1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Creative Commons…

NC-Lizenzen sollten nicht verwendet werden

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. NC-Lizenzen sollten nicht verwendet werden

    Autor: Mingfu 25.11.14 - 19:56

    Die NC-Lizenzen laufen der Intention freier Software völlig entgegen. Denn freie Software ist nur verwendbar, wenn sie lizenztechnisch sauber ist, man also klar weiß, was damit geht und was nicht geht. Das ist bei den NC-Lizenzen nicht gegeben. Dort ist völlig unklar was als kommerziell oder nicht-kommerziell gelten soll. Jeder versteht darunter etwas Anderes und deshalb läuft man schnell Gefahr, dass man sich vor Gericht wiederfindet.

    Bei Creative Commons hatte man das Problem vor einigen Jahren auch bereits erkannt. Eine Definition kam aber nie zustande, da die Meinungen darüber zu weit auseinandergingen. Man beließ es bei dem faulen Kompromiss, dass die Nutzer das selbst definieren müssen, was sie als kommerziell bzw. nicht-kommerziell betrachten. Damit ist Rechtsunsicherheit Tür und Tor geöffnet.

    Nebenbei verträgt sich die NC-Lizenz auch mit nahezu keinerlei anderen freien Lizenzen. Kompositionen des Werkes mit anderen Werken sind damit völlig unmöglich. Werke mit NC-Lizenz sind deshalb reine Sackgassen ohne Weiterverwendungsmöglichkeit.

    Wer unbedingt möchte, dass sein Werk nur fair weiterverwendet wird, sollte statt einer NC-Lizenz die SA-Lizenz wählen! Die hat keine solchen Puddingdefinitionen, ist mit anderen freien Lizenzen kompatibel und verhindert unfaire Nutzungen dadurch, dass das Werk unter gleichen Bedingungen weitergegeben werden muss, demzufolge jeder also jederzeit einfach eine Kopie eines solchen Werkes anfertigen kann.

  2. Re: NC-Lizenzen sollten nicht verwendet werden

    Autor: Anonymer Nutzer 25.11.14 - 20:09

    Mingfu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die NC-Lizenzen laufen der Intention freier Software völlig entgegen. Denn
    > freie Software ist nur verwendbar, wenn sie lizenztechnisch sauber ist, man
    > also klar weiß, was damit geht und was nicht geht. Das ist bei den
    > NC-Lizenzen nicht gegeben. Dort ist völlig unklar was als kommerziell oder
    > nicht-kommerziell gelten soll. Jeder versteht darunter etwas Anderes und
    > deshalb läuft man schnell Gefahr, dass man sich vor Gericht wiederfindet.
    >
    > Bei Creative Commons hatte man das Problem vor einigen Jahren auch bereits
    > erkannt. Eine Definition kam aber nie zustande, da die Meinungen darüber zu
    > weit auseinandergingen. Man beließ es bei dem faulen Kompromiss, dass die
    > Nutzer das selbst definieren müssen, was sie als kommerziell bzw.
    > nicht-kommerziell betrachten. Damit ist Rechtsunsicherheit Tür und Tor
    > geöffnet.
    >
    > Nebenbei verträgt sich die NC-Lizenz auch mit nahezu keinerlei anderen
    > freien Lizenzen. Kompositionen des Werkes mit anderen Werken sind damit
    > völlig unmöglich. Werke mit NC-Lizenz sind deshalb reine Sackgassen ohne
    > Weiterverwendungsmöglichkeit.
    >
    > Wer unbedingt möchte, dass sein Werk nur fair weiterverwendet wird, sollte
    > statt einer NC-Lizenz die SA-Lizenz wählen! Die hat keine solchen
    > Puddingdefinitionen, ist mit anderen freien Lizenzen kompatibel und
    > verhindert unfaire Nutzungen dadurch, dass das Werk unter gleichen
    > Bedingungen weitergegeben werden muss, demzufolge jeder also jederzeit
    > einfach eine Kopie eines solchen Werkes anfertigen kann.

    Man weiss aber sehr wohl was nicht erlaubt ist - etwas das "non-commercial" ist, sprich in einem Zusammenhang mit dem Nutzen des "non-commercial content" Geld einbringt. (Zum Beispiel ein Bild auf einer Webseite it Werbung.)
    -> Wenn es kein Einkommen produziert ist es nicht kommerziell.
    Problematisch koennte es hoechstens bei Spenden zur Kostendeckung werden - gilt das als kommerziell oder eher nicht?

  3. Re: NC-Lizenzen sollten nicht verwendet werden

    Autor: NeoTiger 25.11.14 - 20:55

    DetlevCM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man weiss aber sehr wohl was nicht erlaubt ist - etwas das "non-commercial"
    > ist, sprich in einem Zusammenhang mit dem Nutzen des "non-commercial
    > content" Geld einbringt. (Zum Beispiel ein Bild auf einer Webseite it
    > Werbung.)
    > -> Wenn es kein Einkommen produziert ist es nicht kommerziell.

    Es gibt keine amtliche Definition von "kommerziell", aber im allgemeinen Sprachgebrauch wird durch dieses Adjektiv "Gewinnerzielungsabsicht" unterstellt.

    Damit wäre z.B. eine Webseite mit Werbung auch dann nicht-kommerziell, wenn die Werbeeinnahmen ausschließlich die Betriebskosten der Webseite abdecken und niemand dadurch versteuerbare Einkünfte erzielt.

    Da die öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten keine Gewinnerzielungsabsicht haben, wären sie damit in der Tat "nicht-kommerziell".

  4. Re: NC-Lizenzen sollten nicht verwendet werden

    Autor: katzenpisse 26.11.14 - 09:21

    Mingfu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer unbedingt möchte, dass sein Werk nur fair weiterverwendet wird, sollte
    > statt einer NC-Lizenz die SA-Lizenz wählen! Die hat keine solchen
    > Puddingdefinitionen, ist mit anderen freien Lizenzen kompatibel und
    > verhindert unfaire Nutzungen dadurch, dass das Werk unter gleichen
    > Bedingungen weitergegeben werden muss, demzufolge jeder also jederzeit
    > einfach eine Kopie eines solchen Werkes anfertigen kann.

    Dann darf aber trotzdem die Bildzeitung das Foto nutzen, um damit Geld zu verdienen. Und genau das möchte man ja nicht.

  5. Re: NC-Lizenzen sollten nicht verwendet werden

    Autor: Mingfu 26.11.14 - 10:50

    Das kommt auf die Sichtweise an. Mit dem Foto selbst könnte sie das Geld nicht verdienen. Denn ein solches Foto in der Bild-Zeitung könnte jeder einfach nehmen, kostenfrei kopieren und weiterreichen. Es gibt keinen Grund der Bild-Zeitung dafür Geld zu bezahlen.

    Sie kann es im Rahmen eines Werkes verwenden, mit dem sie Geld verdient. Ja, das ist richtig. Aber man könnte es einfach so sehen, dass man nur für den Rest des Werkes zahlt, während das Foto frei bleibt. Das Foto kann die Bild-Zeitung nicht kommerzialisieren.

    Aber mal abgesehen von der Frage, ob es überhaupt sinnvoll ist, kommerzielle Nutzung derart zu verteufeln: Jeder, der NC-Lizenzen verteilt, sollte halt mindestens wissen, dass eine Weiternutzung aufgrund von Rechtsrisiken und Lizenzinkompatibilitäten im Regelfall nicht möglich ist. Wenn man nicht will, dass andere das Werk sinnvoll verwenden können, hätte man es aber auch gleich unter eine proprietäre Lizenz stellen können. Dann braucht man nicht pseudofreie Lizenzen wie NC zu verwenden.

  6. Re: NC-Lizenzen sollten nicht verwendet werden

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.14 - 11:58

    Mingfu schrieb:


    > Wenn man nicht will, dass andere das Werk sinnvoll verwenden können, hätte
    > man es aber auch gleich unter eine proprietäre Lizenz stellen können.

    Beispielsweise ?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Trainee (m/w/d) Controlling - Business Intelligence
    AOK Bayern - Die Gesundheitskasse, München
  2. (Senior) Projektleiter Omnichannel (m/w/d)
    Lidl Digital, Berlin, Neckarsulm
  3. (Junior) IT-Projektleiter (m/w/d) Vertrieb
    Stadtwerke Duisburg AG, Duisburg
  4. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
    Klinikum Landshut gGmbH, Landshut

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 877€ (Bestpreis, UVP 1.899€)
  2. ab 619,99€
  3. (u. a. Galaxy Z Flip 4 128GB -30%, Neo QLED TV 65 Zoll -34%, Galaxy Tab S6 Lite -36%)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de