Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Constantin Film: Vodafone muss…

Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: quakerIO 12.02.18 - 12:46

    IBM beigesteuerte Adresse 9.9.9.9 für Quad9 Datenschutzfreundliche Alternative zum Google-DNS? "Der Dienst wird durch Spenden und Beiträge der öffentlichen Hand finanziert, darunter die Londoner und New Yorker Polizei"
    Ist Quad9 der einzige dienst der die Anfragen TLS Verschlüsselt?

    Welche DNS-ServerAdressierung nutzt ihr?

  2. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: Truster 12.02.18 - 12:48

    ich benutze derzeit OpenDNS von Cisco... :-D

  3. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: Labtecs 12.02.18 - 12:53

    Im zweifeslfall den schnellsten :)
    https://www.grc.com/dns/benchmark.htm

  4. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: lennartc 12.02.18 - 13:02

    Ich nutze dns.watch. Gehostet in Deutschland und (angeblich) unzensiert und keine logs. Unterstützt auch dnssec. Bin bis jetzt zufrieden.

  5. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: HSB-Admin 12.02.18 - 13:10

    Chaos Computer Club
    213.73.91.35

    Digitalcourage
    85.214.20.141

  6. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: Kirmes 12.02.18 - 13:15

    DNSCrypt-Tool + DNSCrypt Server :)
    Die Anfragen werden verschlüsselt übermittelt und die Server sind zensurfrei und speichern keine Logs.

  7. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: MrTuscani 12.02.18 - 13:19

    HSB-Admin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Chaos Computer Club
    > 213.73.91.35
    >
    > Digitalcourage
    > 85.214.20.141


    Dito...

  8. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: qupfer 12.02.18 - 15:13

    Den von Vodafone :-)

  9. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: Unix_Linux 12.02.18 - 16:03

    Ich nutze den vom Chaos computer club.

  10. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: Linkk 12.02.18 - 16:24

    Ich pflege meine eigene Host Datei

  11. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: tomate.salat.inc 12.02.18 - 16:33

    ymmd :D

  12. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: der_wahre_hannes 12.02.18 - 16:46

    Ich pflege meine eigene Horst-Datei.

  13. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.18 - 17:35

    Adguard DNS. Filtert noch gleich sehr viel Werbung raus, selbst aus Apps oder YouTube auf der Glotze. Und derzeit als Beta noch gratis.

  14. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: ML82 12.02.18 - 18:02

    sicher kein honey pott ...

  15. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: LPferd 12.02.18 - 18:48

    @Labtecs: Tolles Tool danke



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.18 18:51 durch LPferd.

  16. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: rv112 12.02.18 - 18:50

    Level3 4.2.2.1

  17. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: elgooG 12.02.18 - 18:54

    Auf meinem lokalen Raspi läuft ein eigener DNS. Anfragen nach draußen werden dadurch drastisch reduziert. Adressen für bestimmte Seiten ließen sich manuell definieren. Sollte es dennoch nötig sein, geht die Anfrage an den CCC.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.18 18:55 durch elgooG.

  18. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: elgooG 12.02.18 - 18:57

    ML82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sicher kein honey pott ...

    Nur Verbrecher & Terroristen manipulieren ihren DNS!

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  19. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: ww 12.02.18 - 19:24

    >
    > Nur Verbrecher & Terroristen manipulieren ihren DNS!

    So ist es! Internet-Endgertäte sollten verblombt sein und nur nach Freigabe durch das Deutsche Innenministerium an Benutzer über 21 mit Internetführerschein ausgegeben werden!

  20. Re: Welche DNS nutz ihr? & Quad9 (9.9.9.9) finanziert von Polizei

    Autor: Some0NE 12.02.18 - 19:44

    Unter Windows:
    SimpleDNSCrypt (unterschied DNSSEC und DNSCrypt (Punkt 3): https://www.opendns.com/about/innovations/dnscrypt/

    Unter Linux: https://github.com/simonclausen/dnscrypt-autoinstall

    Und diese Resolver: dnscrypt.nl-ns0-ipv6 und dnscrypt.eu-nl

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. OSRAM GmbH, München
  3. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  4. MDK - Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nord, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Omen 1100 Gaming-Tastatur für 49,99€ statt 79,99€ und HP 15.6 Zoll Topload Tasche...
  2. 86,90€ statt 119,40€ im Vergleich
  3. 699€ statt 1.199€ im Vergleich


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

  1. Ladesäulen: Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
    Ladesäulen
    Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos

    Elektrofahrzeuge müssen schneller geladen werden können, um ihre Attraktivität zu erhöhen. Derweil konkurrieren auch noch verschiedene Ladestandards. Nun hat Chademo sein neues Protokoll für 400-kW-Laden vorgestellt.

  2. Smarte Lautsprecher im Test: JBL spielt Apples Homepod gleich doppelt an die Wand
    Smarte Lautsprecher im Test
    JBL spielt Apples Homepod gleich doppelt an die Wand

    Käufer smarter Lautsprecher müssen sich nicht mehr mit bassarmem bescheidenen Klang abfinden. Wer bei anderen Herstellern als Amazon und Google guckt, findet Geräte, die auch Apples Homepod übertreffen.

  3. Betriebssysteme: Linux 4.18 bahnt den Weg für eine neue Firewall
    Betriebssysteme
    Linux 4.18 bahnt den Weg für eine neue Firewall

    Mit Linux 4.18 kommt der Berkely Packet Filter als Ersatz für Netfilter erheblich voran. Lustre fliegt raus, ein umstrittener Verschlüsselungsalgorithmus der NSA kommt rein und die Sicherheitslücke Spectre macht den Kernel-Hackern weiterhin Arbeit.


  1. 09:27

  2. 09:20

  3. 09:00

  4. 08:02

  5. 06:00

  6. 16:18

  7. 14:18

  8. 12:48