Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cybercrime: BKA fordert Gesetze…

alles falsch verstanden ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. alles falsch verstanden ...

    Autor: dschinn1001 28.08.14 - 17:03

    Michael Ende (Kinderbuchautor) sagte auf dem Sterbebett:
    "Der Tod ist ein Tor."
    Auf Englisch übersetzt heißt das:
    "The death is a Gate($)."
    -
    ergo, als DAU weiß man nicht woran diese Probleme liegen, aber als DAU sollte man
    wissen, mache Dich nicht abhängig vom Gesetz oder von der Sprache oder von irgendwelchem Lexikon, das einen Druckfehler enthalten könnte, der aus der Steinzeit stammt ?! - Gesetz für Neanderthaler könnte auch heißen: "Vorsicht, dieser Leserbrief enthält Sprache, und Bildung kann schaden, bitte fragen Sie vorher Ihren Arzt oder Apotheker, wer ist der größte Masochist in ... ja - wo war das nur ?! ... wo war der größte Masochist nochmal ... ?!" - Achja, ich hab es ja schon immer gewußt, es gibt überhaupt kein Alzheimer und auch überhaupt keine Demenz, weil ich schon alles geschluckt habe und trotzdem nix vergessen habe ?!
    -
    Anmerkung: Michael Ende hatte auch ein Kinderbuch geschrieben, über Kinder die im Müll aufgewachsen sind, dieses Buch wollte ein kleiner Junge bestellen mit seinem Vater und hat aber dieser kleine Junge dieses Buch nie in seinem Leben bekommen - das war auch irgendwie ein Öko-Desaster ... Anfang der 70er Jahre, weil es Umweltschützer einfach besser wissen wollten, darum hat dieser kleine Junge dieses Buch nie bekommen ... ?!
    - nun habt Ihr etwas gelernt und auch Hintergrundwissen dazu bekommen, gelt mein Schatz irgendwo ist mein Schatz hinter Auschwitz geblieben ... ?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Nauheim
  2. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim bei München
  3. Berufsförderungswerk München gemeinnützige Gesellschaft mbH, München, Kirchseeon
  4. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 12,99€
  3. (-10%) 89,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24