Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Das Ende des Urheberrechts…

Viel Luft um Nichts.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel Luft um Nichts.

    Autor: genau-mein-Drehtisch 19.01.13 - 21:32

    1 Files hochladen
    2 Mega weiß nicht was man hochgeladen hat - und könnte es auch nicht
    3 Nur der User hat den Key -> Zugriff zu den Files
    4 Verbreitung der Files = sinnlos ohne KEY = Verbreitung des Keys = verrät die Identität des Users = Busted
    5 Filesharing mit Filehostern ist Geschichte

    http://gizmodo.com/5977265/how-megas-encryption-will-protect-you-but-mostly-kim-dotcom

  2. Re: Viel Luft um Nichts.

    Autor: volkskamera 19.01.13 - 21:53

    Kommt da noch was, oder ist der Beitrag auch viel Luft um Nichts?

  3. Re: Viel Luft um Nichts.

    Autor: IpToux 19.01.13 - 21:55

    genau-mein-Drehtisch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    ....
    > 4 Verbreitung der Files = sinnlos ohne KEY = Verbreitung des Keys = verrät
    > die Identität des Users = Busted
    > 5 Filesharing mit Filehostern ist Geschichte
    .....


    Und Kim hat den Dienst ja auch extra nur für Filesharing entwickelt. Habt ihr alle nicht kapiert das es Ihm von Anfang an nicht um Filesharing ging?

  4. Re: Viel Luft um Nichts.

    Autor: paradigmshift 19.01.13 - 21:57

    Macht es RapidShare etwa anders? Da hast du noch weniger Sicherheit und die geben deine Daten genauso an die Behörden wie jeder andere _seriöse_ Filehoster auch. Mega ist eine gute Sache wenn man sie legal nutzt.

    Die Konsumenten von illegalen Files werden schon ein passendes Ökosystem im Netz für sich finden, wo sie überleben können. Ist mir relativ egal, Software die gut ist habe ich bisher immer gekauft. Im Zweifelsfall gibt es zu jeder proprietären Lösung eine gute kostenlose.

    Ersetze:
    WinRAR -> 7zip oder freeARC
    MS Office -> OpenOffice
    usw.

    Bei Spielen gibt es viel Müll, kann verstehen das manche laden, durchspielen und löschen. Über die vergeudete Zeit mit einem schlechten Produkt ärgert man sich trotzdem.

    Ich will das Mega ein Erfolg wird. Einfach weil es eine verrückte Idee ist, die was werden könnte.

  5. Re: Viel Luft um Nichts.

    Autor: genau-mein-Drehtisch 19.01.13 - 21:57

    IpToux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > genau-mein-Drehtisch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > ....
    > > 4 Verbreitung der Files = sinnlos ohne KEY = Verbreitung des Keys =
    > verrät
    > > die Identität des Users = Busted
    > > 5 Filesharing mit Filehostern ist Geschichte
    > .....
    >
    > Und Kim hat den Dienst ja auch extra nur für Filesharing entwickelt. Habt
    > ihr alle nicht kapiert das es Ihm von Anfang an nicht um Filesharing ging?

    Und du glaubst ernsthaft das MEGA hauptsächlich für irgendetwas anderes in der Vergangenheit -> folglich auch zukünftig verwendet wird?

  6. Re: Viel Luft um Nichts.

    Autor: volkskamera 19.01.13 - 21:59

    paradigmshift schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >....... Macht es RapidShare etwa anders? Da hast du noch weniger Sicherheit und die
    > geben deine Daten genauso an die Behörden wie jeder andere _seriöse_
    > Filehoster auch........


    Gibts für diese bisher haltlose Behauptung Deinerseits auch eine verlässliche Quelle?

  7. Re: Viel Luft um Nichts.

    Autor: paradigmshift 19.01.13 - 22:02

    volkskamera schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibts für diese bisher haltlose Behauptung Deinerseits auch eine
    > verlässliche Quelle?


    Bislang galt der bekannte One-Click-Hoster Rapidshare als ein Geheimtipp für sicheres Austauschen von urheberrechtlich geschütztem Material.
    Jetzt müssen sich aber alle Filesharer gefasst machen, dann mit der Sicherheit der persönlichen Daten wird bald Schluss sein.
    Wie nun bekannt wurde, muss Rapidshare auf Grundlage des Paragrafen 101 des Urheberrechtsgesetzes unter bestimmten Umständen die IP-Adresse der Nutzer seines Angebots nennen.
    Auch alle Provider müssen dem Gesetz zufolge ihre Kunden anhand der IP identifizieren.

    > quelle: Netzwelt

    Es gibt noch mehr News dazu. eine Google-Suche hätte wertvolle Zeit diese Antwort zu verfassen gespart oder wolltest du meinen Post nur entkräften ;)

  8. Re: Viel Luft um Nichts.

    Autor: volkskamera 19.01.13 - 22:08

    paradigmshift schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > volkskamera schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibts für diese bisher haltlose Behauptung Deinerseits auch eine
    > > verlässliche Quelle?
    >
    > Bislang galt der bekannte One-Click-Hoster Rapidshare als ein Geheimtipp
    > für sicheres Austauschen von urheberrechtlich geschütztem Material.
    > Jetzt müssen sich aber alle Filesharer gefasst machen, dann mit der
    > Sicherheit der persönlichen Daten wird bald Schluss sein.
    > Wie nun bekannt wurde, muss Rapidshare auf Grundlage des Paragrafen 101 des
    > Urheberrechtsgesetzes unter bestimmten Umständen die IP-Adresse der Nutzer
    > seines Angebots nennen.
    > Auch alle Provider müssen dem Gesetz zufolge ihre Kunden anhand der IP
    > identifizieren.
    >
    > > quelle: Netzwelt
    >
    > Es gibt noch mehr News dazu. eine Google-Suche hätte wertvolle Zeit diese
    > Antwort zu verfassen gespart oder wolltest du meinen Post nur entkräften ;)

    Deinen Post hast Du mit dem Zitat grade selbst entrkäftet.

  9. Re: Viel Luft um Nichts.

    Autor: paradigmshift 19.01.13 - 22:18

    volkskamera schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deinen Post hast Du mit dem Zitat grade selbst entrkäftet.

    Du bist sowieso nur auf Streit gebürstet. Ich lasse dir das letzte Wort, ciao!

  10. Re: Viel Luft um Nichts.

    Autor: genau-mein-Drehtisch 19.01.13 - 22:22

    User volkskamera einfach ignorieren.

    Es war praktisch rapidshares neues Postulat 2010 überall im Netz
    "WIR PETZEN JEDEN! ~ Etwas umschweifig formuliert".

    ^ Wer das verpennt hat spricht doch schon für dafür das k.A. vorherrscht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.01.13 22:23 durch genau-mein-Drehtisch.

  11. Re: Viel Luft um Nichts.

    Autor: Veccctor 19.01.13 - 22:40

    Naja, Leute die bei der Thematik Filehoster noch nicht mal zwischen Up - Und Downloadern unterscheiden und hier was erzählen von wegen "alle Filesharer" müssen sich auf was gefasst machen zeigen auch nicht gerade ihre grosse Ahnung!

  12. Re: Viel Luft um Nichts.

    Autor: al-bundy 20.01.13 - 01:09

    "urheberrechtlich geschütztem Material" vs. "persönliche Daten"
    Wenn du den Unterschied zwischen beiden kapiert hast, kannste wiederkommen und Geräusche machen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  2. GESTRA AG, Bremen
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Syna GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 28,99€
  3. (-78%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Service: Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker
    Service
    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

    Nur noch wenige Stunden auf den Telekom-Techniker warten, das würde der Telekom-Chef gerne versprechen. Doch er traut sich noch nicht so richtig.

  2. BVG: Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN
    BVG
    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

    Der Ausbau des BVG-WLAN ist fast fertiggestellt. Rund 10.000 Nutzer seien gleichzeitig in dem drahtlosen Netzwerk aktiv, Tendenz steigend.

  3. Android-Apps: Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
    Android-Apps
    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

    Zwei Funktionen für Android-Apps können einfach missbraucht werden, um Nutzereingaben mitzulesen oder sogar weitere bösartige Apps zu installieren - ohne Wissen oder Zutun des Anwenders. Google hat bereits reagiert.


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10