1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CDU-Sicherheitslücke…
  6. Th…

Es ist einfach zum Ko... auf ganzer Linie...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Es ist einfach zum Ko... auf ganzer Linie...

    Autor: Nasenbaer 05.08.21 - 21:34

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nasenbaer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Was ist für diese beiden Themen denn deine Lösung?
    > Taxidienst von der nordafrikanischen Küste nach Deutschland und
    > gleichzeitige Zerstörung des Wirtschaftsstandortes durch ein scharfes
    > Lieferkettengesetz?
    > Wo kommt nur diese Denkweise her, dass Deutschland seinen Wohlstand halten
    > könne bei solchen Ideen?
    > Es stimmt wohl einfach weiterhin der Satz: "Das blöde am Sozialismus ist,
    > dass einem irgendwann das Geld anderer Leute ausgeht".
    >
    Genau, komplexe Probleme brauchen polemische Lösungen. :facepalm:
    Erstens ist Nordafrika nicht der "super-duper" Outsourcing-Standort wie Bangladesch und andere asiatische Billiglohnländer. Wäre ja schon ein Anfang nicht mutwillig die afrikanische Wirtschaft zu zerstören indem man die Küsten leerfischt, wie Nestlé Brunnen aufkauft und massenweise Altkleider exportiert, sodass sich dort keine Wirtschaft entwickeln kann.

    Und hätte Europa nicht jahrzehntelang auf Kosten von Afrika gelebt, wäre das Leben dort vielleicht auf lebenswerter und die Migration entsprechend geringer. Selbst wenn die Menschen aufm Meer auflesen und wieder nach Afrika brächte, wäre es menschlicher als sie absaufen zu lassen. Ja will der Libanon sicher nicht aber mit der Türkei bekommt man ja auch nen Millionen Flüchtlingadeal hin.

    > Und das meinst du könnten andere besser?
    Whataboutism! ;)
    > Insbesondere die Grünen mit ihren totalitären Machtphantasien
    > (Klimaministerium mit Vetorecht etc.)?
    "Totalitäre Machtphantasien" - wo wir wieder bei Polemik wären. Man kann natürlich alles sofort schlechtreden. Die Idee ist sicher, dass man später in einer Koalition enden wird mit CSU-Verkehrsminister, der wieder mal Diess und Co. in den Hintern kriecht.
    Es war aber auch nicht die Frage ob die Grünen besser sind. Aber immer gut einen klaren Feind zu haben....

    >
    > >
    > > Vielleicht muss jemand nochmal seine Fakten checken, bevor er unter
    > jedem
    > > Thread seinen Senf dazu gibt. ;)
    >
    > Glashaus. Steine.
    Du hast leider nur polemische Kommentare von Dir gegeben also eigene Nase und so. ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java-Entwickler (m/w/d)
    e.bootis, Essen
  2. Projektleiter m/w/d Elektro- / Software-Engineering
    über unternehmensberatung monika gräter, Straubing
  3. Leiter IT (m/w/d)
    Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt
  4. IT-Experte (m/w/d) für unsere Abteilung Cybersicherheit und Technik
    Landesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Würzburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. The Walking Dead: The Telltale Definitive Series für 23,99€, Project Wingman für 18...
  2. 39,99€ (Release 01.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de