1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crytek: Rechtsstreit um Engine…

Noch ist der Rechtsstreit nicht ganz zu Ende.

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch ist der Rechtsstreit nicht ganz zu Ende.

    Autor: BoMbY 24.02.20 - 18:35

    Erst muss die Einigung vollzogen, und eine gemeinsame Erklärung eingereicht werden. Die Frist dafür ist der 23.3. - bis dahin könnte sich der Status durchaus nochmal ändern.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.02.20 18:36 durch BoMbY.

  2. Re: Noch ist der Rechtsstreit nicht ganz zu Ende.

    Autor: Mavy 25.02.20 - 09:19

    ich hab irgendwie das Gefühl das Crytek die ganze Sache weiter versucht zu verzögern..
    das haben die schon die letzten zwei Jahre gemacht ..
    - ich finde es einfach nur schade was die sich da hinter den Kulissen leisten statt gemeinsame Sache zu machen :-/

  3. Re: Noch ist der Rechtsstreit nicht ganz zu Ende.

    Autor: Beardsmear 25.02.20 - 13:43

    Da ändert sich gar nichts mehr.
    Der Vergleich ist geschlossen, die Veröffentlichung reine Formalität.
    CIG hat keine Lust noch mehr Geld in die Angelegenheit zu versenken und Crytek will seinen eigenen Schaden klein halten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Fuldatal
  3. AKKA, Neu-Ulm
  4. LBS Westdeutsche Landesbausparkasse, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Daily Black Deals, u. a. Lexar 128GB SSD für 19,49€, HP Pavilion x360 Convertible für 583...
  2. (u. a. iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG OLED65B9DLA für 1.656,19€, Apple AirPods Pro...
  3. 183,99€ (inkl. 10€ Direktabzug)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de