1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Covpass-App: Geimpfte erhalten…

Hier in der Schweiz...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hier in der Schweiz...

    Autor: JoeHomeskillet 12.05.21 - 15:47

    Hab schon im Januar einen QR Code bekommen für den Impfnachweis.
    Alle Dokumente inkl. Chargen-Nr. des Impfstoffes digital auf einem Webportal mit 2FA.

  2. Re: Hier in der Schweiz...

    Autor: User_x 12.05.21 - 15:56

    Und? andere infizieren kann ein geimpfter trotzdem. Selbst wenn Covid ihm nichts anhaben kann wird er es an Handflächen und Kleidung, persönlichen Gegenständen mit sich herumtragen und andere damit eben infizieren.

    Beispiel ein Raucher, es riecht alles nach Rauch auch wenn er nicht raucht.

    Daher völliger Quatsch der da fabriziert wird.

    <Das ist eine Signatur>

  3. Re: Hier in der Schweiz...

    Autor: grumbazor 12.05.21 - 16:19

    Vor allem da Geimpfte negativ getesteten besser gestellt werden.

  4. Re: Hier in der Schweiz...

    Autor: ThorstenMUC 12.05.21 - 16:37

    Das dauert in DE alles etwas länger...

    Wir haben hier Impfzentren, um die Hausärzte zu entlasten... brauchen aber ein Attest vom Hausarzt, um im Impfzentrum geimpft zu werden *doh*

  5. Re: Hier in der Schweiz...

    Autor: mackes 12.05.21 - 16:46

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wird er es an Handflächen und Kleidung, persönlichen
    > Gegenständen mit sich herumtragen und andere damit eben infizieren.

    Wenn ich sowas lese, bleibt mir nur übrig, dich zu zitieren:

    > völliger Quatsch

  6. Re: Hier in der Schweiz...

    Autor: Tantalus 12.05.21 - 17:01

    ThorstenMUC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir haben hier Impfzentren, um die Hausärzte zu entlasten... brauchen aber
    > ein Attest vom Hausarzt, um im Impfzentrum geimpft zu werden *doh*

    Oder vom Arbeitgeber (Pflegeberufe u.Ä.), oder von einer Pflegeeinrichtung, oder...

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  7. Re: Hier in der Schweiz...

    Autor: User_x 12.05.21 - 18:12

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > User_x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wird er es an Handflächen und Kleidung, persönlichen
    > > Gegenständen mit sich herumtragen und andere damit eben infizieren.
    >
    > Wenn ich sowas lese, bleibt mir nur übrig, dich zu zitieren:
    >
    > > völliger Quatsch

    Das desinfizieren der Hände, hmmm... Dich würde ich besser nicht als Joker bei "Wer wird Millionär" haben wollen.

    <Das ist eine Signatur>

  8. Re: Hier in der Schweiz...

    Autor: KlugKacka 13.05.21 - 07:06

    ThorstenMUC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das dauert in DE alles etwas länger...
    >
    > Wir haben hier Impfzentren, um die Hausärzte zu entlasten... brauchen aber
    > ein Attest vom Hausarzt, um im Impfzentrum geimpft zu werden *doh*


    Bei uns nicht.

  9. Re: Hier in der Schweiz...

    Autor: sigma2 13.05.21 - 07:50

    Aber nicht in allen Kantonen. Ich habe nur einen Papierausdruck erhalten.

  10. Re: Hier in der Schweiz...

    Autor: mhstar 13.05.21 - 08:09

    JoeHomeskillet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab schon im Januar einen QR Code bekommen für den Impfnachweis.

    Dann kriegst jetzt mal weiter nix, denn jetzt ist bald die Auffrischungsimpfung fällig.

  11. Re: Hier in der Schweiz...

    Autor: Srobert 13.05.21 - 09:06

    Warum sollten sich geimpfte denn noch die Hände desinfizieren?

  12. Re: Hier in der Schweiz...

    Autor: mackes 13.05.21 - 12:09

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mackes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > User_x schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > wird er es an Handflächen und Kleidung, persönlichen
    > > > Gegenständen mit sich herumtragen und andere damit eben infizieren.
    > >
    > > Wenn ich sowas lese, bleibt mir nur übrig, dich zu zitieren:
    > >
    > > > völliger Quatsch
    >
    > Das desinfizieren der Hände, hmmm... Dich würde ich besser nicht als Joker
    > bei "Wer wird Millionär" haben wollen.

    Dito. Schon peinlich, wie viel Mist du hier mit großem Selbstbewusstsein verzapfst.

  13. Re: Hier in der Schweiz...

    Autor: bplhkp 13.05.21 - 13:26

    JoeHomeskillet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab schon im Januar einen QR Code bekommen für den Impfnachweis.

    Zu der Zeit hat sich die Politik in Deutschland noch hinter dem Ethikrat versteckt, der einen Immunitätsausweis abgelehnt hat.

  14. Re: Hier in der Schweiz...

    Autor: Ayparalido 18.05.21 - 08:38

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und? andere infizieren kann ein geimpfter trotzdem. Selbst wenn Covid ihm
    > nichts anhaben kann wird er es an Handflächen und Kleidung, persönlichen
    > Gegenständen mit sich herumtragen und andere damit eben infizieren.

    Du hast die Übertragungswege bei Covid nicht wirklich verstanden, oder?

  15. Re: Hier in der Schweiz...

    Autor: User_x 18.05.21 - 10:54

    Aerosole und alles was man anfasst... oder ist das nicht so?

    Wozu dann bitte noch Handdesinfektion - Woher kommen dann die Fallzahlen die sich niemand erklären kann, wenn man doch brav seine Maske trägt?

    <Das ist eine Signatur>

  16. Re: Hier in der Schweiz...

    Autor: TurbinenBewunderer 18.05.21 - 12:59

    JoeHomeskillet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab schon im Januar einen QR Code bekommen für den Impfnachweis.
    > Alle Dokumente inkl. Chargen-Nr. des Impfstoffes digital auf einem
    > Webportal mit 2FA.

    https://www.heise.de/news/Schweizer-Farce-Digitaler-Impfausweis-scheitert-in-Skandal-6047902.html


    #rekt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent_in Datenschutz
    Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Köln
  2. IT-Koordinator (m/w/d)
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  3. Leiter*in der Gruppe IT-Service Center
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)
  2. (u. a. Nintendo Switch Lite für 174,99€, Miitopia für 37,99€, Roccat Kone Aimo für 47,50€,
  3. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)
  4. 13,49


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
Lois Lew
Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
Ein Porträt von Elke Wittich

  1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
  2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
  3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen

Der Fall Anne-Elisabeth Hagen: Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion
Der Fall Anne-Elisabeth Hagen
Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion

Der Fall der verschwundenen norwegischen Millionärsgattin Anne-Elisabeth Hagen ist auch ein Krimi um Kryptowährungen und Anonymisierungsdienste.
Von Elke Wittich und Boris Mayer

  1. Breitscheidplatz-Attentat BKA beendet nach Online-Suche offenbar Analyse von Rufnummer
  2. Rechtsextreme Chats Innenminister löst SEK Frankfurt auf
  3. FBI und BKA Mit gefälschtem Messenger gegen das organisierte Verbrechen

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun