1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cell Broadcast: Auch Minister…

Datenschutz?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Datenschutz?!

    Autor: katze_sonne 20.07.21 - 15:42

    Was soll diese Farce!? Ein anonymes System wie CB wird wegen Datenschutz hinterfragt, aber hey, NINA und Co. - Apps, denen man den Standort freigeben muss um örtliche Warnungen zu bekommen - sind ok? Sorry. Das ist doch lächerlich.

    Dagegen sein, um dagegen zu sein!

  2. Re: Datenschutz?!

    Autor: Zeik0s 20.07.21 - 15:52

    Denk ich mir auch, abgesehen davon zeigt das die Unwissenheit der Entscheidungsträger.
    Und auch die Kosten sind doch lächerlich gering, ein halber Euro pro Person ist doch nichts. Und immer noch eine App als Allheilsbringer anzuführen, die nicht alle erreicht, weil sie natürlich installiert sein muss, ist auch nicht klug.

  3. Re: Datenschutz?!

    Autor: ark 20.07.21 - 15:57

    Hey, damit ist nicht zu spaßen! Ich bin schon ganz verstört wegen des Mannes im Autoradio. Egal wo ich hinfahr, er ist immer auch gleich da. Ein Teufelszeug, dieses Broadcast

  4. Re: Datenschutz?!

    Autor: adorfer 20.07.21 - 15:57

    Wie erfahren die eigentlich bei Radio-Charivari, dass die nur an mein Audioradio senden, wenn ich in München bin?

  5. Re: Datenschutz?!

    Autor: chewbacca0815 20.07.21 - 16:34

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll diese Farce!? Ein anonymes System wie CB wird wegen Datenschutz
    > hinterfragt, aber hey, NINA und Co. - Apps, denen man den Standort
    > freigeben muss um örtliche Warnungen zu bekommen - sind ok? Sorry. Das ist
    > doch lächerlich.
    >
    > Dagegen sein, um dagegen zu sein!

    Absolut korrekt! Der Verweis auf den Datenschutz ist doch Idiotie in Reinstformat und purer Schwachsinn. Für einen Broadcast einer Katastrophenwarnung braucht es keine Einwilligung. Wann hört dieser Schwachsinn des Betreuten Denkens endlich auf?

  6. Re: Datenschutz?!

    Autor: Fresh 21.07.21 - 09:08

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > katze_sonne schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was soll diese Farce!? Ein anonymes System wie CB wird wegen Datenschutz
    > > hinterfragt, aber hey, NINA und Co. - Apps, denen man den Standort
    > > freigeben muss um örtliche Warnungen zu bekommen - sind ok? Sorry. Das
    > ist
    > > doch lächerlich.
    > >
    > > Dagegen sein, um dagegen zu sein!
    >
    > Absolut korrekt! Der Verweis auf den Datenschutz ist doch Idiotie in
    > Reinstformat und purer Schwachsinn. Für einen Broadcast einer
    > Katastrophenwarnung braucht es keine Einwilligung. Wann hört dieser
    > Schwachsinn des Betreuten Denkens endlich auf?

    Wo liegt das Problem?
    > "Auch an datenschutzrechtliche Aspekte ist zu denken. Manche Bürger werden sich zum
    > Beispiel fragen: 'Woher wissen die Behörden eigentlich, wo ich bin?'"

    verstehe das Problem jetzt nicht... das sind einfach Fragen die Endanwendern in den Sinn kommen die halt unter das Thema Datenschutz fallen. Um hier einfach vorzusorgen sollte man solche sachen im vorhinein klären... also eigentlich ganz normales prozedere.

    > Schuster betonte: "Ich sehe keine Argumente, die komplett dagegen sprechen
    Das einzige wo er das Problem sieht ist das es wohl keiner anbietet und wenn dann wohl teuer werden würde...

    das ihr aber auch immer direkt doppelt so hoch springen müsst?! Versteh die Aufregung hier jetzt nicht...

  7. Re: Datenschutz?!

    Autor: Fresh 21.07.21 - 09:12

    PS: Wenn ich mich richtig an die Nachrichten von heute morgen erinnere hat der Kleber wohl bereits gesagt das aus Datenschutz sicht nichts dagegen spricht.

  8. Re: Datenschutz?!

    Autor: katze_sonne 22.07.21 - 14:20

    Die eigentliche Frage ist doch: Warum hinterfragen so wenige den Datenschutz bei NINA und Co?

    Bei kaum einer der Datenschutzdiskussionen zu CB wird das Problem bei NINA angesprochen. Es wird nur gesagt CB ist "relativ gut aus Datenschutzsicht" (Formulierung hier im Radio letztens - warum relativ, hat sich mir nicht erschlossen), aber die eigentliche Problematik der Apps. Nö.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cloud Engineer (m/w/d) (Home-Office möglich)
    glueckkanja-gab AG, Offenbach am Main
  2. IT-Systemadministrator*in
    Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS, Alzenau
  3. Senior IIoT / Network Developer (m/w/d)
    symmedia GmbH, Bielefeld
  4. IT-Techniker - Technischer Support & Service (m/w/d)
    JDM Innovation GmbH, Murr bei Ludwigsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Microsoft: Windows 11 erreicht Beta-Status
    Microsoft
    Windows 11 erreicht Beta-Status

    Das neue Windows 11 ist Hersteller Microsoft nun offenbar stabil genug für regelmäßige Tests durch Nutzer. Noch gibt es aber nicht alle Funktionen.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Sysadmin Day 2021: Immer mit dem Ohr an der Festplatte
    Sysadmin Day 2021
    Immer mit dem Ohr an der Festplatte

    Zum Sysadmin Day ein Blick auf einen Beruf, den ich fast zehn Jahre ausübte und immer wieder merkte: Ohne ausgeprägte Flexibilität ist er kaum zu bewältigen.


  1. 10:17

  2. 09:19

  3. 09:01

  4. 08:00

  5. 07:37

  6. 07:20

  7. 05:30

  8. 17:45