1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Darknet: Korrupte…

"Webhosting is NOT a crime!!! WTF?"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "Webhosting is NOT a crime!!! WTF?"

    Autor: AlexanderSchäfer 06.04.15 - 23:48

    Also ich verstehe deren Rechtsauffassung jetzt nicht so recht. Warum sollte es erlaubt sein wissentlich Dienste anzubieten, die Kriminellen helfen eine Straftat auszuüben.

    Das Vermieten einer Lagerhalle ist ja natürlich keine Straftat, aber wenn ich sie als Cracklabor ausstatte und sie zu diesem Zweck an Drogendealer vermiete, sieht das doch gleich ganz anderes aus.

  2. Re: "Webhosting is NOT a crime!!! WTF?"

    Autor: Lucamarc 07.04.15 - 12:26

    Dann stellt sich die Frage : Ab wann sollte das Hosten einer Website zu einer Straftat werden.
    Wenn der Gründer die Website nicht zu illegalen Zwecken gegründet hat (was man ja nicht nachweisen kann) kann dieser wenig dafür . So könnte zumindest argumentieren.
    Facebook zum Beispiel, wird auch täglich zur Ausübung illegaler Aktivitäten ausgenutzt.
    Der Herr Zuckerberg wird dafür jedoch auch nicht in Rechenschaft gezogen.

  3. Re: "Webhosting is NOT a crime!!! WTF?"

    Autor: Menplant 07.04.15 - 12:52

    Das ist zwar korrekt, aber Facebook ist verpflichtet (mindestens) öffentliche illegale Inhalte ausfinding zu machen und zu entfernen. Sie können zwar behaupten Sie hätten davon nichts gewusst, spätestens aber wenn in der BILD, NY Times, Guardian, etc. Artikel dazu auftauchen wird es aber brenzlig.

  4. Re: "Webhosting is NOT a crime!!! WTF?"

    Autor: .02 Cents 07.04.15 - 12:52

    Was ist das für ein hinkendes Beispiel? Wenn du ein Lagerhaus zur Gewerblichen Nutzung vermietest, unterliegt dessen Nutzung bezüglich Gefahrstoffen, Emissionen aller Art etc pp Einschränkungen. Als Vermieter nimmst du diese Einschränkungen lieber mit in den Pachtvertrag auf, ansonsten hast du hinterher ein Problem.

    Was dann aber im Rahmen des allgemeinen Geschäftsbetriebes in dem Lagerhaus so vor sich geht, das ist nur sehr eingeschränkt das Problem des Vermieters. Ob da nun jemand Diebesgut zwischenlagert, über Schattenbuchungen und Scheinlieferungen Geldwäsche betreibt, oder was auch immer - das ist nicht das Problem des Vermieters. Wie sollte das auch praktisch funktionieren? Sollte der Vermieter verantwortlich sein für eine Komplettrevision aller Geschäftstätigkeiten des Pächters um sicher zu stellen, das in seiner Mietsache auch nichts "verwerfliches" passiert? Das ist doch offensichtlicher Unfug ...

  5. Re: "Webhosting is NOT a crime!!! WTF?"

    Autor: .02 Cents 07.04.15 - 12:59

    Facebook ist erstmal ein Dienst- und - spätestens darüber, dass sie sich den Nutzer-erzeugten Content soweit ich das verstehe auch weitgehend zu Eigen machen - Contentanbieter, kein Hoster. Ein solcher Anbieter muss offensichtlich auch für diese Inhalte haften. Wenn die nun aber Rechen-, Netz- oder sonstige Bandbreiten / Resourcen extern einkaufen, und dort irgendwelche Dienste / Services auslagern, dann sind die Akamais oder sonstige Anbieter dieser Infrarstruktur deswegen nicht für den Content haftbar.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  2. SAP HCM / Fiori / ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Server- / Virtualisierungsadministrato- r/-in (m/w/d)
    Kreisausschuss Wetteraukreis, Friedberg
  4. Applikationsverantwortlicher für IT-Fachverfahren (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (UVP 79€, Lieferung am 30.09.)
  2. 59,99€ (UVP 89€, Lieferung am 30.09.)
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. (u. a. Warhammer 40k: Chaos Gate - Daemonhunters für 31,99€ statt 44€, Far: Changing Tides...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de