen wird bei mir nicht leider angezeigt...
    > Ironie ist mir allerdings schon ein Begriff. Leider bezweifle ich das es
    > sich bei der "1+" um selbige gehandet hat.

    Die Ironie ist im First Post und die "+1" Leute haben diese gefunden und verstanden, mein Zitat von dir bezog sich ja auf dein Zitat des OPs und nicht auf dein Kommentar zu den +1

    Mit persönlich geht das auch auf den Sack aber ich habe Golem geschrieben, dass sie eben wegen dieser "+1" und "like" Posts mal über ein Bewertungssystem nachdenken sollten. Wenn andere auch ne Mail schreiben geht es schneller. Jedenfalls konstruktiver als diese Leute zu beschimpfen was die Sache wohl nicht besser macht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kratzer EDV GmbH, München
  2. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Borderlands 3 im Test: Wer im Irrenhaus sitzt, soll mit Granaten werfen
Borderlands 3 im Test
Wer im Irrenhaus sitzt, soll mit Granaten werfen

Bloß nicht den Finger vom Abzug nehmen und das Grinsen nicht vergessen: Borderlands 3 ist wieder einmal ein wahnsinnig spaßiger Shooter, dessen Figuren am Rande des Irrsinns agieren. Gearbox hat es zudem geschafft, den Spielfluss trotz der lahmen Hauptbösewichte noch weiter zu verbessern.
Ein Test von Oliver Nickel und Marc Sauter

  1. Gearbox Borderlands 3 startet mit vielen Bugs und Lags
  2. Borderlands 3 angespielt Action auf dem Opferpfad
  3. Shoot-Looter Borderlands 3 zeigt eine Stunde Spielinhalt

  1. CTA: 8K UHD bekommt Logo und Spezifikation
    CTA
    8K UHD bekommt Logo und Spezifikation

    Die für viele Display-Standards zuständige Organisation CTA will ab 2020 TV-Geräte für 8K UHD zertifizieren und entsprechende Logos vergeben. Bei der Spezifikation gibt es wenige Überraschungen.

  2. Stratix 10 DX: Intels FPGA hat PCIe Gen4 und Optane-Support
    Stratix 10 DX
    Intels FPGA hat PCIe Gen4 und Optane-Support

    Mit dem Stratix 10 DX erweitert Intel sein Portfolio an Chips mit programmierbaren Schaltungen (FPGAs) um eine Modellreihe, die PCIe Gen4 und nicht-flüchtigen Arbeitsspeicher unterstützt.

  3. Linux: Systemd will Home-Verzeichnisse portabel machen
    Linux
    Systemd will Home-Verzeichnisse portabel machen

    Systemd-Entwickler Lennart Poettering hat Pläne präsentiert, Home-Verzeichnisse künftig über einen speziellen Systemdienst portabel zu machen und zu verschlüsseln. Nutzer sollen das Verzeichnis etwa auf einem USB-Stick dabei haben können.


  1. 10:56

  2. 10:28

  3. 09:42

  4. 09:21

  5. 09:05

  6. 07:41

  7. 07:13

  8. 22:07