Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Change.org: Protest gegen Gema…

Wie man am wirksamsten der GEMA-Forderung eine Absage erteilen kann:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie man am wirksamsten der GEMA-Forderung eine Absage erteilen kann:

    Autor: dungeonlight 09.02.14 - 00:40

    Geht auf Öffentliche Befragung zur Reform des Urheberrechts in der EU - http://youcan.fixcopyright.eu/de - und geht zur Frage 11 - dort erwägt die EU-Kommission genau das, was die GEMA fordert; genau dorthin lenkte auch die österreichische GEMA all ihre 20.000 Mitglieder und hat sie darum gebeten, dort mit "JA" zu antworten - http://futurezone.at/netzpolitik/verwertungsgesellschaft-will-geld-fuer-eingebettete-videos/48.934.489 - was da zu tun ist, wenn man nicht will, dass eingebettete Youtube-Videos gebühren- und erlaubnispflichtig werden, dürfte klar sein: Antwortet mit "Nein". Wenn ihr wollt, könnt' ihr natürlich auch noch einige andere Fragen dort beantworten. Ladet euch den nach eurem Belieben ausgefüllten Fragebogen anschließend runter und schickt ihn der EU-Kommission - damit habt ihr dann bei der EU-Umfrage zur anstehenden Urheberrechtsreform mitgemacht ! Dass sich das lohnt, erkennt man daran, was für einen Aufwand sowohl die GEMA als auch die österreichische GEMA betreiben, um das Ergebnis dieser Umfrage zu prägen !
    Und verbreitet bitte youcan.fixcopyright.eu, damit so viele Leute wie möglich noch bis zum 05. März an dieser wichtigen Umfrage mitmachen; sie ist die Grundlage für das zukünftige Handeln der EU auf dem Gebiet "Urheberrecht".

    Weitere Hinweise:
    In Frage 1 kann man gut ansprechen, ob man irgendwelche Probleme hat, was Zugänglichkeit von Youtube-Videos angeht - O-Ton: "Dieses Lied ist in deinem Land leider nicht verfügbar =/ "
    In Frage 12 erwägt die EU-Kommission, Copyright auf Streaming zu schaffen - damit wäre Stream-Schauen auf kinox.to illegal, was es momentan nicht ist.
    In Frage 23 wird gefragt, ob im Urheberrecht für irgendwas Ausnahmen gemacht werden soll, beispielsweise für Remixen oder nicht-kommerzielles Filesharing oder Streaming...
    Was man von Urheberrechtsabgaben hält, kann man gut in Frage 71 ansprechen
    Was man von der zunehmenden Privatisierung der Rechtsdurchsetzung durch gesteigerte Intermediäre-Haftung oder "freiwillige Kooperationsvereinbarungen" zwischen Internetanbietern und Rechteverwertern hält => Frage 76
    Was man von Kopierschutzmaßnahmen wie DRM hält, kann man gut in Frage 80 ansprechen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  3. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Oldenburg
  4. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 9,95€
  3. 34,99€ (erscheint am 14.02.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

Mobilität: Überrollt von Autos
Mobilität
Überrollt von Autos

CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Link Bar JBL bringt Soundbar mit eingebautem Android TV doch noch
  2. Streaming LG und Sony bringen Airplay 2 nur auf neue Smart-TVs
  3. Master Series ZG9 Sony stellt seinen ersten 8K-Fernseher vor

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

  1. MTG Arena Ravnica Allegiance: Welcher Gilde schwört Golem die Treue?
    MTG Arena Ravnica Allegiance
    Welcher Gilde schwört Golem die Treue?

    Golem.de live Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek schaut auf Einladung von Wizards of the Coast bereits vor dem Pre-Release auf die kommende Erweiterung Ravnicas Treue für MTG Arena. Der Livestream startet um 19 Uhr.

  2. Sportrechte: Take 2 zahlt 1,1 Milliarden US-Dollar für 7 Jahre Basketball
    Sportrechte
    Take 2 zahlt 1,1 Milliarden US-Dollar für 7 Jahre Basketball

    Die Sportspielreihe NBA 2K kann fortgesetzt werden, allerdings zu einem stolzen Preis: Für sieben Jahre zahlt Publisher Take 2 laut einem Medienbericht rund 1,1 Milliarden US-Dollar - doppelt so viel wie bisher.

  3. FTTH: Die Deutsche Glasfaser macht keine Angaben zum Datenvolumen
    FTTH
    Die Deutsche Glasfaser macht keine Angaben zum Datenvolumen

    Die Deutsche Glasfaser ist wenig transparent. Ob die versprochene Datenübertragungsrate von 1 GBit/s auch beim Kunden ankommt, wird nicht verraten.


  1. 17:20

  2. 17:00

  3. 16:49

  4. 16:45

  5. 16:30

  6. 16:15

  7. 16:00

  8. 15:45