1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesregierung: Deutsche…

Vermutlich eine Ente

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vermutlich eine Ente

    Autor: Sinnfrei 24.05.12 - 12:44

    Die Antwort ist genauso wie Frage extrem schwammig formuliert. Jede PGP-fähige Software ist grundsätzlich dazu in der Lage PGP-verschlüsselte Mails zu entschlüsseln - wenn sie den richtigen Schlüssel hat.

    Da müssten die schon bisschen mehr ins Detail gehen, um zu behaupten PGP wäre geknackt. Vor allem von unseren Geheimdiensten? Ernsthaft?

    Obwohl, da steht ja nur "Deutsche Geheimdienste können PGP entschlüsseln" - das kann ich auch ...

    __________________
    ...

  2. Re: Vermutlich eine Ente

    Autor: Replay 24.05.12 - 12:48

    Die totale Überwachung der Bürger zieht sich durch die deutsche Geschichte wie ein roter Faden. Daher halte ich es durchaus für möglich, daß die deutschen Geheimdienste PGP entschlüsseln können. Und zwar von Nachrichten, die für andere Empfänger bestimmt sind.

    Ein starker Wille (hier: totale Überwachung) kann ungeheure Energien mobilisieren.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: Vermutlich eine Ente

    Autor: 486dx4-160 25.05.12 - 00:20

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die totale Überwachung der Bürger zieht sich durch die deutsche Geschichte
    > wie ein roter Faden. Daher halte ich es durchaus für möglich, daß die
    > deutschen Geheimdienste PGP entschlüsseln können. Und zwar von Nachrichten,
    > die für andere Empfänger bestimmt sind.
    >
    > Ein starker Wille (hier: totale Überwachung) kann ungeheure Energien
    > mobilisieren.

    Dann hätten die p=np bewiesen. Mit Verlaub, ich halte das für absolut unmöglich.

  4. Re: Vermutlich eine Ente

    Autor: Replay 25.05.12 - 09:43

    Niemand wie je mehr als 640 kb Speicher brauchen. Und es ist unmöglich, daß der Mensch fliegt.

    Zeitreisen? Unmöglich.

    Vieles war schon „unmöglich“. Bis einer kam und das Gegenteil bewiesen hat.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. GETEC net GmbH, Hannover
  3. ICon GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. Hays AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 44,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Nach Microsoft: Auch Twitter soll an Tiktok interessiert sein
    Nach Microsoft
    Auch Twitter soll an Tiktok interessiert sein

    Neben Microsoft soll auch Twitter überlegen, die chinesische Social-Media-App zu übernehmen - mehr finanzielle Ressourcen dürfte aber Microsoft haben.

  2. Smartphone: Huawei gehen die SoCs aus
    Smartphone
    Huawei gehen die SoCs aus

    Huawei hat bestätigt, dass das Unternehmen keine High-End-Chipsätze mehr für seine Smartphone-Produktion hat. Grund ist das US-Embargo.

  3. Eingelöteter Speicher: Neuer iMac ohne SSD-Aufrüstmöglichkeiten
    Eingelöteter Speicher
    Neuer iMac ohne SSD-Aufrüstmöglichkeiten

    Der neue iMac kann nicht mehr mit SSDs aufgerüstet werden - bei den günstigeren Varianten wurde die Möglichkeit gestrichen, bei den teureren ist sie fraglich.


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 14:06

  4. 13:41

  5. 12:48

  6. 11:51

  7. 19:04

  8. 18:50