Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundestagswahl 2017: Je breiter…

Die Piraten haben zu dem Thema keine Meinung? (kwt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Piraten haben zu dem Thema keine Meinung? (kwt)

    Autor: Marcus1964 29.08.17 - 11:39

    (kwt)

  2. Re: Die Piraten haben zu dem Thema keine Meinung? (kwt)

    Autor: Schrödinger's Katze 29.08.17 - 12:53

    Die Piraten diskutieren immer noch darüber, wie man Glasfaser geschlechtsneutral bezeichnen kann bzw. darf bzw. soll.

  3. Re: Die Piraten haben zu dem Thema keine Meinung? (kwt)

    Autor: non_existent 29.08.17 - 13:16

    Schrödinger's Katze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Piraten diskutieren immer noch darüber, wie man Glasfaser
    > geschlechtsneutral bezeichnen kann bzw. darf bzw. soll.

    Ich hab geweint vor Lachen. Ich like nie, aber könnte ich es hier, würde ich es tun.

  4. Re: Die Piraten haben zu dem Thema keine Meinung? (kwt)

    Autor: Eisboer 29.08.17 - 13:30

    Genau das werden sie vermutlich nicht mehr tun, weil die empathischen Menschen das Schiff schon länger verlassen haben.

    Zurückgeblieben ist ein Haufen von technikaffinen Menschen, die nur progressiv sind, wenn es um Bytes geht.

  5. Re: Die Piraten haben zu dem Thema keine Meinung? (kwt)

    Autor: enavigo 29.08.17 - 13:44

    Doch.
    und zwar eine recht klare Vorstellung wie der Glasfaserausbau stark beschleunigt werden kann.
    Und zwar nicht nur auf dem Papier - sondern pragmatisch.
    aus dem Wahlprogramm:
    "9.5.3 Bundesweite einheitliche Genehmigung für Micro-Trenching
    Wir PIRATEN fordern eine flächendeckende bundesweite Genehmigung und Richtlinie für den Einsatz von Micro-Trenching (Frästechnik) zur Verlegung von Glasfaserleitungen. Hiermit ist das Ziel einer schnellen, flächendeckenden Anbindung möglichst vieler Menschen mit schnellem Internet ohne einzelne, kommunale oft langfristige Genehmigungsverfahren zu erreichen."

  6. Re: Die Piraten haben zu dem Thema keine Meinung? (kwt)

    Autor: Muhaha 29.08.17 - 13:44

    Eisboer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau das werden sie vermutlich nicht mehr tun, weil die empathischen
    > Menschen das Schiff schon länger verlassen haben.

    Auweia.

    > Zurückgeblieben ist ein Haufen von technikaffinen Menschen, die nur
    > progressiv sind, wenn es um Bytes geht.

    Genau das hat den Piraten das Genick gebrochen. Die Leute, die in den Boom-Zeiten eingestiegen sind. Die Abkehr von ihren Kernthemen, das Mutieren der Partei zu einem Forum für Spinner, die im Kampf gegen ideologische Abweichler lieber die eigene Partei ruinieren, anstatt konstruktive, sinnvolle Opposition zu betreiben. Viel zu viele dummdreiste Ponaders, viel zu wenig Julia Redas.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.08.17 13:45 durch Muhaha.

  7. Re: Die Piraten haben zu dem Thema keine Meinung? (kwt)

    Autor: Whitey 29.08.17 - 14:11

    Die Entwicklung der Piraten war aber vorher in gewisser Hinsicht auch abzusehen, da sie sich selbst zu einer Partei gemacht haben, die als Anlaufstelle für all jene dienen sollte, die eben demokratisch mitarbeiten wollten - und das wollten eben viele. Dass man hierdurch nicht nur irgendwelche technikaffinen Nerds anspricht, sondern alle möglichen Leute anzieht - egal ob und in wieweit deren Positionen politisch realisierbar sind - ist eben die Kehrseite der absoluten Offenheit der Partei gewesen. Letztlich hätte sich die Partei ab einem bestimmten Zeitpunkt - aus dem Sammelsurium an unterschiedlichen Positionen - nur eine für sie genehme Linie erarbeiten müssen, anstatt stunden-, tage- und monatelang über irgendwelchen basisdemokratischen Firlefanz zu diskutieren. Die Piraten sind daran zerbrochen, dass sie geglaubt haben, sie könnten mithilfe von Technik die Politik neu erfinden und wurden eines besseren belehrt, weil sich bestimmte etablierte Strukturen (innerparteilich, politisch) bisher recht gut bewährt haben.

  8. Re: Die Piraten haben zu dem Thema keine Meinung? (kwt)

    Autor: TrollNo1 29.08.17 - 14:28

    Die gibts noch? Ich dachte, beim letzten Parteitag wurde das Hotel geplündert und dann wars das?

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  9. Re: Die Piraten haben zu dem Thema keine Meinung? (kwt)

    Autor: Palerider 29.08.17 - 15:24

    Das ist hundsgemein formuliert und sachlich vermutlich falsch (wenn auch lustig :-)), trifft aber die Kernproblematik der Piraten. Nämlich, dass liquid democracy zwar eine schöne Idee ist aber in der Praxis leider unbrauchbar.

  10. Re: Die Piraten haben zu dem Thema keine Meinung? (kwt)

    Autor: Klausens 29.08.17 - 15:45

    Na GlarfaserInnen halt.

    Scherz beiseite: Lichtleitende wär doch was.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.08.17 15:49 durch Klausens.

  11. Re: Die Piraten haben zu dem Thema keine Meinung? (kwt)

    Autor: fg (Golem.de) 30.08.17 - 16:09

    Hallo!

    Wie es am Ende des Artikels heißt, haben wir uns nur die Programme der Parteien angeschaut, die Chancen haben, in den kommenden Bundestag einzuziehen. Da gehören die Piraten nun einmal nicht dazu.

    Grüße,

    Friedhelm Greis
    Golem.de

  12. Re: Die Piraten haben zu dem Thema keine Meinung? (kwt)

    Autor: Faksimile 30.08.17 - 20:26

    Das Glasfaser!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Berlin
  2. TOTAL Bitumen Deutschland GmbH, Brunsbüttel
  3. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  4. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Nauheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. 229€ (Bestpreis!)
  3. 64,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24