Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Constantin Film: Vodafone wehrt…

halb OT: Quad9 - Problem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. halb OT: Quad9 - Problem

    Autor: root666 14.03.18 - 14:50

    Ich hatte Quad9 eine Weile genutzt und musste feststellen, dass einige Dienste mit regionaler Beschränkung dachten ich bin wo anders. Mit dem Googles DNS hatte ich das nie. Hat jemand ähnliche Probleme mit Quad9?

  2. Re: halb OT: Quad9 - Problem

    Autor: Gunah 14.03.18 - 14:52

    vermutlich ist der Google DNS ein AnyCast und der Quad9 nicht?

  3. Re: halb OT: Quad9 - Problem

    Autor: chefin 14.03.18 - 15:43

    ob das mit Anycast zusammen hängt glaube ich weniger.

    Manche Dienste haben regionale IP zur Namensauflösung. Quasi übernimmt der DNS das überregionale Loadbalancing. Wenn also sagen wir mal Netflix allen europäischen DNS eine IP vorgibt die zu einem europäischen Mirror führt und in USA eine IP einträgt für den Amerikanischen Mirror so wird das umstellen auf einen amerikanischen Provider dazu führen das man am amerikanischen Mirror landet und der eben Filme die exclusiv an Sky vermarktet werden nicht rausrücken.

    Und bevor nun jemand kommt und erklärt, das DNS immer die selbe IP abgeben muss, soll er gleich erklären wieso dann Vodafon an seinem DNS das verbiegen kann und auf eine eigene IP umleiten. Den Vodafon sendet schliesslich einfach eine andere IP statt der orginalen und somit landet man auf der Sperrseite statt auf KinoX. Das wird natürlich auch regulär so gemacht um zu verhindern das zuviele Anfragen erstmal zum Firmenstandort gehen um von DORT zu erfahren das ein lokaler Mirror zuständig ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing
  2. Host Europe GmbH, Hürth
  3. TUI Group Services GmbH, Hannover
  4. VPV Versicherungen, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

  1. Neue API-Lücke: Google+ macht noch schneller zu
    Neue API-Lücke
    Google+ macht noch schneller zu

    Googles Mutterkonzern Alphabet macht das soziale Netzwerk Google+ aufgrund eines neu entdeckten Fehlers in der API noch schneller zu als ursprünglich geplant. Nun soll schon im April 2019 Schluss sein.

  2. Überschallauto: Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft
    Überschallauto
    Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft

    Es sollte schneller fahren als jedes Auto zuvor und sogar schneller sein als der Schall. Es war aber langsamer als die Pleite: Das britische Bloodhound Project ist insolvent.

  3. Capcom: Der Hexer jagt in Monster Hunter World
    Capcom
    Der Hexer jagt in Monster Hunter World

    Gegen Ende 2019 erscheint eine große Erweiterung namens Iceborne für Monster Hunter World, ein paar Monate davor tritt der Hexenmeister an. Die Hauptfigur aus The Witcher 3 soll mit seiner typischen Mischung aus Schwertkampf und Magie auf die Jagd gehen.


  1. 21:00

  2. 18:28

  3. 18:01

  4. 17:41

  5. 16:43

  6. 15:45

  7. 15:30

  8. 15:15