1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenleak: Ermittler…
  6. T…

BKA, BSI und Co machen sich lächerlich.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: BKA, BSI und Co machen sich lächerlich.

    Autor: ImBackAlive 09.01.19 - 07:05

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soll ich das jetzt ernsthaft schreiben, wenn dein Hintertürchen schon im
    > gleichen Beitrag steht?

    Ich frage danach, weil es mich interessiert.

    > Aber gut. (...)

    Ich stimme dir zu: Das hätte man anders lösen können und müssen. Da kann ich den Unmut absolut nachvollziehen. Am Ende des Tages waren es aber halt die besoffenen Idioten, die dich vertrieben haben, nicht die Polizei.

    > Vielleicht deckt sich das nicht mit deiner Erfahrung, es ist ja durchaus
    > möglich, dass du nie in einem Problemviertel gewohnt hast. Bin mir sicher,
    > wer im Nobelvorort bei seinen reichen Eltern wohnt, bis er sich ein Haus in
    > der Vorstadt von ihnen kaufen lässt, der hat nie sowas mit der Polizei
    > erlebt.

    Es gibt auch noch eine Welt dazwischen. Ich komme nicht aus einem "Nobelvorort", ich komme vom Land. Meine Eltern sind auch nicht besonders reich, vor Allem nicht reich genug mir ein Haus zu kaufen. Ich hatte viel Kontakt mit der Polizei, viel davon auch im negativen Sinne - aber mir sind derartige Beamte noch nicht untergekommen.

    > Um genau das geht es hier aber.

    Es ging da konkret um die Behauptung, dass Richter einen Scheißdreck auf die Bürger geben.

  2. Re: BKA, BSI und Co machen sich lächerlich.

    Autor: ibsi 09.01.19 - 08:06

    Und nein, auch das ändert nichts an seiner Kritik, auch wenn Du das schon wieder behauptest. Es ist irrelevant das es ILLEGAL ist (falls man was hat und das den Behörden nicht mitteilt), aber es ist trotzdem SCHEIßE, wenn man seine Geräte nach Jahren nicht wieder hat (obwohl man nur Zeuge ist).
    Und nun sag mir noch einmal warum es nichts an der Kritik von ihm ändert.

  3. Re: BKA, BSI und Co machen sich lächerlich.

    Autor: Seismoid 09.01.19 - 12:56

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist irrelevant das es ILLEGAL ist (falls man was hat
    > und das den Behörden nicht mitteilt), [..]
    Stimm halt immer noch nicht, dass man als Bürger/Zeuge in Eigeninitiative die polizeilichen Ermittlungen unterstützen muss, aber ok, hier schauen anscheinend viele den Tatort in der ARD.
    Stellen wir uns halt mal anders herum vor es wäre in der Tat ein Vergehen wenn man nicht sofort zur Polizeistation rennt und "Meldung erstattet" wenn man Zeuge einer minderschweren Straftat wird: plötzlich müsste jeder Zeuge damit rechnen, dass auch gegen ihn/sie selbst Ermittlungen aufgenommen werden. - "Sie standen also auf der anderen Straßenseite als die Handtasche von Frau Mayer vor zwei Wochen gestohlen wurde!? Warum kommen sie damit denn erst jetzt zu uns? Riecht nach Strafvereitelung!, ich schreib dann mal die Anzeige!"

  4. Re: BKA, BSI und Co machen sich lächerlich.

    Autor: David64Bit 09.01.19 - 14:28

    Äh...doch.

    https://www.ccc.de/de/updates/2018/hausdurchsuchungen-bei-vereinsvorstanden-der-zwiebelfreunde-und-im-openlab-augsburg

    Und das sind nur zwei. Es gibt noch erheblich mehr.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anwendungsberaterin / Anwendungsberater (w/m/d) SAP-Lösungsplanung und Projektkoordination
    Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. Systementwickler Schwerpunkt Cyber Security (m/w/d)
    Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  3. Servicetechniker (w/m/d) Applikations- / Shopfloor Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Salzgitter
  4. Consultant IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Hannover, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Release 28.10.)
  2. (u. a. Mafia: Definitive Edition für 18,99€, GTA 5: Premium Online Edition für 14,99€, The...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Apple: Kunde zeigt das Innere des Macbook Pro 14 mit M1 Pro
    Apple
    Kunde zeigt das Innere des Macbook Pro 14 mit M1 Pro

    Das neue Macbook Pro 14 kann wie die Vorgänger aufgeschraubt werden. Zumindest Akku und Ports sind auswechselbar, RAM und SSD aber nicht.

  2. Quartalszahlen: AMD macht Rekordumsatz und hohen Gewinn
    Quartalszahlen
    AMD macht Rekordumsatz und hohen Gewinn

    Die Epyc- und Ryzen-Verkäufe steigen immer weiter, auch Konsolen-Chips und Datacenter-GPUs gehen gut: AMD ist auf Erfolgskurs.

  3. Informatik: "Programmieren lernen tut weh"
    Informatik
    "Programmieren lernen tut weh"

    Doris Aschenbrenner ist eine der jüngsten Professorinnen für Informatik in Deutschland. Ein Porträt über eine Frau mit einer großen Liebe für Roboter.


  1. 09:50

  2. 09:29

  3. 09:00

  4. 08:45

  5. 08:34

  6. 07:00

  7. 19:03

  8. 18:12