Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Christian Ströbele: "Snowden…

Er würde zu 99% ausgeliefert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Er würde zu 99% ausgeliefert.

    Autor: JochenEngel 01.11.13 - 13:23

    Die deutschen Behörden würden ihn wohl (anschließend) ausliefern, da ein Auslieferungsabkommen besteht. Da kann auch der Bundestag nichts daran ändern.

  2. Re: Er würde zu 99% ausgeliefert.

    Autor: savejeff 01.11.13 - 13:29

    und 1% geht zurück nach Russland? : D

    Nein okay, es wäre ein zu großer Skandal wenn die das machen. Die Deutsche Regierung würde an viel zu viel Glaubwürdigkeit verlieren.

  3. Re: Er würde zu 99% ausgeliefert.

    Autor: DASPRiD 01.11.13 - 13:30

    savejeff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein okay, es wäre ein zu großer Skandal wenn die das machen. Die Deutsche
    > Regierung würde an viel zu viel Glaubwürdigkeit verlieren.

    Mooooooment. Die Deutsche Regierung besitzt noch Glaubwürdigkeit? :P

  4. Re: Er würde zu 99% ausgeliefert.

    Autor: Buda 01.11.13 - 13:33

    savejeff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und 1% geht zurück nach Russland? : D
    >
    > Nein okay, es wäre ein zu großer Skandal wenn die das machen. Die Deutsche
    > Regierung würde an viel zu viel Glaubwürdigkeit verlieren.

    Ach keine Panik, die würden das Theater für Beendet erklären und das Wahlvieh hätte es eh nach 1 Woche wieder vergessen

  5. Re: Er würde zu 99% ausgeliefert.

    Autor: teenriot 01.11.13 - 14:07

    Deutschland hat seit 139 Jahren ein Auslieferungsabkommen mit der Schweiz.
    Dennoch haben Bankdatendealer hier Asyl.
    Es gibt Instrumente um nicht auszuliefern.

  6. Re: Er würde zu 99% ausgeliefert.

    Autor: a user 01.11.13 - 15:08

    savejeff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und 1% geht zurück nach Russland? : D
    >
    > Nein okay, es wäre ein zu großer Skandal wenn die das machen. Die Deutsche
    > Regierung würde an viel zu viel Glaubwürdigkeit verlieren.

    du meinst sie würde an glaubwürdigkeit verlieren, wenn sie ihn ausliefern oder wenn sie ihn nicht ausliefern?

    oder welche bedeutung haben (z.b. auslieferungs)abkommen für dich?

    allerdings vermute ich eher, dass das auslieferungsabkommen evtl. hier nciht greift. es gibt so etwas wie schutzt für zeugen bei wichtigeren fällen oder ähnlichem. ich kenn mich da nicht wirklich aus, aber so etwas könnte ich mir gut vorstellen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.11.13 15:09 durch a user.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Schwieberdingen
  2. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld
  3. MailStore Software GmbH, Viersen
  4. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€
  2. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
Karma-Spyware
Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
  2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
  3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

  1. Uploadfilter: EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
    Uploadfilter
    EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"

    In der Debatte über die Reform des EU-Urheberrechts verschärft sich der Ton. Während die EU-Kommission Vergleiche mit dem Brexit-Referendum zieht und Unions-Politiker von Fake-Kampagnen sprechen, gehen Tausende Gegner von Uploadfiltern in Köln auf die Straße.

  2. Datenschutz: 18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus
    Datenschutz
    18.000 Android-Apps spionieren Nutzer unzulässig aus

    Selbst populäre Apps mit Hunderten Millionen Nutzern verstoßen gegen die Werberichtlinien von Google. Das Unternehmen reagierte monatelang nicht auf die Vorwürfe.

  3. Erneuerbare Energien: Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
    Erneuerbare Energien
    Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen

    Der Erdölkonzern Shell setzt sein Engagement im Bereich erneuerbare Energien fort. Nun kauft das Unternehmen einen Konkurrenten für Teslas Powerwalls aus dem Allgäu.


  1. 16:51

  2. 13:16

  3. 11:39

  4. 09:02

  5. 19:17

  6. 18:18

  7. 17:45

  8. 16:20