1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyberwar: USA will Cyberangriffe…

Cyberangriff der USA, darf das Land dann auch in den USA bomben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cyberangriff der USA, darf das Land dann auch in den USA bomben?

    Autor: BasAn 01.06.11 - 10:10

    Wenn die USA einen Cyberangriff mit Bomben beantworten, gilt das dann auch für andere Länder das sie sich ebenso wehren dürfen wenn die USA einen Cyberangriff auf sie gestartet haben? Oder gilt das nur für den Hegemon USA?

  2. Die USA

    Autor: Der_fromme_Blork 01.06.11 - 10:29

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die USA einen Cyberangriff mit Bomben beantworten, gilt das dann auch
    > für andere Länder das sie sich ebenso wehren dürfen wenn die USA einen
    > Cyberangriff auf sie gestartet haben? Oder gilt das nur für den Hegemon
    > USA?


    die usa wird eh nur dort bomen wo es ohnehin geplant war. Indien, China oder russland werden die schon nicht angreifen. Lieber schwache Staaten wo die US.Rüstungsindustrie auch ausserhalb von Simulatoren ihr High-Tech Kriegsspielzeug ausprobieren können.

    Das Problem dabei ist nur: Die USA ist pleite.

  3. Re: Die USA

    Autor: BasAn 01.06.11 - 10:56

    Solange die US-Währung die Währung ist mit der in der Welt gehandelt wird können die Geld drucken fast wies ihnen passt.

    Wie sagte ein US-Finanzminister: "Es ist unsere Währung, aber ihr Problem!"

  4. Re: Cyberangriff der USA, darf das Land dann auch in den USA bomben?

    Autor: watcher 01.06.11 - 11:04

    Wann haben sich die USA denn schon jemals mit einen "würdigen" Gegner angelegt? Selbst in den (Welt)Kriegen, haben sie sich erst dann zu Wort gemeldet, wenn der Gegner an Boden lag und für sie keine Gefahr mehr bestand..

    Zu deinem zweiten Post: Nein, aufgrund der Inflationsrate. Mittlerweile wird von verschiedenen Ratingagenturen sogar empfohlen mehr und mehr auf den Euro zu setzten.. ob dies nun besser ist, naja..

  5. Re: Cyberangriff der USA, darf das Land dann auch in den USA bomben?

    Autor: BasAn 01.06.11 - 11:31

    > Wann haben sich die USA denn schon jemals mit einen "würdigen" Gegner
    > angelegt? Selbst in den (Welt)Kriegen, haben sie sich erst dann zu Wort
    > gemeldet, wenn der Gegner an Boden lag und für sie keine Gefahr mehr
    > bestand..

    "Wenn wir sehen, dass Deutschland gewinnt, sollten wir Russland helfen, und wenn wir sehen, dass Russland gewinnt, sollten wir Deutschland helfen, und auf diesem Wege lassen wir sie so viele wie möglich töten."
    Harry S. Truman, New York Times, 24 Juni 1941

    http://de.wikiquote.org/wiki/Harry_S._Truman

  6. Re: Cyberangriff der USA, darf das Land dann auch in den USA bomben?

    Autor: borstel 01.06.11 - 12:16

    frag ich mich auch ... aber ich möchte das Land sehen, was das durchzieht ...

  7. Re: Cyberangriff der USA, darf das Land dann auch in den USA bomben?

    Autor: shelnack 27.02.12 - 11:05

    Es gibt einige Staaten die locker mit den USA militärisch mithalten können, wie zum Beispiel China oder Nordkorea.

    China hat mehr Soldaten als die USA
    Und Nordkorea kann mit seinen nuklearen Sprengköpfen die USA sogar übertrumpfen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  2. noris network AG, München, Aschheim (bei München), Nürnberg, Berlin (Remote-Office möglich)
  3. Valtech Mobility GmbH, München
  4. SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 40,49€
  2. (-10%) 31,49€
  3. 4,63€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de