1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesregierung…

Beteiligung der Urheber an den Einnahmen wird abgelehnt...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beteiligung der Urheber an den Einnahmen wird abgelehnt...

    Autor: Zinthos 24.06.20 - 16:05

    > So wird eine Mindestbeteiligungsquote der Urheber an den möglichen Einnahmen aus dem Leistungsschutzrecht abgelehnt, "um die Privatautonomie der Parteien nicht zu beschränken". Das dürfte in den meisten Fällen zur Folge haben, dass Urheber gar nicht oder nur in einem geringen Umfang von den Einnahmen profitieren.

    Die sollten das Ganze in "Verlags- und Verwertungsschutzrecht" umbenennen.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 24.06.20 16:08 durch Zinthos.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Cluster Lead (m/w/d) Bestandskund:innen
    Yello Strom GmbH, Köln
  2. Product Owner (m/w/d) Cloud Services
    EPLAN GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. CRM Application Manager (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  4. DevOps Engineer (m/w/d)
    J. Schmalz GmbH, Glatten

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitale Souveränität: Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt
Digitale Souveränität
Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt

Mit dem Schlagwort Digitale Souveränität gehen Provider nun gegen Apples Private Relay vor. Das Internet Chinas sollte hierzulande aber kein Vorbild sein.
Ein IMHO von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

  1. Lieferengpässe Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
  2. Samsung Falt-Smartphones sind noch nichts für den Massenmarkt
  3. Corona Der digitale Impfpass ist Security-Theater mit Ansage

PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
    Canon
    Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

    Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt