1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › China: Die AAA-Bürger

Ich staune immer mehr über die Leute...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich staune immer mehr über die Leute...

    Autor: Frogol 05.12.17 - 19:17

    Statt dass uns Technik hilft, verwandelt die Technik immer mehr Leute in Like gesteuerte Zombies, die nur noch Gutes tun, wenn man dementsprechend belohnt wird. Social-Media Seiten florieren mit Lügengeschichten und seelenlosen Bildern/Videos, die nur noch dem Zweck der Selbstdarstellung dienen, um möglichst viele Likes zu generieren. Alles nur für das Gefühl besonders zu sein und andere Leute zu diffamieren. Die Welt verkommt zu einer makaberen Version des "Super Talents". Nur dass jeder vor der Gefahr steht auf die Bühne getrieben zu werden und vor einer oberflächlichen Jury abgespeist zu werden, um für die Belustigung des Publikums zu sorgen.
    Sollen wir wirklich alles aufgeben, was Menschen ausmacht?
    Black Mirror Staffel 3 Folge 1 lässt grüßen. Die Serie wird auf erschreckende Art und Weise wahr. Mir fröstelst...

  2. Re: Ich staune immer mehr über die Leute...

    Autor: shertz 05.12.17 - 20:05

    Bin jetzt auch wirklich kein Freund davon (aber aus anderen Gründen), aber ich fürchte ein nicht unerheblicher Teil dessen, was ein Menschen ausmacht ist nicht so gut. Und da sind Selbstdarstellung und das Gefühl besonders zu sein und andere Leute zu diffamieren beinweitem nicht das Schlimmste...

  3. Re: Ich staune immer mehr über die Leute...

    Autor: Trollifutz 06.12.17 - 00:04

    Frogol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Statt dass uns Technik hilft, verwandelt die Technik immer mehr Leute in
    > Like gesteuerte Zombies, die nur noch Gutes tun, wenn man dementsprechend
    > belohnt wird. Social-Media Seiten florieren mit Lügengeschichten und
    > seelenlosen Bildern/Videos, die nur noch dem Zweck der Selbstdarstellung
    > dienen, um möglichst viele Likes zu generieren. Alles nur für das Gefühl
    > besonders zu sein und andere Leute zu diffamieren. Die Welt verkommt zu
    > einer makaberen Version des "Super Talents". Nur dass jeder vor der Gefahr
    > steht auf die Bühne getrieben zu werden und vor einer oberflächlichen Jury
    > abgespeist zu werden, um für die Belustigung des Publikums zu sorgen.
    > Sollen wir wirklich alles aufgeben, was Menschen ausmacht?
    > Black Mirror Staffel 3 Folge 1 lässt grüßen. Die Serie wird auf
    > erschreckende Art und Weise wahr. Mir fröstelst...

    Hast du die Truckerin schon vergessen in der Folge?
    Ihr ging das Rating am Arsch vorbei und sie sagte jedem was sie denkt :)

  4. Re: Ich staune immer mehr über die Leute...

    Autor: mambokurt 06.12.17 - 07:45

    shertz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin jetzt auch wirklich kein Freund davon (aber aus anderen Gründen), aber
    > ich fürchte ein nicht unerheblicher Teil dessen, was ein Menschen ausmacht
    > ist nicht so gut. Und da sind Selbstdarstellung und das Gefühl besonders zu
    > sein und andere Leute zu diffamieren beinweitem nicht das Schlimmste...

    Der Mensch an sich ist menschlich geboren und bleibt auch so sein ganzes Leben ;) Die Idioten und Blödmänner sind in der Beziehung immer eine laute Minderheit, die halt auffällt aus der Masse...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist / Aktuar (m/w/d) im Bereich Business Intelligence
    Allianz Versicherungs-AG, München, Unterföhring
  2. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau
  3. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. Leiter Global IT (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Rhein-Neckar-Raum

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
Early Access
Spielerisch wertvolle Baustellen

Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
  2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
  3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel