1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cablegate: Wikileaks gewährt…

Anti USA Kampagne

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anti USA Kampagne

    Autor: the fäntästic 28.11.10 - 21:38

    Es ist interessant zu sehen und zu Lesen was sich Weltpolitisch so hinter der Bühne abspielt usw. WAS das alles aber mit der Idee zu tun hat die hinter WikiLeaks steht weiß ich nicht.
    So wie das aussieht will hier jemand nur den USA schaden und das langweilt mich.
    Allerdings kann ich den Asange oder wie der heisst auch verstehen, ich würde auch alle in meiner Macht stehende tun um mich gegen die dreckige Verleumdungskampagne hinter der Sicher die USA stehen anzukämpfen oder den Urheber zu beschädigen. Trotzdem ist das dann ein persönlicher Rachefeldzug und dient der Allgemeinheit jedenfalls nicht.

  2. Re: Anti USA Kampagne

    Autor: Autor5342 28.11.10 - 21:39

    Mir sind die USA durch die Berichte eher sympathischer geworden.
    So ein Einblick wünschte ich mir in die deutsche Politik auch mal. Ehrlich und unverblümt ^^

  3. Re: Anti USA Kampagne

    Autor: Sal 28.11.10 - 21:52

    Die USA sind ein großes leichtes Ziel, weil sie mit ihrer Einstellung überall mitspielen aber nie eigene Fehler zugeben wollen.

    Anscheinend gabs ja bei Wikileaks interne Streitereien die sich genau um das Thema gedreht haben. Also wo gefordert wurde, dass nicht nur Dokumente um und über die USa veröffentlicht werden sondern auch von anderen Ländern.

  4. Re: Anti USA Kampagne

    Autor: the fäntästic 28.11.10 - 21:56

    Sal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die USA sind ein großes leichtes Ziel, weil sie mit ihrer Einstellung
    > überall mitspielen aber nie eigene Fehler zugeben wollen.
    >
    > Anscheinend gabs ja bei Wikileaks interne Streitereien die sich genau um
    > das Thema gedreht haben. Also wo gefordert wurde, dass nicht nur Dokumente
    > um und über die USa veröffentlicht werden sondern auch von anderen Ländern.

    Vielleicht gibt es noch kein gutes Material aus anderen Ländern oder einen anderen guten Grund denn sonst wirds langsam komisch was WikiLeaks da abzieht, danke für den Gedankengang

  5. Lösung: Wahrheit

    Autor: rambo 28.11.10 - 21:56

    Was dahinetr steckt? Der Wunsch zur Wahrheit/Ehrlichkeit, das ist leider, dank des amerikansichen EInfluss als Nebensach eevrkommen. Lügen, wenn es Profit bringt, ist doch sogar dort erwnscht udn leider auch bei uns. Firmenkulturen wurden damit durchtänkt.

  6. Re: Anti USA Kampagne

    Autor: birne 28.11.10 - 22:01

    Die Afghanistan und Irak War logs genauso wie jetzt die Diplomatischen Depesché files kommen alle aus ein und der selben quelle und zwar Bradley Manning. Zumindest wenn man den Aussagen/ Interviews und veröffentlichten Chatlogs von Ardian Lamo glauben schenken darf. Darin war bereits lange vor der Veröffentlichung die rede von etwa 250k solcher berichte.

  7. Re: Lösung: Wahrheit

    Autor: the fäntästic 28.11.10 - 22:04

    rambo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was dahinetr steckt? Der Wunsch zur Wahrheit/Ehrlichkeit, das ist leider,
    > dank des amerikansichen EInfluss als Nebensach eevrkommen. Lügen, wenn es
    > Profit bringt, ist doch sogar dort erwnscht udn leider auch bei uns.
    > Firmenkulturen wurden damit durchtänkt.

    Das ist total hohler Schwachsinn aber viel Spaß weiterhin in deinem schönen einfachen Leben aus schwarz und weiß.

  8. Re: Lösung: Wahrheit

    Autor: Emulex 28.11.10 - 22:05

    Die vermeintliche "Wahrheit" die über die USA verbreitet wird, vertuscht nur Wahrheiten in all den andren Ländern.
    Aber das zu kapieren bedarf mehr als nur einer Verschwörungs-Mitläufereigenschaft...
    Ihr seid keine Freiheitskämpfer, nur weil ihr blind jemandem nachlauft der sich dafür hält und eigentlich nur der eigenen Machtgier folgt.

    Emulex

  9. Re: Lösung: Wahrheit

    Autor: geh bitte 28.11.10 - 22:11

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die vermeintliche "Wahrheit" die über die USA verbreitet wird, vertuscht
    > nur Wahrheiten in all den andren Ländern.

    warum? da wird nichts von anderen vertuscht - es wurde nur noch nicht aufgedeckt!

  10. Re: Lösung: Wahrheit

    Autor: Sal 28.11.10 - 22:13

    Emulex, schon klar, dass es keinen Anfang bei einer Bewegung geben darf, sondern alles aus einem entweder ganz oder gar nicht besteht. Meinen Verständnis nach ist das was du meinst verdecken und nicht vertuschen.
    Man darf also nur ein Freiheitskämpfer sein um es zu begrüßen, dass das was die ganze Zeit in Hinterzimmern passiert stückweise zum Vorschein kommt. Naja wenn du meinst. Es wundert mich dass du nicht pauschal jedem Menschen machtgier unterstellst und dich als weißen Engel hervorhebst.

  11. Re: Lösung: Wahrheit

    Autor: Emulex 28.11.10 - 22:17

    Und die Hinterzimmer der nicht ertappten werden dadurch leerer, dass die Supermacht USA "erwischt" wurde ?
    Im Gegenteil, sie werden voller.
    Wieso ? Weil man ja schlimmstenfalls einfach auf die USA verweisen kann.
    Sehr gefährlich...

    Emulex

  12. Re: Lösung: Wahrheit

    Autor: Sal 28.11.10 - 22:22

    Meines Erachtens kann da nichts voller werden. In Hinterzimmern sind hier in Deutschland Sache wie Atomzeitverlängerung beschlossen worden und nur dort agieren Lobbyisten.

    In meinem Verständnis von Politik wird nur etwas veröffentlich wenn es einer Kampange hilft ansonsten bleiben die Sachen auch alle in den Hinterzimmern. Was jetzt passiert ist, dass die Leute in den Hinterzimmern zu recht Angst bekommen, dass die Öffentlichkeit sie nicht mehr alles machen lässt was sie so wollen.

  13. Re: Lösung: Wahrheit

    Autor: geh bitte 28.11.10 - 22:23

    aber gerade wenns die selbsternannte weltpolizei USA erzeugts genügend aufmerksamkeit und schreckt vielleicht auch für die zukunft ab, weil jetzt jeder weiß, dass es irgendwann auf diese weise rauskommen kann - nicht nur in den USA. Wikileaks ist ja nicht grundsätzlich auf dokumente aus den usa beschränkt.

  14. Re: Lösung: Wahrheit

    Autor: the fäntästic 29.11.10 - 00:19

    Sehr gut, bester Beitrag hier!



    Sal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meines Erachtens kann da nichts voller werden. In Hinterzimmern sind hier
    > in Deutschland Sache wie Atomzeitverlängerung beschlossen worden und nur
    > dort agieren Lobbyisten.
    >
    > In meinem Verständnis von Politik wird nur etwas veröffentlich wenn es
    > einer Kampange hilft ansonsten bleiben die Sachen auch alle in den
    > Hinterzimmern. Was jetzt passiert ist, dass die Leute in den Hinterzimmern
    > zu recht Angst bekommen, dass die Öffentlichkeit sie nicht mehr alles
    > machen lässt was sie so wollen.

  15. Re: Lösung: Wahrheit

    Autor: ANTI AMERIKANO 02.12.10 - 14:26

    Die Usa tun und machen was sie wollen macht die augen auf
    wenn das volk die völker nicht bald aufwachen ist diese welt wie wir sie kennen im arsch ich meine jetzt ist auch nicht alles super dennoch sollte man die machtgeile usa aufhalten und nicht feiern oder pushen "das eine sagt man "
    "das andere tut man " auffassung einer demokratie ????

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITSCare - IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  3. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. Kreis Paderborn, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,29€
  2. 26,99€
  3. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  4. 16,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    MCST Elbrus: Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren
    MCST Elbrus
    Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren

    32 Kerne für Server-CPUs, eine Videobeschleunigung für Notebooks und sogar SSDs: In Moskau wird die Elbrus-Plattform vorangetrieben.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Anzeige Verkauf von AMDs Ryzen-5000-Serie startet
    2. Alder Lake S Intel bestätigt x86-Hybrid-Kerne für Desktop-CPUs
    3. Core i5-L16G7 (Lakefield) im Test Intels x86-Hybrid-CPU analysiert

    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera