Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesverwaltungsgericht…

Bundesverwaltungsgericht: Rundfunkgebührenpflicht für internetfähige PCs gilt

Für internetfähige PCs sind Rundfunkgebühren zu bezahlen, das bestätigte heute das Bundesverwaltungsgericht in drei Fällen. Es komme nicht darauf an, ob die Geräte tatsächlich zum Empfang von Radio- beziehungsweise Fernsehsendungen genutzt werden, sondern lediglich darauf, dass die Geräte zum Empfang bereitgehalten werden, so die Richter.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die ganze Diskussion geht am Problem vorbei 3

    Asmael | 27.10.10 13:38 28.10.10 07:04

  2. Mein PC ist nicht Internetfähig (Seiten: 1 2 ) 36

    Charon | 27.10.10 12:01 28.10.10 06:49

  3. ÖR als Nutznießer 2

    Zergi | 27.10.10 16:30 28.10.10 06:25

  4. Warum kein LogIn mit GEZ-Teilnehmernummer/oder neuem Perso? 16

    Schimpanse | 27.10.10 13:51 28.10.10 06:16

  5. Ich könnte theoretisch den Nichtacker-Mann ersetzen, 1

    Richter Weichbirne | 27.10.10 21:53 27.10.10 21:53

  6. Muss ich Gebühren zahlen, wenn ich kein Telefonanschluss habe, sondern nur ein Handy und PC? 2

    renegade334 | 27.10.10 18:45 27.10.10 21:15

  7. Karlsruhe? 1

    Schnuppi | 27.10.10 19:43 27.10.10 19:43

  8. Immer wieder diese Abzocken 1

    renegade334 | 27.10.10 18:43 27.10.10 18:43

  9. Das betrachte ich als Lizenz zum Raubkopieren 1

    renegade334 | 27.10.10 18:39 27.10.10 18:39

  10. Und was ist wenn... 2

    DerHans | 27.10.10 16:02 27.10.10 16:04

  11. Bitte endlich Zwangsverschlüsselung für ÖR 2

    Aquarium | 27.10.10 15:11 27.10.10 15:35

  12. Geht am Problem völlig vorbei.... 1

    Herbert Anton | 27.10.10 14:10 27.10.10 14:10

  13. LOS! ALLE ANMELDEN UND ZUSPAMMEN! 1

    MoD2010DoM | 27.10.10 13:55 27.10.10 13:55

  14. Sammelklage 8

    bert83 | 27.10.10 12:05 27.10.10 13:53

  15. Geräte werden zum Empfang bereitgehalten 1

    Milano | 27.10.10 13:51 27.10.10 13:51

  16. Wie siehts denn aus mit dem Kindergeld?

    driftar | 27.10.10 14:10 Das Thema wurde verschoben.

  17. das Bundes Verfassungsgerich muss her! 1

    Trollinger | 27.10.10 13:40 27.10.10 13:40

  18. Deutsche al-Qaida hat also wieder zugeschlagen -.- 3

    bla | 27.10.10 12:09 27.10.10 13:38

  19. Hat jemand etwas anderes erwartet? 1

    Demokrat | 27.10.10 13:33 27.10.10 13:33

  20. Fehlerteufel 3

    Fehlerfinder | 27.10.10 13:10 27.10.10 13:32

  21. Computer ohen Internet 6

    wiejetzt | 27.10.10 11:45 27.10.10 13:32

  22. Normal! 2

    ich zahle gerne | 27.10.10 13:13 27.10.10 13:19

  23. Wieder eine ungleiche Behandlung 2

    rAndy | 27.10.10 13:10 27.10.10 13:13

  24. GEZ ist Abzocke 4

    MoD2010DoM | 27.10.10 11:51 27.10.10 13:03

  25. Falsche Frage! 1

    Weichkeks | 27.10.10 12:55 27.10.10 12:55

  26. Dafür würde der Stuttgart 21 Mob mal besser auf die 2

    d2 | 27.10.10 12:47 27.10.10 12:51

  27. schweinerei! 2

    bauer_ | 27.10.10 11:40 27.10.10 12:11

  28. Kloschüssel! Dann haben wir alle! 3

    Horbel | 27.10.10 11:35 27.10.10 12:09

  29. internet 2

    lacher25 | 27.10.10 11:38 27.10.10 11:47

  30. Umkehrschluss...?? 3

    Warum nicht | 27.10.10 11:43 27.10.10 11:47

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. ServiceXpert GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 61,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Amazon Go: Kassenloser Supermarkt öffnet
    Amazon Go
    Kassenloser Supermarkt öffnet

    Mit einem Jahr Verspätung eröffnet Amazon Go. Das Besondere an dem Supermarkt ist, dass er keine Kassen hat und es keine lästigen Anstehzeiten gibt. In der Praxis könnten Wartezeiten aber an anderer Stelle entstehen.

  2. Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
    Microsoft
    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

    Bürgerrechtler, Wirtschaftsverbände und Sicherheitsexperten unterstützen im Streit um den Zugang zu Daten auf Cloud-Servern im Ausland Microsoft. Sie warnen vor großer Rechtsunsicherheit und dem Ende der Privatheit im Netz.

  3. Künstliche Intelligenz: Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles
    Künstliche Intelligenz
    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles

    Wie weit künstliche Intelligenz fortgeschritten ist, lässt sich besonders gut an visuellen Aufgaben erkennen, die die Programme mittlerweile lösen können. Microsoft hat einem Bot beigebracht, das zu zeichnen, was der Nutzer ihm sagt. Fehlerfrei ist er nicht.


  1. 09:16

  2. 09:00

  3. 08:33

  4. 08:01

  5. 07:51

  6. 07:40

  7. 16:59

  8. 14:13