1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutzbeauftragte: Schaar…

Bundesdatenschutzbeauftragte ist gegen Datenschutz, ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bundesdatenschutzbeauftragte ist gegen Datenschutz, ...

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 17.12.13 - 21:34

    ... stärker kann man ja den Bock nicht zum Gärtner machen. Obwohl, irgendwie ergibt das Ganze auch Sinn: Schließlich muss man ja erst einmal tüchtig Daten erheben, damit man sie danach richtig gut schützen kann.

    Also, Frau Voßhoff beschützt die ganzen Daten, die erhoben wurden; notfalls unter Einsatz ihres Lebens. Falls jedoch irgend ein unbescholtener Bürger ganz spontan zum Raubmordpädokopierterroristen werden sollte - Wir wissen, das geschieht schneller als man denkt! - liegen die Daten aber vor. Wir wissen ja alle, dass gerade Schwerkriminelle schon immer über ganz reguläre Kommunikationswege unverschlüsselt und unchiffriert miteinander kommuniz.... He, Moment mal!

  2. Re: Bundesdatenschutzbeauftragte ist gegen Datenschutz, ...

    Autor: User0815 17.12.13 - 21:49

    +1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TransnetBW GmbH, Stuttgart
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main
  4. Bauhaus Luftfahrt e.V., Taufkirchen bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 9,99€
  2. 11,99€
  3. 29,99€
  4. 20,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

  1. Medizin: Updateprozess bei Ärztesoftware Quincy war ungeschützt
    Medizin
    Updateprozess bei Ärztesoftware Quincy war ungeschützt

    In einer Software für Arztpraxen ist der Updateprozess ungeschützt über eine Rsync-Verbindung erfolgt. Der Hersteller der Software versucht, Berichterstattung darüber zu verhindern.

  2. Ohne Google-Apps: Huawei verkauft Mate 30 Pro in Deutschland
    Ohne Google-Apps
    Huawei verkauft Mate 30 Pro in Deutschland

    In begrenzter Stückzahl bringt Huawei das Mate 30 Pro in Deutschland auf den Markt. Es wird dabei ohne Googles Play Store laufen - auch die typischen Google-Apps fehlen.

  3. Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
    Galaxy Fold im Test
    Falt-Smartphone mit falschem Format

    Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?


  1. 14:40

  2. 12:38

  3. 12:04

  4. 11:59

  5. 11:43

  6. 11:16

  7. 11:01

  8. 10:37