Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenspeicherung: Google-Server…

Die USA sind geschichte !

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die USA sind geschichte !

    Autor: Anarcho_Kommunist 07.08.11 - 14:10

    Die USA werden die derzeitige Wirtschafts und Schuldenkrise wohl nicht überleben. Das hat dann evtl aber auch sein gutes wenn die einzelnen Weltregionen wieder unabhängig vom US-Imperium existieren können.

  2. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: ChaosGeek 07.08.11 - 14:44

    Wunschdenken eines wahren Anarcho Kommunisten der damit seinem Traum ein Stueckchen naeher waere.

    http://www.chaosgeek.com/outside/sig.jpg

  3. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: GeDevil 07.08.11 - 16:41

    Anarcho_Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die USA werden die derzeitige Wirtschafts und Schuldenkrise wohl nicht
    > überleben. Das hat dann evtl aber auch sein gutes wenn die einzelnen
    > Weltregionen wieder unabhängig vom US-Imperium existieren können.

    Oh Je, Richtig Armseelig...

    Hier, was zum Futtern: <°))))><

  4. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: watcher 07.08.11 - 17:08

    GeDevil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh Je, Richtig Armseelig...

    Oh welch aussagekräftigen Argumente... Passt dies nicht in dien Weltbild und versuchst du nun auf diesem Wege deiner kognitiven Dissonanz Herr zu werden?

    Die USA werden untergehen...

    Warum Standard & Poor's richtig liegt
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,778831,00.html

    ...und das Einzige mit welchem diese sich zu helfen wissen...

    Gouverneur bittet zum Schulden-Massengebet
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,778826,00.html

    Und noch ganz frisch...

    Ratingriese droht USA mit weiterer Herabstufung
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,778849,00.html

    Ich warte schon darauf... ;)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.08.11 17:16 durch watcher.

  5. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: 7hyrael 08.08.11 - 09:16

    watcher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die USA werden untergehen...

    > ...und das Einzige mit welchem diese sich zu helfen wissen...
    >
    > Gouverneur bittet zum Schulden-Massengebet
    > www.spiegel.de

    würde mich nicht wundern und stören, solange die derartige christ-faschos auch nur in die nähe von derartigen positionen lassen. Aber solln die ammis sich nur in ihrer fantasiewelt wohlfühlen und den ganzen tag beten... dadurch werden die Schulden sicher davonfliegen. Die Reichensteuer-Reformen aus der Bush-Zeit rückgänig zu machen, was einige hundert miliarden mehr einnahmen in die staatskasse spülen würde ist sicher keine lösung! JESUS HELP US!

    "Gott" sein dank dass ich diesem verein von Spinnern nicht angehöre (ultrakonservativ und fanatisch gläubig in irgend einer form)

  6. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: Freitagsschreiberling 08.08.11 - 14:43

    watcher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    ...
    > Die USA werden untergehen...
    >
    > Warum Standard & Poor's richtig liegt
    > www.spiegel.de
    >
    > ...und das Einzige mit welchem diese sich zu helfen wissen...
    >
    > Gouverneur bittet zum Schulden-Massengebet
    > www.spiegel.de
    >
    > Und noch ganz frisch...
    >
    > Ratingriese droht USA mit weiterer Herabstufung
    > www.spiegel.de
    >
    > Ich warte schon darauf... ;)

    Erstens brauchen die Medien was fürs Sommerloch. Griechenlad war auch totgesagt und lebt noch immer. Das wird mit Amiland auch nicht anders sein.
    Und zweitens: ob Du willst oder nicht, die Welt kann sicht nicht leisten, die USA pleite gehen zu lassen. Gefällt mir auch nicht, der Gedanke, aber denk' das mal zu Ende: USA zahlungsunfähig - was jetzt?

    --
    Für Signatur: bitte wenden.

  7. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: watcher 08.08.11 - 20:06

    Und was dann? Ich persönlich habe absolut nichts zu befürchten, denn wer nach der letzten Finanzkrise nichts gelernt hat und seine Existenz- und Kapitalgrundlage nicht auf ordentliche und vor allem nachhaltige Art und Weise aus- und angelegt hat, dieser hat sich einen drohenden Ruin redlich verdient, denn derartige naive Ignoranz und Untätigkeit ist es dann wert endlich belohnt zu werden...

    Scheinbar muss es den Menschen ja erst richtig wehtun - welches in diesem Fall dann beim letzten Mal wohl nicht ausreichend der Fall gewesen ist, damit sie endlich anfangen das System zu hinterfragen und zu begreifen, dass die heutigen Börsen dieser Welt nichts, aber auch absolut nichts mehr mit der Realwirtschaft zu tun haben. Wer im Kasino spielt braucht sich nicht beschweren, wenn er nachher mit leeren Händen da steht!

    Nehmt euer Geld endlich selbst in die Hand! Wenn all diejenigen, welche hier im Forum immer so rational, ethisch und moralisch tun auch so handeln würden, dann würden diese auch mit ihrem Geld entsprechend verantwortungsvoll umgehen und dieses rational, ethisch, moralisch und vor allem NACHHALTIG anlegen!!
    Es gibt genug Beispiele und Alternativen!

    Öko-Banken
    "Seit der Wirtschafts- und Finanzkrise fragen Verbraucher verstärkt nach Finanzprodukten, die eine gute Rendite abwerfen und außerdem nachhaltig und transparent sind. was! stellt zwei Öko-Banken etwas näher vor, eine deutsche und eine niederländische."

    http://www.rbb-online.de/was/archiv/was__vom_28_02_2011/oeko_banken.html

    Mit gutem Gewissen angelegt
    ""Grünes Geld", das gibt es: Wer will, kann sein Geld inzwischen in ethisch und ökologisch korrekten Investitionen anlegen. Der Markt boomt sogar auch bei den eher konservativen Banken."

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=7771120

    Also fangt endlich an zu handeln! Nicht umsonst sind derartige Banken nun schon zum zweiten Mal in Folge - und dies nicht nur in der Kundenzufriedenheit - Bank des Jahres geworden...

    Beste Bank des Jahres 2011
    http://www.n-tv.de/ratgeber/GLS-Beste-Bank-des-Jahres-2011-article3492521.html

    Bank des Jahres 2010
    http://www.n-tv.de/ratgeber/Bank-des-Jahres-2010-article893724.html

  8. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: ChaosGeek 08.08.11 - 20:26

    Bringt dir alles nichts mehr wenn dein Chef oder deine Regierung sich verspekuliert hat ^^

    http://www.chaosgeek.com/outside/sig.jpg

  9. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: watcher 08.08.11 - 20:38

    Es liegt an dir für ein Unternehmen tätig zu sein, welches ebenfalls auf die gleiche Art und Weise verantwortungsvoll und nachhaltig mit seinen Ressourcen und Investitionsgüter wirtschaftet - und nicht fanatisch und kopflos dem schnellen Geld (wie ein Esel der Karotte) hinterherhechelt... Des Weiteren sind auch die Entscheidungen der Regierung nur zum Teil realwirtschaftliche gedeckt...

    Ich empfehle dir:

    Der (Geld-)Schein trügt
    http://www.youtube.com/watch?v=PLUuYPU_Nc0

  10. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: Freitagsschreiberling 08.08.11 - 20:58

    watcher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was dann? Ich persönlich habe absolut nichts zu befürchten, denn wer
    > nach der letzten Finanzkrise nichts gelernt hat und seine Existenz- und
    > Kapitalgrundlage nicht auf ordentliche und vor allem nachhaltige Art und
    > Weise aus- und angelegt hat, dieser hat sich einen drohenden Ruin redlich
    > verdient, denn derartige naive Ignoranz und Untätigkeit ist es dann wert
    > endlich belohnt zu werden...
    ...

    Oh, sorry, ich vergaß zu sagen, dass Du vielleicht mal etwas hochhüpfen solltest, damit Du über Deinen eigenen Tellerrand schauen kannst.

    --
    Für Signatur: bitte wenden.

  11. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: ChaosGeek 08.08.11 - 21:01

    Er hat doch ABSOLUT nichts zu befuerchten! ^^ Egal wie hoch er huepft. Wer so mit Scheuklappen durch die Gegend rennt wird sich erst dann wundern wenn er versucht sein Geld, in einer duesteren Zukunft, zu essen.

    http://www.chaosgeek.com/outside/sig.jpg

  12. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: ChaosGeek 08.08.11 - 21:03

    Schoen waere es, wenn man sich heutzutage so seinen Arbeitgeber aussuchen koennte. Realitaet sieht da anders aus.

    http://www.chaosgeek.com/outside/sig.jpg

  13. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: watcher 08.08.11 - 21:03

    Selbiges möchte ich dir empfehlen, denn die gesamten Luftbuchungen an den Börsen stellen in keinster Weise eine Korrelation zu realwirtschaftlichen Bedarfen oder Bedürfnissen dar...

  14. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: watcher 08.08.11 - 21:08

    Schau dir das heutige Kapitalsystem erst einmal an, bevor du hier mit polyphrasischen Unterstellungen um dich wirfst, da es eben nicht um das von dir propagandierte Geld geht...

  15. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: watcher 08.08.11 - 21:12

    Wer über die entsprechende Ausbildung und Qualifikationen verfügt und den seitens der Wirtschaft und Medien gehypten vermeintlichen "Fachkräftemangel" zu nutzen weiß hat heutzutage mehr denn je durchaus die Wahl...

  16. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: ChaosGeek 08.08.11 - 21:14

    Schau mal in ein Wörterbuch, bevor du mit Wörtern um dich wirfst, die du nicht richtig schreiben kannst. ;-)

    Mir ist das heutige Kapitalsystem bestens vertraut. Dachte Sarkasmus Tags erkennst du, auch wenn sie nicht da sind. Vielleicht das naechste Mal.

    http://www.chaosgeek.com/outside/sig.jpg

  17. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: ChaosGeek 08.08.11 - 21:15

    Ich bin gespannt welche Unternehmen du nennen wirst.... </frage>

    http://www.chaosgeek.com/outside/sig.jpg

  18. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: ChaosGeek 08.08.11 - 21:18

    Das muss wohl hier hin ;-)

    Ich bin gespannt welche Unternehmen du nennen wirst.... </frage>

    Nachtrag: Spar dir die Muehe, ich denke es ist klar, dass du da in einer Traumwelt lebst, fernab der Realitaet - egal wie qualifiziert.

    http://www.chaosgeek.com/outside/sig.jpg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.08.11 21:25 durch ChaosGeek.

  19. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: watcher 08.08.11 - 21:34

    Nein. Dies ist natürlich branchenabhängig. Im Dienstleistungssektor mag dies wohl noch etwas schwerer sein als im Sektor der Industrie. Jedoch auch hier steigen mit den entsprechenden Qualifikationen die Chancen erheblich. Dass die wenigsten Firmen heutzutage weder in Ausbildung, noch in Qualifizierung ihrer Mitarbeiter (aus Kostengründen) investieren kommen dieser Entwicklung momentan sogar noch zu gute. Selbst ein bereits vorliegendes Angebot kann im Bereich der Gehaltsverhandlungen wahre Wunder bewirken, denn welches Unternehmen hat heutzutage noch die Zeit und finanziellen Mittel regelmäßig neue Mitarbeiter durch einen langwierigen Einarbeitungsprozess zu schleusen? Einen erheblichen Faktor spielen hierbei natürlich auch immer die vom Arbeitgeber gebotenen Arbeitsbedingungen, -verhältnisse und das daraus resultierenden Arbeitsklima. Als Beispiel hierfür sei unter anderem Google genannt. Google plante für das Jahr 2010 die Schaffung von über 6.000 Stellen im deutschen Raum. Diese hatten im Sommer/Herbst letzten Jahres nach der Veröffentlichung der Ausschreibungen einen Bewerbungsandrang von ca. 75.000 Bewerbungen pro Tag. Es gibt also keinen Fachkräftemangel, sondern nur schlechte Arbeitgeber mit schlechten Arbeitsbedingungen (daraus resultierend ein Bewerberschwund) und deren exorbitante Forderungen nach billigen Lohnsklaven - diese Karte spielt man vor allem dann gerne aus, wenn gewünschte Qualifikationen nicht vorhanden sind oder es sich um den Sektor mit geringerem Anforderungspotential handelt.

  20. Re: Die USA sind geschichte !

    Autor: ChaosGeek 08.08.11 - 21:42

    ok. Da haben wir aneinander vorbei geschrieben.

    >> Es liegt an dir für ein Unternehmen tätig zu sein, welches ebenfalls auf die gleiche Art und Weise verantwortungsvoll und nachhaltig mit seinen Ressourcen und Investitionsgüter wirtschaftet

    http://www.chaosgeek.com/outside/sig.jpg

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. ilum:e informatik ag, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)
  2. mit Gutschein: NBBX570
  3. 64,90€ (Bestpreis!)
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  2. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.

  3. Multiplayer: Microsoft stellt Textfilter für Xbox One vor
    Multiplayer
    Microsoft stellt Textfilter für Xbox One vor

    Vielen potenziellen Onlinespielern ist der Umgangston in den Chats zu rau, dafür stellt Microsoft einen Lösungsansatz vor: Spieler auf der Xbox One sowie auf den Apps für Windows 10 und mobilen Plattformen können Texte künftig filtern lassen.


  1. 17:30

  2. 17:20

  3. 17:12

  4. 17:00

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 16:11

  8. 15:03