1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyber Party: John McAfee will US…
  6. Thema

Will 2016 jeder Präsident werden?

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Will 2016 jeder Präsident werden?

    Autor: theonlyone 09.09.15 - 13:42

    USA und ihr "Präsident" sind sowieso komplett lächerlich.

    Ein Theater sonders gleichen, fließt ein riesen Geld rein irgendeine Show abzuziehen das dann irgendwelche Menschen zwischen 2 Parteien wählen und irgendeine Nase ist dann Präsident.

    Also eine echte Demokratie mit 2 parteien , da kann man auch gleich auch gleich einfach eine Münze werfen, kommt aufs gleiche raus, nur viel billiger !

    *Wenn die Kohle für den Wahlkampf in "sinnvolle" Projekte fließen würde, was sich damit alles machen lassen würde, ein echter Krampf.

  2. Re: Will 2016 jeder Präsident werden?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.09.15 - 14:13

    LesenderLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kayne, Trump, McAfee, Hillary Clinton, ...

    Du hast Hulk Hogan vergessen afaik

  3. Re: Will 2016 jeder Präsident werden?

    Autor: theonlyone 09.09.15 - 14:35

    Die Liste der Menschen die NICHT Präsident werden wollen ist kürzer.

    Von daher ...

  4. Re: Will 2016 jeder Präsident werden?

    Autor: schueppi 09.09.15 - 14:45

    Ich bin für Will Smith zusammen mit der neuen Hymne "Fresh Prince of washington"

  5. Re: Will 2016 jeder Präsident werden?

    Autor: tingelchen 09.09.15 - 18:48

    Man muss sich nicht einmal selbst seine Klamotten aussuchen ^^

  6. Re: Will 2016 jeder Präsident werden?

    Autor: tingelchen 09.09.15 - 18:55

    Du hast das Wahlsystem vergessen, welches nicht dem Mehrheitsprinzip folgt ;)

    Aber davon ab. Ist ja nicht so als wäre das hier in DE anders. In den USA sitzt da wenigstens nur max. 8 Jahre son Typ. Hier bei uns sitzen die gleichen Typen auf dem Kanzlerposten Jahrzehnte. Und was die Wahlen bei uns angehen. Nun ja... die Koalition bombardiert jede Wahl und erklärt diese im Grunde für nichtig. Und weils so lustig ist und man unbedingt auch einen "Präsidenten" haben will gibt es den Posten des Bundespräsidenten von dem die Hälfte des Landes keinen Schimmer hat wozu der Posten eigentlich gut ist. Die Frage stelle ich mir auch immer wieder, wenn die Koalition ihren Bundespräsidenten da hin setzt ^^

  7. Re: Will 2016 jeder Präsident werden?

    Autor: tingelchen 09.09.15 - 19:02

    Das funktioniert allerdings in die andere Richtung.

    Der Knabe hat mehr Geld als er in seinem Leben ausgeben kann. Mit was soll man ihn da noch bestechen? Mit einem Privatjet? Einem Luxus / Supersportwagen? Einer Yacht? 10 Millionen Spielgeld? Ner Villa?

    Du kannst ihn ja nicht mal mehr mit mehr Macht locken. Er sitzt ja schon ganz oben. Und da gibt es kein Zeitlimit von max. 2x 4 Jahren ;) Wie besticht man also einen solchen Menschen?

    Man könnte ihm höchstens seinen privaten Flugzeugträger spendieren ^^

  8. Re: Will 2016 jeder Präsident werden?

    Autor: tingelchen 09.09.15 - 19:04

    Na hoffentlich machen die Süd Staatler ihr da keinen Strich durch die Rechnung. Die sind da etwas.. ich sag mal... eigenwillig ;)

  9. Re: Will 2016 jeder Präsident werden?

    Autor: mnementh 09.09.15 - 20:39

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na hoffentlich machen die Süd Staatler ihr da keinen Strich durch die
    > Rechnung. Die sind da etwas.. ich sag mal... eigenwillig ;)
    Meinst Du bei den Vorwahlen? Bei den Wahlen selbst hat die Einwanderung von Latinos nämlich bei den meisten Südstaaten dazu geführt dass diese nun demokratisch wählen.

  10. Re: Will 2016 jeder Präsident werden?

    Autor: Doedelf 10.09.15 - 09:53

    Ich hoffe auch auf Trump.

    Da ich die Amerikaner so zwar leiden kann, aber die Regierung für noch übler als unsere halte, sollte dort jemand rein der den Abgang richtig beschleunigt.

    Wenn der erstmal loslegt, hell yeah CW Bush paart sich mit Reagan, auf der anderen Seite ist Putin = back to the 80ies mit kaltem Krieg und Nuklearer Betrohung. Vielleicht gibt es dann wieder ein cooles Star Wars/Mondbasis Programm im Wettrüsten.

    Hach ja, das waren noch schöne Zeiten, mit Grenzen, klaren Feindbildern, gut vs böse - ein schönens einfaches leben mit ner menge Popmusik, Synties und Sozialstaat.

    Ich bin die Generation "no future" und wir bekommen was wir wollten.

  11. Re: Will 2016 jeder Präsident werden?

    Autor: Anonymer Nutzer 10.09.15 - 11:34

    Und woher willst Du wissen, ob Herr Trump nicht schon lange in der Schuld seiner ehemaligen "Gönner" ist?

    Oder glaubst Du, man kann so reich sein, ohne entsprechendes Netzwerk drum rum?

    Besser als George W. wäre er aber alle mal :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. AKKA, Neu-Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
    Horror-Thriller Unsubscribe
    Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

    Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
    Von Peter Osteried

    1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
    2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
    3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?