Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: "Kabelnetze…

Leiter Politische Interessenvertretung Regulierung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leiter Politische Interessenvertretung Regulierung

    Autor: GlasZauber 14.06.18 - 13:46

    Alleine dass es offensichtlich eine Abteilung "Politische Interessenvertretung Regulierung" gibt, die einen Leiter hat, sagt schon alles über die Telekom aus.

    Da sind inzwischen offensichtlich mehr Lobbyisten, als Technisches Personal angestellt.

  2. Re: Leiter Politische Interessenvertretung Regulierung

    Autor: bombinho 14.06.18 - 14:48

    GlasZauber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da sind inzwischen offensichtlich mehr Lobbyisten, als Technisches Personal
    > angestellt.

    Da wuerde ich nicht drauf wetten, aber es waere wirklich interessant, mal die fuer die jeweiligen Bereiche verfuegbaren Mittel zu vergleichen.

    Wenn man allerdings die Mitarbeiter in sozialen Netzwerken etc. mit hinzuzieht, koennte es (mindestens gefuehlt) interessant werden.

  3. Re: Leiter Politische Interessenvertretung Regulierung

    Autor: mambokurt 14.06.18 - 15:26

    bombinho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GlasZauber schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da sind inzwischen offensichtlich mehr Lobbyisten, als Technisches
    > Personal
    > > angestellt.
    >
    > Da wuerde ich nicht drauf wetten, aber es waere wirklich interessant, mal
    > die fuer die jeweiligen Bereiche verfuegbaren Mittel zu vergleichen.
    >
    > Wenn man allerdings die Mitarbeiter in sozialen Netzwerken etc. mit
    > hinzuzieht, koennte es (mindestens gefuehlt) interessant werden.

    Jain, auf der andern Seite muss man halt auch sagen dass es echt hilfreich sein kann sein Problem mal an @TelekomHilft auf Twitter zu eskalieren statt Stundenlang mit dem Drölftlevelsupport zu telefonieren und dann kommt nix bei rum. Zumal die Wartezeiten bei den Anbietern (jetzt nicht nur bei der Telekom, da gibts allgemin nur schlecht/sehr schlecht/total grottig) schon teilweise unter aller Kanone sind wenn man während arbeitnehmerfreundlichen Zeiten anruft, da finde ich teils die Chatfunktion oder Twitter echt schon extremst hilfreich.

    TLDR; Wenn der Social Media Mitarbeiter auch Support leistet hab ich da gar nichts gegen.

  4. Re: Leiter Politische Interessenvertretung Regulierung

    Autor: Prokopfverbrauch 14.06.18 - 16:42

    GlasZauber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alleine dass es offensichtlich eine Abteilung "Politische
    > Interessenvertretung Regulierung" gibt, die einen Leiter hat, sagt schon
    > alles über die Telekom aus.
    >
    > Da sind inzwischen offensichtlich mehr Lobbyisten, als Technisches Personal
    > angestellt.

    Also es ist etwas her, habe auch kb jetzt zu googeln, glaube es war ein WiWo Artikel aus dem Jahre 2012.

    Da kam auf Anfrage heraus das die Telekom rund 100 festangestellte Lobbyisten hat, und das vor knapp 10 Jahren, glaube es sind mittlerweile sogar mehr.

  5. Re: Leiter Politische Interessenvertretung Regulierung

    Autor: Faksimile 15.06.18 - 22:44

    Ganz besonders dann hilfreich, wenn der Internetanschluss nicht funktioniert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schütz GmbH & Co. KGaA, Selters (Westerwald)
  2. Still GmbH, Hamburg
  3. KV Telematik GmbH, Berlin
  4. ft consult Unternehmensberatung AG, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 269,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. Change-Management Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
  2. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  3. MINT Werden Frauen überfördert?

  1. iLife MP8 Micro: Winziger Windows-PC passt in die Handfläche
    iLife MP8 Micro
    Winziger Windows-PC passt in die Handfläche

    Der iLife MP8 Micro ist ein Beispiel dafür, wie klein Komplettsysteme mit Windows 10 mittlerweile sein können, ohne zu viele Anschlüsse aufzugeben. Der Mini-PC nutzt eine Gemini-Lake-CPU von Intel und sollte für einfache Office-Arbeiten ausreichen.

  2. Datenethik: Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel
    Datenethik
    Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel

    Eine Regierungskommission macht Vorschläge für eine umfassende Regulierung von Algorithmen. Sie fordert unter anderem eine Kontrollinstanz, Algorithmus-Beauftragte in Unternehmen und sogar das Verbot von Algorithmen mit "unvertretbarem Schädigungspotenzial".

  3. Google: Chrome 78 bringt Experimente und bessere Tab-Übersicht
    Google
    Chrome 78 bringt Experimente und bessere Tab-Übersicht

    Die aktuelle Version 78 des Chrome-Browsers von Google erleichtert die Tab-Übersicht. Außerdem enthält die Version experimentelle APIs etwa für den Dateisystemzugriff, testet DoH und bietet einen forcierten Dark-Mode.


  1. 15:15

  2. 15:00

  3. 14:43

  4. 14:28

  5. 14:14

  6. 14:00

  7. 13:48

  8. 13:35