1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Copter: DJI fragt Drohnenpiloten…

DJI, es reicht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DJI, es reicht!

    Autor: einglaskakao 21.12.17 - 21:13

    Ich habe jetzt echt die Schnauze voll.

    Die DJI Mavic ist ein guter Kopter, aber diese immer stärker um sich greifende Bevormundung nervt nur noch und ich bereue mich für DJI entschieden zu haben.

    Schon jetzt ist quasi alles in einer Warnzone bei der man etliche Meldungen bestätigen und erklären muss, selbst wenn man außerhalb der von DJI sehr großzügig geschnittenen No-Fly Zones ist.
    Hinzu kommen die permanenten Zwangsupdates der Firmware um wieder irgendwelchen Mist auf den Kopter zu patchen und wenn es nur ein Update besagter No Flight Areas ist, weil irgendwo in Shanghai ein Parteikongress stattfindet.

    Nö, bin durch mit denen.

  2. Re: DJI, es reicht!

    Autor: ThomasSV 21.12.17 - 21:33

    Die Standardreaktion auf eine Überbevormundung ist - zumindest bei technikaffinen Menschen - nicht die Flucht, sondern der Jailbreak.

    Leider wird damit effektiv das Kinde mit dem Bade ausgeschüttet...

    Egal, who cares... *klickerdieklick* #-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, deutschlandweit
  2. Hays AG, München
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Knives Out für 8,88€, Das Boot - Director's Cut für 8,88€, Angel has Fallen für 9...
  2. (u. a. HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168,68€, Microsoft Surface Pro X für 898,89€)
  3. 117,99€
  4. (u. a. Resident Evil Village für 49,99€, Wochenangebote (u. a. Resident Evil 7 Gold Edition für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack