1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyber Party: John McAfee will US…

Schlimmer als was da jetzt so als Marionetten sitz kann es auch nicht sein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schlimmer als was da jetzt so als Marionetten sitz kann es auch nicht sein

    Autor: derdiedas 09.09.15 - 11:14

    kwt

  2. Re: Schlimmer als was da jetzt so als Marionetten sitz kann es auch nicht sein

    Autor: Anonymer Nutzer 09.09.15 - 11:19

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwt

    Doch, kann es! O.o

    Aber ich hoffe daß der Typ mit Creative Commons Gedanken gewinnt :)

  3. Re: Schlimmer als was da jetzt so als Marionetten sitz kann es auch nicht sein

    Autor: bofhl 09.09.15 - 11:33

    Clarissa1986 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > derdiedas schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > kwt
    >
    > Doch, kann es! O.o

    Kaum! Was in den USA in Senat&Kongress herumsitzt würde in einen normalen Staat entweder in der Irrenanstalt oder im Gefängnis sitzen! Da gibts alles vom mehrfachen Straftäter, Greisen (nichts gegen alte Menschen-werden wir alle irgendwann- aber da spreche ich von Leuten mit Alzheimer im Endstadium), Psychopathen, Rassisten+Nazis bis hin zu "Kirchenleuten" (also Personen-vor allem Männer- die eigentlich in Kirchen reden/predigen sollten - Trennung Kirchen-Staat!)
    >
    > Aber ich hoffe daß der Typ mit Creative Commons Gedanken gewinnt :)
    Eher nicht - die Ideen interessiert die meisten kaum bis gar nicht!

  4. Re: Schlimmer als was da jetzt so als Marionetten sitz kann es auch nicht sein

    Autor: Andre S 09.09.15 - 11:35

    Ich bin nicht abgeneigt von der Idee das da mal ein ITler sitzen sollte.

    John Mc Affee ist zwar auch nicht unbedingt meine erste Wahl aber bevor so ein trump idiot da regiert wäre mir das immernoch das geringere übel.

    Der zieht zwar Skandale an wie das Licht die Motten aber es ist imho. trotzdem mal einen Versuch wert.

  5. Re: Schlimmer als was da jetzt so als Marionetten sitz kann es auch nicht sein

    Autor: Anonymer Nutzer 09.09.15 - 11:54

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaum! Was in den USA in Senat&Kongress herumsitzt würde in einen normalen
    > Staat entweder in der Irrenanstalt oder im Gefängnis sitzen! Da gibts alles
    > vom mehrfachen Straftäter, Greisen (nichts gegen alte Menschen-werden wir
    > alle irgendwann- aber da spreche ich von Leuten mit Alzheimer im
    > Endstadium), Psychopathen, Rassisten+Nazis bis hin zu "Kirchenleuten" (also
    > Personen-vor allem Männer- die eigentlich in Kirchen reden/predigen sollten
    > - Trennung Kirchen-Staat!)

    lol also wie bei uns auch XD

    > > Aber ich hoffe daß der Typ mit Creative Commons Gedanken gewinnt :)

    > Eher nicht - die Ideen interessiert die meisten kaum bis gar nicht!

    Aber besser er als irgend so ein Psycho :/

  6. Re: Schlimmer als was da jetzt so als Marionetten sitz kann es auch nicht sein

    Autor: Anonymer Nutzer 09.09.15 - 12:32

    Andre S schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin nicht abgeneigt von der Idee das da mal ein ITler sitzen sollte.
    >
    > John Mc Affee ist zwar auch nicht unbedingt meine erste Wahl aber bevor so
    > ein trump idiot da regiert wäre mir das immernoch das geringere übel.
    >
    > Der zieht zwar Skandale an wie das Licht die Motten aber es ist imho.
    > trotzdem mal einen Versuch wert.

    War dieser McAffee Typ nicht der, wo verlangte, daß sich jeder ins Internet mit Personalausweis einloggen müssen sollte? <.<

    Oder wer war das nochmal? Oder verwechsel ich das grad mit dem Kaspersky Typ? ^^

    Wenn ja, dann hab ich nix gesagt und go go McAfee! :D

  7. Re: Schlimmer als was da jetzt so als Marionetten sitz kann es auch nicht sein

    Autor: berritorre 09.09.15 - 16:21

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endstadium), Psychopathen, Rassisten+Nazis bis hin zu "Kirchenleuten" (also
    > Personen-vor allem Männer- die eigentlich in Kirchen reden/predigen sollten
    > - Trennung Kirchen-Staat!)

    Die Trennung von Kirche und Staat heisst nicht unbedingt, dass ein Priester oder Hochreligiöser Mensch nicht in die Politik gehen kann oder Präsident werden kann.

    Viel schlimmer finde ich da, dass der deutsche Staat für die Kirchen Kirchensteuer eintreibt. Wo ist da bitte die Trennung von Kirche und Staat?

  8. Re: Schlimmer als was da jetzt so als Marionetten sitz kann es auch nicht sein

    Autor: tingelchen 09.09.15 - 18:44

    Na dann... go go germany... immerhin haben wir ja schon einen E-Perso xD Zumindest jene, die ihn nicht bereits in der Mikrowelle sanft gegart haben ^^

    Aber ich glaub das war Kaspersky... aber bin mir da auch nicht so sicher. Wählen würde ich ihn dennoch nicht. Aber in den USA räume ich ihm Chancen ein. Wenn Arni Gouverneur werden kann, dann kann auch ein MäcÄffchen Präsident werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ettlingen
  3. über Unternehmensberatung monika gräter, Essen
  4. SIZ GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. (-15%) 16,99€
  3. (-10%) 35,99€
  4. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

  1. Mondflüge, Marsflüge, Raumstation: Chinesisches Raumforschungsprogramm kommt wieder in Gang
    Mondflüge, Marsflüge, Raumstation
    Chinesisches Raumforschungsprogramm kommt wieder in Gang

    Nach dem erfolgreichen Start einer Langer-Marsch-5-Rakete soll noch dieses Jahr ein neues chinesisches Raumschiff getestet und der Aufbau der Raumstation vorbereitet werden. Mit Huoxing-1 sollen ein Orbiter und ein Rover zum Mars fliegen und Chang'E 5 soll Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.

  2. USA: Karma plant Elektro-Pick-up
    USA
    Karma plant Elektro-Pick-up

    Der Elektroautohersteller Karma Automotive will einen eigenen Elektro-Pick-up bauen. Dieses Autosegment ist in den USA populär, doch Elektrovarianten sind noch nicht auf dem Markt.

  3. Autohersteller: Maserati will Elektroautos mit Sound ausstatten
    Autohersteller
    Maserati will Elektroautos mit Sound ausstatten

    Maserati wird zwei elektrisch angetriebene Autos auf den Markt bringen und hat dafür einen eigenen Antriebsstrang entwickelt. Die Elektroautos sollen ein unverwechselbares Fahrgeräusch von sich geben.


  1. 09:00

  2. 07:45

  3. 07:30

  4. 07:14

  5. 06:29

  6. 17:19

  7. 16:55

  8. 16:23