Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Daseinsvorsorge: ARD will höhere…

Tolle Mediatheken

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tolle Mediatheken

    Autor: Antelatis 09.01.18 - 13:09

    Die Mediatheken von ARD und ZDF sind schon toll. Ich glaube, das sind die einzigen Seiten im gesamten Internet ohne Werbung! Und was da angeboten wird, ist schon erstaunlich.

  2. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: teenriot* 09.01.18 - 20:27

    Auch technisch, ich bekomme mit meiner Bambusleitung nirgends einen besseren und stabileren Stream.

  3. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: Anonymer Nutzer 10.01.18 - 01:29

    Seid ihr zwei eigentlich bezahlte ÖR-Trolle? 😂

  4. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: teenriot* 10.01.18 - 01:35

    Natürlich. Dich trollt es wenn man berichtet, dass die Mediatheken-Streams besser funktionieren als alle anderen, einschließlich Youtube?

  5. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: Anonymer Nutzer 10.01.18 - 01:48

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich. Dich trollt es wenn man berichtet, dass die Mediatheken-Streams
    > besser funktionieren als alle anderen, einschließlich Youtube?

    Nein, eher die überaus positive Grundhaltung zu den ÖR. Kommt mir suspekt vor.

  6. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: teenriot* 10.01.18 - 01:52

    Übersetzt: Andere Meinungen kommen dir suspekt vor.

    Aber ja du hast recht ich werde vom ÖR bezahlt. Zusammen mit meinen anderen enttarnen Tätigkeiten bei der Nato und in der Werbeinstustrie kommt da ganz schön was zusammen.

  7. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: Anonymer Nutzer 10.01.18 - 01:56

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Übersetzt: Andere Meinungen kommen dir suspekt vor.
    >
    > Aber ja du hast recht ich werde vom ÖR bezahlt. Zusammen mit meinen anderen
    > enttarnen Tätigkeiten bei der Nato und in der Werbeinstustrie kommt da ganz
    > schön was zusammen.

    Das hast du dir jetzt aber mal schön geredet ;)

  8. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: Anonymer Nutzer 10.01.18 - 08:24

    > Nein, eher die überaus positive Grundhaltung zu den ÖR. Kommt mir suspekt
    > vor.

    Weil Du in Deinem blinden Hass auf den ÖR nicht anderes mehr akzeptieren kannst. Alle anderen müssen den genauso hassen, sonst sind sie wahlweise bezahlte Staatsfunkagenten oder einfach nur Spinner.

    Die Mediatheken sind prinzipiell gut, nur leider kocht jeder Sender seine eigene Suppe und Inhalte müssen dank Intervention der Privaten nach gewisser Zeit offline gehen.

  9. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: Anonymer Nutzer 10.01.18 - 08:31

    > Das hast du dir jetzt aber mal schön geredet ;)

    Genau das meine ich. Er muss es sich "schönreden". Weil nicht sein kann, was nicht sein darf: er hat eine andere Haltung zum ÖR als Du.

  10. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: DY 10.01.18 - 08:38

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch technisch, ich bekomme mit meiner Bambusleitung nirgends einen
    > besseren und stabileren Stream.

    Und stellt Euch vor, die würden genauso auch mit Passwort-Zugang funktionieren..... denn dann könnten die das nutzen, die auch bereit sind dafür zu zahlen. Und die die es nicht nutzen, bräuchten auch nichts zu zahlen. Oder wäre das doof für Euch ;-)

  11. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 10.01.18 - 08:50

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und stellt Euch vor, die würden genauso auch mit
    > Passwort-Zugang funktionieren..... denn dann könnten
    > die das nutzen, die auch bereit sind dafür zu zahlen.

    Genau! Außerdem sollte man auch sämtliche öffentlichen Straßen und Wege, Schulen und die Dienste von Polizei und Feuerwehr etc. zugangsbeschränken. Wenn man die eh nicht nutzt, gibt's 'ne saftige Steuerbefreiung und wenn man sie doch mal braucht, bezahlt man einfach on-demand!!!111einself!!!111!!!!!!

  12. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: Anonymer Nutzer 10.01.18 - 08:52

    > Und stellt Euch vor, die würden genauso auch mit Passwort-Zugang
    > funktionieren.....

    Dann wären sie nicht mehr frei zugänglich.

  13. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: DY 10.01.18 - 08:53

    Der Held vom Erdbeerfeld schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DY schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und stellt Euch vor, die würden genauso auch mit
    > > Passwort-Zugang funktionieren..... denn dann könnten
    > > die das nutzen, die auch bereit sind dafür zu zahlen.
    >
    > Genau! Außerdem sollte man auch sämtliche öffentlichen Straßen und Wege,
    > Schulen und die Dienste von Polizei und Feuerwehr etc. zugangsbeschränken.
    > Wenn man die eh nicht nutzt, gibt's 'ne saftige Steuerbefreiung und wenn
    > man sie doch mal braucht, bezahlt man einfach
    > on-demand!!!111einself!!!111!!!!!!

    Schonmal einen Unterschied gesehen zwischen dem normalen Leben, mit Benutzung von Straßen und Infrastruktur und der Sabbelkistenversanstaltung, die es auf ähnlichem Niveau auf anderen Kanälen kostenlos gibt. Achso jetzt kommt der Bildungsauftrag, den man mit 08/15 Dokus in High Rotation auf Phoenix und 3Sat erfüllt, wenn man Guido Knopps Märchenstunde auf die deutschsprachige Menschheit loslässt....

  14. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 10.01.18 - 09:28

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schonmal einen Unterschied gesehen zwischen dem
    > normalen Leben, mit Benutzung von Straßen und
    > Infrastruktur und der Sabbelkistenversanstaltung,
    > die es auf ähnlichem Niveau auf anderen Kanälen
    > kostenlos gibt.

    Das Argument zündet nicht, da auch unter Befürwortern eines ÖRR gewisse Einigkeit darüber herrscht, dass das Programm und Infrastruktur eine Entschlackung gut vertragen könnte.

    Du greifst aber das *Prinzip* eines ÖRR an, indem du dem kompletten Programm pauschal sowohl Berechtigung als auch Qualität absprichst - und das mit den schon tausendmal vorgebrachten Allgemeinpunkten, die sich bei spezifischem Nachhaken - welches ich dir und mir jetzt ausnahmsweise erspare - in Luft auflösen.

  15. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: Trollversteher 10.01.18 - 09:32

    >Seid ihr zwei eigentlich bezahlte ÖR-Trolle? 😂

    Nein, zwei Menschen, die sich eine eigene Meinung auf Basis persönlicher Erfahrung gebildet haben, statt einfach die Vorurteile nachzuplappern, die in gewissen Kreisen gerade "In" sind. Kannst mich noch dazu zählen, dann sind wir schon drei.

    Und wer bezahlt Deine Trollerei hier? Ein Privatsender? Netflix? Sky?

  16. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: Trollversteher 10.01.18 - 09:33

    >Nein, eher die überaus positive Grundhaltung zu den ÖR. Kommt mir suspekt vor.

    Schlimm, wenn Dir eine Haltung "suspekt" vorkommt, nur weil sie von Deiner persönlichen, subjektiven Meinung abweicht bzw. nicht dem aktuell hippen Trend des "ÖR-Bashings" entspricht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.18 09:33 durch Trollversteher.

  17. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: Trollversteher 10.01.18 - 09:34

    Nicht zu vergessen bezahlter Antifa-Demonstrant und verblendetes NWO-Schaf! ;-)

  18. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: budweiser 10.01.18 - 09:36

    Der Vergleich hinkt ja wohl mal gewaltig.

    Zum einen gibt es tatsächlich im Reallife genügend staatliche Einrichtungen die nur gegen Bezahlung betretbar oder nutzbar sind und zum anderen ist es wohl unrealistisch jedes Sträßchen in Deutschland mit Schranke und Kassenautomat zu versehen während eine Benutzerverwaltung und Passwort-Abfrage vor ner ARD-Mediathek in kurzer Zeit erledigt wäre.

  19. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: Trollversteher 10.01.18 - 09:38

    >Und stellt Euch vor, die würden genauso auch mit Passwort-Zugang funktionieren..... denn dann könnten die das nutzen, die auch bereit sind dafür zu zahlen. Und die die es nicht nutzen, bräuchten auch nichts zu zahlen. Oder wäre das doof für Euch ;-)

    Manchmal wiegen die gesamtgesellschaftlichen Interessen eben mehr, als die Einzelinteressen von Individuen.

  20. Re: Tolle Mediatheken

    Autor: Trollversteher 10.01.18 - 09:38

    >Genau! Außerdem sollte man auch sämtliche öffentlichen Straßen und Wege, Schulen und die Dienste von Polizei und Feuerwehr etc. zugangsbeschränken. Wenn man die eh nicht nutzt, gibt's 'ne saftige Steuerbefreiung und wenn man sie doch mal braucht, bezahlt man einfach on-demand!!!111einself!!!111!!!!!!

    Exakt so sieht's aus.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  3. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt
  4. Turck Vilant Systems GmbH, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Hero für 44€ und G903 für 79€ und diverse TV-, Audio-, Computer- und...
  2. (heute u. a. Samsung-TVs der RU8009-Reihe und Gaming-Stühle)
  3. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  4. 79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
IMHO
Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Die technischen Werte der beiden elektrischen Porsche Taycan-Versionen sind beeindruckend. Viele werden sie als "Tesla-Killer" bezeichnen. Doch preislich peilt Porsche damit eine extrem kleine Zielgruppe an: Ein gut ausgestatteter Turbo S kostet 214.000 Euro.
Ein IMHO von Dirk Kunde

  1. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming
  2. IMHO Valve, so geht es nicht weiter!
  3. Onlinehandel Tesla schlägt Kaufinteressenten die Ladentür vor der Nase zu

How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
How to von Randall Munroe
Alltagshilfen für die Nerd-Seele

"Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
Eine Rezension von Sebastian Grüner


    5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
    5G-Antenne in Berlin ausprobiert
    Zu schnell, um nützlich zu sein

    Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
    Von Achim Sawall und Martin Wolf

    1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
    2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
    3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    1. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
      Lufttaxi
      Volocopter hebt in Stuttgart ab

      In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.

    2. Pixel: Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt
      Pixel
      Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt

      Programmierer haben sich die geleakte neue Version von Googles Kamera-App genauer angeschaut und einige Verbesserungen in der Benutzerführung entdeckt. Zudem sollen Nutzer die automatischen Hinweise während der Aufnahme abschalten können.

    3. Wikileaks: Assange kommt nicht frei
      Wikileaks
      Assange kommt nicht frei

      Eigentlich endet Julian Assanges Freiheitsstrafe am 22. September. Eine Richterin entschied jedoch, dass er auch nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe im Gefängnis bleiben muss.


    1. 15:47

    2. 15:11

    3. 14:49

    4. 13:52

    5. 13:25

    6. 12:52

    7. 08:30

    8. 18:01