1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Daniel Domscheit-Berg: Wikileaks…

Kindergarten

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kindergarten

    Autor: Peer Sönlich 09.02.11 - 12:13

    Also das ist jetzt ja wirklich die allerunterste Schublade. Einen Gefallen tut DDB damit niemandem. Sich selbst nicht, Wikileaks nicht und Openleaks schon gar nicht.

    Ciao

    P

    "It is advisory to be 2 people during assembly"
    Aus einer I**a-Aufbauanleitung für einen Schrank

  2. Re: Kindergarten

    Autor: Trollversteher 09.02.11 - 15:42

    >Also das ist jetzt ja wirklich die allerunterste Schublade. Einen Gefallen tut DDB damit niemandem. Sich selbst nicht, Wikileaks nicht und Openleaks schon gar nicht.

    Er hätte also einfach gegen seine Überzeugung weitermachen sollen? Überzeugt hätte er Assange ganz sicher nicht, dafür ist der zu sehr der Typ "Selbstherrlicher Sektenführer".

  3. Re: Kindergarten

    Autor: Anonymer Nutzer 09.02.11 - 15:56

    > dafür ist der zu sehr der Typ "Selbstherrlicher Sektenführer".

    du meinst wohl "Lobbyist" ;-)

  4. Re: Kindergarten

    Autor: Trollversteher 09.02.11 - 16:25

    >du meinst wohl "Lobbyist" ;-)

    OK, wie wärs mit "Selbstherrlicher Lobbyistenführer"? ;)

  5. Re: Kindergarten

    Autor: Peer Sönlich 09.02.11 - 17:32

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er hätte also einfach gegen seine Überzeugung weitermachen sollen?
    > Überzeugt hätte er Assange ganz sicher nicht, dafür ist der zu sehr der Typ
    > "Selbstherrlicher Sektenführer".

    Ich mag Assange auch nicht. Allerdings ist es kein Stil, (zumal wenn man sich selbst - wie im Fall DDB - gar nicht so furchtbar von Assange unterscheidet) so eine blöde öffentliche Dreckswäscherei anzuzetteln. Und es geht ja auch gar nicht darum, dass DDB hätte weitermachen sollen. Er hätte nur eben nicht jede Menge Dokumente, die eigentlich Wikileaks gehören, einfach abgrasen sollen und dann auch noch darauf bestehen, nichts davon zu leaken.

    Ciao

    P

    "It is advisory to be 2 people during assembly"
    Aus einer I**a-Aufbauanleitung für einen Schrank

  6. Re: Kindergarten

    Autor: gisu 09.02.11 - 19:27

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Also das ist jetzt ja wirklich die allerunterste Schublade. Einen Gefallen
    > tut DDB damit niemandem. Sich selbst nicht, Wikileaks nicht und Openleaks
    > schon gar nicht.
    >
    > Er hätte also einfach gegen seine Überzeugung weitermachen sollen?
    > Überzeugt hätte er Assange ganz sicher nicht, dafür ist der zu sehr der Typ
    > "Selbstherrlicher Sektenführer".

    Dagegen sagt auch keiner was, nur was Domschreit Berg betreibt ist nichts anderes als fröhlich mit Dreck um sich schmeisen. Der benimmt sich wie ein kleines Kind dem man den Lolly weggenommen hat.

  7. Re: Kindergarten

    Autor: Anonymer Nutzer 09.02.11 - 20:09

    der wird wohl von seiner lobby-frau angestachelt:

    - lass dir doch nicht alles von dem gefallen
    - wehr dich doch mal
    - sei nicht immer so ein feiges huhn
    - lauf nicht immer vor deinen problemen weg
    ....

    ;-)

  8. Re: Kindergarten

    Autor: Anonymer Nutzer 09.02.11 - 20:13

    - du bist ein mann

    hatte ich noch vergessen ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CONSILIO GmbH, München, Walldorf, Ratingen
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich bei Köln
  3. Hays AG, Salzgitter Thiede
  4. VisCircle GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme