Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundestagswahl: Piratenpartei…

Wieso gerade über die Piraten?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso gerade über die Piraten?

    Autor: evilgoto 11.11.12 - 18:43

    Jaja, ich weiß, so einen Beitrag gab es schon oft.

    Ich möchte auch nicht trollen, sondern das ist eine ernsthafte Frage: Wenn ich mir als politischer Laie die Themen der Piraten anschaue ( https://www.piratenpartei.de/politik/themen/ ), sieht die Partei für mich "ganz normal" aus.

    Wo liegt also der Unterschied zwischen den Piraten und Parteien wie der SPD oder der CDU, dass Golem immer nur über sie berichtet? Ich meine, wieso erzählt mir Golem wie viele Prozent die Piraten erreichen würden, aber nicht wie viel Prozent die CDU schaffen könnte? Die CDU behandelt informationstechnische Themen ja auch. Es ist ja nicht so, als währen die Piraten die einzige Partei, die etwas mit IT zu tun hätten.

    Bzw. nochmal explizit: Wieso wird der Stand von SPD und CDU nicht erwähnt, dafür aber der Stand von FDP, Piraten, Grüne und Linke?

    FDP und Linke gut, die liegen ja ziemlich nahe an der Grenze. Aber die Grünen? Tümpeln die nicht schon ewig in dem Bereich rum (keine rhetorische Frage, ich weiß es nicht)?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.11.12 18:44 durch evilgoto.

  2. Re: Wieso gerade über die Piraten?

    Autor: Fotobar 11.11.12 - 18:47

    Weil Golem bei den fragwürdigen Piraten mehr traffic bekommt...

    Über den Piraten hat man eben mehr zu diskutieren wie über die anderen, langweiligen und ausgelutschten Parteien die sowieso alle den selben Scheiß bauen.

  3. Re: Wieso gerade über die Piraten?

    Autor: bstea 11.11.12 - 22:39

    Nazis und geplatzte Kondomgeschichten gibts eigentlich nur bei den Piraten.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  4. Re: Wieso gerade über die Piraten?

    Autor: azeu 11.11.12 - 23:08

    Nazis gibt's nur bei den Piraten? Ist das Dein Ernst?

    42

  5. Re: Wieso gerade über die Piraten?

    Autor: LibertaS 12.11.12 - 00:58

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nazis gibt's nur bei den Piraten? Ist das Dein Ernst?

    Und beim Verfassungsschutz ;-)

  6. Re: Wieso gerade über die Piraten?

    Autor: azeu 12.11.12 - 01:11

    > Und beim Verfassungsschutz ;-)

    Da geb ich Dir sogar Recht. Ich verstehe nicht, warum dieser Vorwurf nicht öffentlich in den Medien erörtert wird. Es ist doch wohl offensichtlich, dass zumindest ein paar rechte Genossen im Verfassungsschutz der Länder mit drin sind. Welche sonstigen Gründe hätte man, belastende Akten darüber zu vernichten?

    Aber, naja, so ist halt der Mensch :)

    42

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. KNECHT Kellerbau GmbH über Tauster GmbH, Metzingen
  2. Schwarz IT Infrastrucutre & operations Services GmbH & Co.KG, Neckarsulm
  3. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Dataport, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,94€ FSK 18
  2. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Hardlight VR Suit: Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen
    Hardlight VR Suit
    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

    Mit dem Hardlight VR Suit will das Start-Up Nullspace VR eine einfach anpassbare Weste auf den Markt bringen, deren zahlreiche kleine Vibrations-Pads Körpertreffer in virtuellen Welten simulieren sollen. Diese Motoren sollen so fein arbeiten können, dass auch Regen fühlbar wird.

  2. Autonomes Fahren: Der Truck lernt beim Fahren
    Autonomes Fahren
    Der Truck lernt beim Fahren

    Lass mal das neuronale Netzwerk steuern: Das US-Unternehmen Embark hat ein System für autonomes Fahren für einen Truck entwickelt. Das System basiert auf Deep Learning.

  3. Selektorenaffäre: BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
    Selektorenaffäre
    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

    Reuters, BBC, New York Times: Wichtige ausländische Medien sollen vom Bundesnachrichtendienst bespitzelt worden sein. Journalistenvertreter und die Opposition sind empört.


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06