1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyberkriminalität: Betrug mit…

Wo sehen die Seiten bitteschön seriös aus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo sehen die Seiten bitteschön seriös aus?

    Autor: Anglizismus 17.05.11 - 18:54

  2. Re: Wo sehen die Seiten bitteschön seriös aus?

    Autor: moppi 17.05.11 - 19:22

    http://usa-auto-kaufen.de/ <-- die seite sieht verdammt professionell aus

    und für einen lain. sieht eh schon fast jede seit mit flash und php aus wie ein wunder ;)

    hier könnte ein bild sein

  3. Re: Wo sehen die Seiten bitteschön seriös aus?

    Autor: antares 17.05.11 - 19:41

    naja, für jemanden der bei facebook.com eine Datei mit dem namen "find-you-stalkers.facebookapp.exe" runterlädt ist die Seite bezüglich ihrer authentizität nicht unseriöser als die des deutschen bundestags

    Viel interessanter finde ich allerdings den whois-eintag.
    Ansprechpartner: Denis Pril
    E-Mail: fred.traguth@yahoo.de

    wenn das schon nicht übereinstimmt... und dann noch ne yahoo-addresse....

    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!
    'touch /dev/breasts' macht root zum Sex-Offender
    ******
    macht aus nutzern raubmordhörer ohne klickibuntigui!

  4. Re: Wo sehen die Seiten bitteschön seriös aus?

    Autor: lokke009 18.05.11 - 08:09

    Allein diese Seite:
    http://usa-auto-kaufen.de/?page_id=1372

    Abgesehen von "Abwicklung und Informationen" (Bezeichnung = AUFFÄLLIG ?!?!?!) ist die Beschreibung ja mal so dermaßen spackig geschrieben.

    "Sie haben bei uns 2 Möglichkeiten zur Abwicklung"
    würde eher wie folgt geschrieben:
    "Wir/Die bla GmbH bietet Ihnen folgende zwei Möglichkeiten der Abwicklung"

    Das beste ist aber:
    "WICHTIG: Aufgrund der momentan extrem hohen Anfragen, bitten wir ernsthafte Intressenten zunächst per Email an uns zu wenden. Da wir leider nicht die Telefonkapazitäten haben, die den Anfrageschub bewältigen könnten."
    Entweder nur 1 Angestellte -> unseriös oder generell fail, als ob pro Tag 500000 Autos verkauft würden.

    Gott, solche Seiten können mit ein wenig Hirneinsatz so einfach auseinandergenommen werden.
    Aber das kann man von der "Wie mach ich das ?"-Gesellschaft natürlich nicht erwarten...

  5. Re: Wo sehen die Seiten bitteschön seriös aus?

    Autor: Anonymer Nutzer 18.05.11 - 08:12

    für einen Lain.....? Oha... Experte wie ;)

  6. Re: Eine Professionalität

    Autor: Anonymer Nutzer 18.05.11 - 08:18

    erkennt der Laie nur an der Aufmachung.

    Geh mal los und verkaufe Webseiten. Selbst im geschäftlichen Bereich findet man immer noch genügend "Trottel". Und wenn die Optik dann zu gut ist, dann muss auch der Preis hoch sein. Eine solche Denkweise herrscht immer noch vor. Zumindest auf der Straße.

    Was da im Background läuft interessiert keine Sau - solche Aussagen lernt man dann übrigens auch kennen. Und zwar von denen die man beraten oder helfen möchte.

  7. Re: Wo sehen die Seiten bitteschön seriös aus?

    Autor: MarcTale 18.05.11 - 13:08

    moppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > usa-auto-kaufen.de <-- die seite sieht verdammt professionell aus
    >

    Ich sehe das anders.
    Einige Autos werden unter verschiedenen Modellnamen, aber mit den exakt gleichen Bildern angeboten (z.B. bei VW Passat).
    Dann wird behauptet, daß Autos in den USA stehen, obwohl auf den Bildern eindeutig erkennbar ist, daß sie in Deutschland stehen.
    Als Beispiel hierfür der Audi A1, bei dem das eindeutig deutsche Nummernschild übermalt wurde (amerikanische sehen ganz anders aus) oder der Autohof eindeutig
    deutsch ist.
    Und überhaupt? Wer kauft denn fast ausschliesslich deutsche Autos in den USA?
    Da sollte man lieber in Nordeuropa einkaufen gehen.
    Dazu kommt auch noch, daß noch nicht mal eine Telefonnummer dabei ist.

    Naja...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Landesbaudirektion Bayern, München
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. Universität Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 159,99€
  2. 179,99€ (Bestpreis!)
  3. 429€ (Vergleichspreis 478€)
  4. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt