1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenleak: Ermittler…

Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: carebear 08.01.19 - 09:55

    den die Unionsfraktion gefordert hat? Hinterlassen sie Trollkommentare unter seinen Youtube-Videos?

  2. Man wird viel Geld rausschmeißen für nichts!

    Autor: Pecker 08.01.19 - 10:14

    carebear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > den die Unionsfraktion gefordert hat? Hinterlassen sie Trollkommentare
    > unter seinen Youtube-Videos?

    Der liebe Andi (Be)Scheuer(t) oder ein anderer CSU Kasper wird sicher irgendeine IT Eingreiftruppe vorstellen, die aus schlecht ausgebildeten Leuten bestehen wird. Bei dem Gehalt, was der Staat für IT Fachkräfte zahlt auch kein Wunder. Trotzdem kostet das ganze Geld, soll den blöden Bürger beruhigen und passieren tut nichts. Im Grunde braucht es auch keinen Gegenschlag, nur ordentliche Passwörter.

  3. Re: Man wird viel Geld rausschmeißen für nichts!

    Autor: DebugErr 08.01.19 - 11:14

    Du meinst also das "Cyber-Abwehrzentrum plus", welches im Artikel erwähnt wurde? Das klingt übrigens wie eine Zahnpasta für Kinder.

  4. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: HorkheimerAnders 08.01.19 - 11:38

    Es ist wirklich lächerlich... Deutschland hat nun wirklich gezeigt wo es in Sachen Neuland steht und das international aufgeblasen, als hätte jemand Deus ex machina auf uns losgelassen.

    Der Hack des Jahrzehnts, durchgeführt ohne auch nur eine Zeile Code, ohne „hack“... von einem Jüngling, der das nicht mal richtig geplant oder bedacht hat...

  5. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: BRainXstorming 08.01.19 - 11:54

    Ab 5:45 wird zurückgesendet!

  6. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: Schattenwerk 08.01.19 - 12:22

    Nukebomb gegen 127.0.0.1, den dort sind alle Ports offen.

  7. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: Anonymouse 08.01.19 - 12:39

    carebear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > den die Unionsfraktion gefordert hat? Hinterlassen sie Trollkommentare
    > unter seinen Youtube-Videos?


    Schlimmer. Alle Videos bekommen fette Dislikes!

  8. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: Keridalspidialose 08.01.19 - 12:39

    Sie posten Videos von sich, mit Laptop in Lederhosen.

    ___________________________________________________________

  9. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: MemberBerries 08.01.19 - 14:03

    Wir brauchen einfach ein Mehr an Cyber!

    Mehr Cybercops, Cyberspezialisten, Cyberermittler,...

    Cyber, Cyber, Cyber ! Mehr Cyber Defense!

    Btw.
    War das nun ein Cyberdelikt im engeren oder weiteren Sinne?

    -----------------------------------------------------
    Member "e-Bug ...immer ein bitchen schneller!!!"? I Member!

  10. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: ImBackAlive 08.01.19 - 14:18

    Ich hoffe wirklich nur noch darauf, dass der Richter in der Sache unbefangen agiert, den Jungen nach Jugendstrafrecht verurteilt und ein paar Sozialstunden aufbrummt.

    Wirklich - jetzt öffentliche Stellungnahmen vom Bundesinnenminister, vom Chef des BKA... ich komme mir einfach komplett verarscht vor. Immerhin hat der Spiegel dort einen guten Eindruck (im Nachgang) hinterlassen... denen darf allerdings jetzt gerade auch nichts mehr anbrennen.

  11. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: AltStrunk 08.01.19 - 14:23

    Nö, er kriegt einen Anschluss der ehemaligen Bundespost, jetzt Telekom, All-IP 384kb, und immer wenn sie befürchten er macht etwas dummes rufen sie bei ihm an, denn dann ...

  12. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: ElMario 08.01.19 - 14:40

    Wenn hierrrrr nicht mit ganzerrr Stärrrkeee zurrrüüückgeschlagen wirrrrd, finden sich verrrmuutttlich "Noch-Ärrrmmärrrr und Trrriitbrreet-pfarrraa" !!!!

    Überrrr die Rrreegierrrung wirrrd nicht gespottet !

    Tot den Cybern !

  13. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: MemberBerries 08.01.19 - 14:59

    Ausgecybert!

    -----------------------------------------------------
    Member "e-Bug ...immer ein bitchen schneller!!!"? I Member!

  14. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: quineloe 08.01.19 - 20:21

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nukebomb gegen 127.0.0.1, den dort sind alle Ports offen.

    und was soll man bitte gegen Hacker machen, die in Städten ohne Hafen sitzen?

  15. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: eidolon 08.01.19 - 22:15

    Es wird natürlich ein 10 Punkte Plan erstellt und dann zurückgecybert!

  16. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: Seismoid 08.01.19 - 23:34

    eidolon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird natürlich ein 10 Punkte Plan erstellt und dann zurückgecybert!

    "zurückgecybert" -> Betonung. "Zu-RÜck-Gäh-KÜH-Pärt"

  17. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: User_x 09.01.19 - 00:00

    Cyber Cyber... Wer denkt da nicht gleich an Scooter und das Billig Techno...

  18. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: quineloe 09.01.19 - 00:01

    Scooter ist nicht billig und wie sprichst du eigentlich "Cyber" aus?

    So wie Oettinger?

  19. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: User_x 09.01.19 - 00:11

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scooter ist nicht billig und wie sprichst du eigentlich "Cyber" aus?
    >
    > So wie Oettinger?

    Ne der ist unikat, und "nicht" billig ist doch wohl ansicht. Aber guck dir dazu bitte auch das Video an und entscheide danach ;D

  20. Re: Wie genau schaut jetzt der digitale Gegenschlag aus..

    Autor: FreiGeistler 09.01.19 - 12:55

    MemberBerries schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir brauchen einfach ein Mehr an Cyber!
    >
    > Mehr Cybercops, Cyberspezialisten, Cyberermittler,...
    >
    > Cyber, Cyber, Cyber ! Mehr Cyber Defense!
    >
    > Btw.
    > War das nun ein Cyberdelikt im engeren oder weiteren Sinne?

    Ist das "Cyber" was zum essen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)
    NKD Group GmbH, Bindlach
  2. IT Mitarbeiter 1st Level Support (m/w/d)
    tegut... gute Lebensmittel GmbH & Co. KG, Fulda
  3. Software Ingenieur*in (d/m/w) Equipment Integration
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  4. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Systemadministration eim Haupt- und Rechtsamt - Abteilung Einkauf, Organisation, ... (m/w/d)
    Stadt Viernheim, Viernheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mafia: Definitive Edition für 18,99€, GTA 5: Premium Online Edition für 14,99€, The...
  2. 48,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de