1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coronapandemie: 42,6…

Wenn Apotheken 18¤ für so ein Zertifikat bekommen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wenn Apotheken 18¤ für so ein Zertifikat bekommen.

    Autor: Pecker 27.01.22 - 11:33

    Wow, was ein Desaster mit Ansage, nur dass es so groß werden wird, war mir nicht klar. Noch bevor solche Zertifikate durch das Impfzentrum ausgestellt wurden, hat man mit aller Gewalt und ohne jede Not die Apotheken ermächtigt, für 18¤ so ein Zertifikat auszustellen und die Leute sind in die Apotheken gerannt. 2 Wochen später haben dann die Impfzentren die digitalen Zertifikate bereitgestellt. Kontrolliert hat ja damals eh keiner, also hatten die Leute das Zertifikat komplett umsonst, nur nicht kostenlos. Wenn jetzt die Erklärung sein soll, dass ca. 40 Millionen Zertifikate in einer Apotheke für 18¤ ausgestellt worden sind, die dann ebenso automatisiert von einem Impfzentrum ausgestellt wurden, dann sind das mal eben kosten von 720 Millionen ¤. Einfach, weil man es nicht hinbekommen wollte, diese eh digitalen Zertifikate digital zu verteilen.

    Würde mich auch nicht wundern, wenn der eine oder andere Apotheker das eine oder andere Zertifikat einfach so ausgestellt hat. "Guten Tag Herr Mustermann, haben sie schon wieder ihren Impfausweis verloren? Den habe ich ihnen doch erst vor 5 Minuten ausgestellt. Na gut, weil sie es sind, mache ich nochmal einen."

  2. Re: Wenn Apotheken 18¤ für so ein Zertifikat bekommen.

    Autor: gadthrawn 27.01.22 - 12:42

    Pecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wow, was ein Desaster mit Ansage, nur dass es so groß werden wird, war mir
    > nicht klar. Noch bevor solche Zertifikate durch das Impfzentrum ausgestellt
    > wurden, hat man mit aller Gewalt und ohne jede Not die Apotheken
    > ermächtigt, für 18¤ so ein Zertifikat auszustellen und die Leute sind in
    > die Apotheken gerannt. 2 Wochen später haben dann die Impfzentren die
    > digitalen Zertifikate bereitgestellt. Kontrolliert hat ja damals eh keiner,
    > also hatten die Leute das Zertifikat komplett umsonst, nur nicht kostenlos.
    > Wenn jetzt die Erklärung sein soll, dass ca. 40 Millionen Zertifikate in
    > einer Apotheke für 18¤ ausgestellt worden sind, die dann ebenso
    > automatisiert von einem Impfzentrum ausgestellt wurden, dann sind das mal
    > eben kosten von 720 Millionen ¤. Einfach, weil man es nicht hinbekommen
    > wollte, diese eh digitalen Zertifikate digital zu verteilen.
    >
    > Würde mich auch nicht wundern, wenn der eine oder andere Apotheker das eine
    > oder andere Zertifikat einfach so ausgestellt hat. "Guten Tag Herr
    > Mustermann, haben sie schon wieder ihren Impfausweis verloren? Den habe ich
    > ihnen doch erst vor 5 Minuten ausgestellt. Na gut, weil sie es sind, mache
    > ich nochmal einen."


    Unser nächstes Impfzentrum stellt seit Umzug vor 3 Monaten keine Zertifikate mehr aus und verweist auf die Apotheken...

  3. Re: Wenn Apotheken 18¤ für so ein Zertifikat bekommen.

    Autor: Mikrotherion 29.01.22 - 09:08

    Nun sind die 18¤ für ein Zertifikat aber schon lange passé und es gibt nur noch 6¤. Und auch zu 18¤-Zeiten waren das nur 18¤ für die Erstimpfung, für Folgezertifikate dann jeweils 6¤.
    Mittlerweile gibt es nur noch 6¤ pro Zertifikat.

    Damit ist immer noch nicht ausgeschlossen, dass jemand das macht. Aber das Verhältnis von Risiko zu Gewinn ist echt nicht so toll.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeitung (m/w/d) Informations- und Kommunikationstechnik
    Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW), Halle
  2. Geschäftsbereichsleiter IT (m/w/d)
    Klinikum Bayreuth GmbH, Bayreuth
  3. Scrum Master (m/w/d) im Hardware and Embedded Middleware Competence Center für Aktivitäten ... (m/w/d)
    Thales Deutschland GmbH, Ditzingen
  4. Webentwickler (m/w/d)
    Stadtwerke Rosenheim GmbH & Co. KG, Rosenheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,99€ statt 219,99€
  2. 143,99€
  3. (u. a. Pro 8 mit 13 Zoll für 849€, Go 3 mit 10 Zoll für 429€)
  4. 1.044€ mit Gutscheincode NBB25HARDWARE


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de