1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesregierung…

Hier seht man wieder wie Lobby-verseucht die CDU ist

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hier seht man wieder wie Lobby-verseucht die CDU ist

    Autor: DD147 23.06.20 - 23:42

    Ich freue mich schon auf das Endergebnis. Keiner wird was bekommen, da die Suchmaschinen die News einfach entfernen werden, bevor auch nur einer der verschi....en Verlage einen Cent sehen werden. Es ist unerträglich lesen zu müssen wie diese unfähigen, korrumpierten Politiker sich vor die Verlage spannen lassen und damit auch noch durchkommen. Demokratie am Arsch, vor allem auf Europaebene. Man kann gar nicht soviel kotzen wie es einen hochkommt, wenn man diese Typen sieht!

  2. Re: Hier seht man wieder wie Lobby-verseucht die CDU ist

    Autor: Eheran 23.06.20 - 23:51

    Wie war das mit den Politikern, die in einer Firma arbeiten und nicht mal wissen, was das Unternehmen überhaupt macht?
    Und solche Leute werden nicht sofort aus der Partei geschmissen?
    Oder wenigstens von den Medien gelyncht?
    Oder aller wenigstens die Partei dafür bei Wahlen abgestraft?

    Ach man.

  3. Re: Hier seht man wieder wie Lobby-verseucht die CDU ist

    Autor: M.P. 24.06.20 - 07:56

    Da zücken die Verleger dann die "Diskriminierungs" - Keule und klagen gegen die Auslistung in den Suchmaschinen ...

  4. Re: Hier seht man wieder wie Lobby-verseucht die CDU ist

    Autor: Dwalinn 24.06.20 - 08:32

    Niemand könnte Google zwingen dafür Geld zu zahlen... also bekommt Google eine kostenlose Lizenz und das Monopol wird gestärkt.

  5. Re: Hier seht man wieder wie Lobby-verseucht die CDU ist

    Autor: bofhl 02.07.20 - 11:06

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da zücken die Verleger dann die "Diskriminierungs" - Keule und klagen gegen
    > die Auslistung in den Suchmaschinen ...

    Wenn Google die einfach Einstiegs-URL auflistet sind die Verlage/Zeitungen nicht ausgelistet! Und da sie nicht wollen, dass ihre einzelnen Artikel aufgeführt sind, können sie auch nichts dagegen machen. Und auch nicht dagegen, dass sie nicht mehr bei Suche mit speziellen Texten aufgelistet werden!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Manager International IT Controlling (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. IT-Projektassistenz (m/w/d)
    THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  3. Datamanager / Datenmanager / Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Biometrie
    Winicker Norimed GmbH Medizinische Forschung, Nürnberg
  4. IT Security Officer Infrastruktur (m|w|d)
    MTU Aero Engines AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitale Souveränität: Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt
Digitale Souveränität
Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt

Mit dem Schlagwort Digitale Souveränität gehen Provider nun gegen Apples Private Relay vor. Das Internet Chinas sollte hierzulande aber kein Vorbild sein.
Ein IMHO von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

  1. Lieferengpässe Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
  2. Samsung Falt-Smartphones sind noch nichts für den Massenmarkt
  3. Corona Der digitale Impfpass ist Security-Theater mit Ansage

Core i5-12400(F) im Test: Der Hexacore mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
Core i5-12400(F) im Test
Der Hexacore mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Für unter 200 Euro schlägt der Core i5-12400F den viel teureren Ryzen 5600X, selbst samt Board und DDR4 bleibt das Intel-System günstiger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Denuvo Intels Alder Lake macht keine DRM-Probleme mehr
  2. AVX-512 Intel macht Alder-Lake-CPUs künstlich langsamer
  3. Alder Lake S Intel bringt günstige Hybrid-Chips plus Boards

Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt