Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cablegate: US-Politiker hält…

Es ist traurig...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es ist traurig...

    Autor: blubbb 29.11.10 - 12:45

    ... das es überhaupt Wikileaks benötigt, um politische und wirtschaftliche "Transparenz" zu schaffen.

  2. +1

    Autor: Schnarchnase 29.11.10 - 12:48

    Dem ist nichts weiter hinzuzufügen.

  3. Re: -1

    Autor: Anonymer Nutzer 29.11.10 - 19:29

    Doch. Gerade drum dass es so ist.

    Deshalb das minus ;)


    Aber er und Du haben schon recht. Es ist sogar schon mehr als erbärmlich wenn man dann auch noch einen demokratischen Anspruch stellt. Aber vielleicht ja auch so gewollt. Auf jedenfalls wird es Bin-Laden und seine Jünger erfreuen: "siehste... das taugt deren Demokratie. Die geben diese sofort auf wenn wir ..."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.10 19:31 durch firehorse.

  4. Re: -1

    Autor: Raiseyourvoice 01.12.10 - 09:11

    Joo... das Werkzeug Nr. 1 der Meinungsmacherei is glaub ich dran Schuld...

    Der gute alte viereckige, zeitvertreibende Flimmerkasten, der rund um die Uhr hauptsächlich Schrott vom Allerfeinsten sendet. Dieser, und viele Politiker vermitteln ja, dass Politik langweilig ist.

    ... dieses ganze um den heißen Brei Gerede der Politiker sorgt doch dafür, dass beinahe kein Arsch Bock hat sich politische Diskussionen anzuhören. Die Reden werden auch nur dann interessant vorgetragen, wenn die breite Masse zuhören soll... z.B. der ganze Trubel um den Terrorismus...

    Das Geld - oder besser, die Leute, die hinter dem Geld stehen entscheiden, was die meisten Leute (die alle kein Interesse mehr am politischem Geschehen haben) denken sollen.

    ...*g*
    Frage: "Was ist für dich der Sinn des Lebens?"
    Antwort der breiten Masse: "Spass zu haben"...

    *Plopp* ... und plötzlich ist der Spass weg und das Leben macht keinen Sinn mehr...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,49€
  2. (-25%) 44,99€
  3. 4,99€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
    Hyundai Kona Elektro
    Der Ausdauerläufer

    Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
    Ein Praxistest von Dirk Kunde

    1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
    2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
    3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

    1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
      Disney
      4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

      Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

    2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
      Kickstarter
      Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

      Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

    3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
      Taleworlds
      Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

      Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


    1. 13:13

    2. 12:34

    3. 11:35

    4. 10:51

    5. 10:27

    6. 18:00

    7. 18:00

    8. 17:41