1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coronavirus: China setzt Drohnen…

Was für ein Glück, dass es da keine Demos gibt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was für ein Glück, dass es da keine Demos gibt...

    Autor: Olliar 03.02.20 - 11:09

    ...das wäre ja schlecht wg. Vermummungs-Verbot
    (Exportschlager aus dem Rechtsstaat Deutschland, ähnlich "Berufsverbot" )



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.02.20 11:09 durch Olliar.

  2. Re: Was für ein Glück, dass es da keine Demos gibt...

    Autor: sambache 03.02.20 - 13:12

    Olliar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...das wäre ja schlecht wg. Vermummungs-Verbot
    > (Exportschlager aus dem Rechtsstaat Deutschland, ähnlich "Berufsverbot" )

    In Österreich gibt es sogar allgemeines Vermummungs-Verbot, auch ohne Demo.

  3. Re: Was für ein Glück, dass es da keine Demos gibt...

    Autor: Muhaha 03.02.20 - 14:34

    sambache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > In Österreich gibt es sogar allgemeines Vermummungs-Verbot, auch ohne Demo.

    Jetzt habe ich doch glatt gelesen ...

    "In Österreich gibt es sogar allgemeines Verdummungs-Verbot"

    ... und wollte schon begeistert Beifall klatschen :)

  4. Re: Was für ein Glück, dass es da keine Demos gibt...

    Autor: uschatko 03.02.20 - 15:11

    sambache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Olliar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...das wäre ja schlecht wg. Vermummungs-Verbot
    > > (Exportschlager aus dem Rechtsstaat Deutschland, ähnlich "Berufsverbot"
    > )
    >
    > In Österreich gibt es sogar allgemeines Vermummungs-Verbot, auch ohne Demo.

    In Deutschland nicht nur bei Demos,.
    Zitat:
    "Die Straßenverkehrsordnung (§ 23 Absatz 4 Satz 1 der StVO) schreibt seit Oktober 2017 vor, dass beim Führen eines Fahrzeugs in Deutschland es verboten ist, Hauben, Schleier (z.B. Burka, Nikab) oder Masken zu tragen, die das ganze Gesicht oder wesentliche Teile des Gesichts verhüllen oder verdecken."

  5. Re: Was für ein Glück, dass es da keine Demos gibt...

    Autor: ZuWortMelder 03.02.20 - 15:26

    Aber nicht zur/wegen erkennungsdientlichen Behandlung, sondern, damit der Fahrzeugführer genug sieht.

  6. Re: Was für ein Glück, dass es da keine Demos gibt...

    Autor: sambache 03.02.20 - 15:33

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sambache schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > In Österreich gibt es sogar allgemeines Vermummungs-Verbot, auch ohne
    > Demo.
    >
    > Jetzt habe ich doch glatt gelesen ...
    >
    > "In Österreich gibt es sogar allgemeines Verdummungs-Verbot"
    >
    > ... und wollte schon begeistert Beifall klatschen :)

    ?

  7. Re: Was für ein Glück, dass es da keine Demos gibt...

    Autor: berritorre 03.02.20 - 18:09

    Verdamm! Seit wann? Ich war in den Neunzigern sehr oft "vermummt" auf dem Berg...

  8. Re: Was für ein Glück, dass es da keine Demos gibt...

    Autor: berritorre 03.02.20 - 18:11

    Damit wäre bewiesen, dass das Verdummungs-Verbot nicht existiert...

    Sorry, nicht böse sein. ich musste das einfach schreiben. ;-)

  9. Re: Was für ein Glück, dass es da keine Demos gibt...

    Autor: berritorre 03.02.20 - 18:12

    Ich hoffe ja inständig, dass Motor- oder Fahrräder dann nicht als "Fahrzeuge" eingestuft werden. Denn einen Helm sollten man da schon tragen.

  10. Re: Was für ein Glück, dass es da keine Demos gibt...

    Autor: DeadPi 04.02.20 - 01:51

    Das wäre ironisch. Vermummungsverbot, aber jeder soll eine Maske tragen...

  11. Re: Was für ein Glück, dass es da keine Demos gibt...

    Autor: quineloe 04.02.20 - 17:47

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe ja inständig, dass Motor- oder Fahrräder dann nicht als
    > "Fahrzeuge" eingestuft werden. Denn einen Helm sollten man da schon tragen.

    Es sind Kraftfahrzeuge im §. Uschatko hat hier gezielt eine Falschinformation gepostet, warum kann ich nicht sagen. Fahrräder sind Fahrzeuge, keine Kraftfahrzeuge

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  2. ERGO Group AG, Düsseldorf
  3. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 25,99€
  3. 21,99€
  4. 4,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus