Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutscher Innenminister lässt…

bla bla wischi waschi blubb

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bla bla wischi waschi blubb

    Autor: binmüde 30.11.09 - 22:08

    Jetzt herrscht Lissabon und Ihr alle seid mit daran schuld. Eine Stimmenthaltung kann _jetzt_ einen Beschluss nicht mehr aufhalten.

    Darum ging es ja gerade. Jetzt können sich Länder deren Bevölkerung kritisch zu einem Thema steht einfach enthalten oder dagegen stimmen, und die übrigen Länder setzen die Regelung dann trotzdem durch. So einfach ist das.

    Die Kasperle-Aufführung für die strohdummen Wähler ist gesichert. Jeder Seehofer oder wie er auch heissen mag, kann aus voller Brust dagegen stimmen und es richtet keinerlei Schaden an der Agenda an.

  2. Re: bla bla wischi waschi blubb blubb

    Autor: Anonymer Nutzer 01.12.09 - 08:45

    Dir ist jklar dass eine Stimmenenthaltung nisch aber auch rein gar nisch an der vorherrschenden Klasse....ähhhmmm... Situation geändert hätte?

    Bestenfalls hätte es drei Wochen später neuwahlen gegeben. Und dies solange bis diese blöden dummen Leibeigenen endlich ihr beschissenes Kreuzchen auf diesem Wisch gemacht hatten.

  3. Re: bla bla wischi waschi blubb

    Autor: JAJA DElNE MUDDA 01.12.09 - 08:52

    > Darum ging es ja gerade. Jetzt können sich Länder deren Bevölkerung
    > kritisch zu einem Thema steht einfach enthalten oder dagegen stimmen, und
    > die übrigen Länder setzen die Regelung dann trotzdem durch. So einfach ist
    > das.

    Dieses Verfahren nennt sich im allgemeinen Demokratie, d.h. die Mehrheit entscheidet. Und ja, es kann in dem Fall auch passieren, daß Gegner überstimmt werden. Verblüffend, was?


    > Die Kasperle-Aufführung für die strohdummen Wähler ist gesichert.

    Oh, dann fällt dir bestimmt ein besseres System ein? Lass mal überlegen...Diktatur? Monarchie? Ach nee, ist im Prinzip auch nur eine Diktatur. Hmm. Anarchie? Funktioniert auch nicht.

    "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen!" - Bob der Baumeister

  4. Re: bla bla wischi waschi blubb

    Autor: unknown 01.12.09 - 09:26

    "Dieses Verfahren nennt sich im allgemeinen Demokratie"

    das nennt sich Abstimmung!

    das problem ist das reale anti-demokratische verhalten d. sogenannten abgeordneten: die mehrheit ist dagegen und trotzdem wird das gegenteil gemacht! .. diktatur einer echten und geringen teilmenge.

    .. Demokratie is ne staatsform/volksregulierung die wenn man´s genau nimmt nirgends gegenwertig ist .. maximal eine repräsentative demokratie, was auch als förmlich oder scheinbar ausgedrückt werden kann. Fakt ist z.B. für die BDR das wir letztlich eine Diktatur der Parteien haben, denn diese bestimmen wer ins parlament zieht (parteilisten) und nicht wer in seinem wahlkreis gewonnen hat .. eine so lächerliche staatsform und der pöpel glaubt auch noch es wär ne demokratie .. letztlich ist die staatsform irrelevant .. denn auch ein diktator könnte die bessere "Herrschaft" realisieren .. Demokratie ist nur ein Deckmantel und Ablenkungsmanöver für die "Mächtigen" (Untergruppen).

  5. Re: bla bla wischi waschi blubb

    Autor: ohmeingott 01.12.09 - 09:50

    >>
    .. Demokratie is ne staatsform/volksregulierung die wenn man´s genau nimmt nirgends gegenwertig ist .. maximal eine repräsentative demokratie, was auch als förmlich oder scheinbar ausgedrückt werden kann. Fakt ist z.B. für die BDR das wir letztlich eine Diktatur der Parteien haben, denn diese bestimmen wer ins parlament zieht (parteilisten) und nicht wer in seinem wahlkreis gewonnen hat .. eine so lächerliche staatsform und der pöpel glaubt auch noch es wär ne demokratie .. letztlich ist die staatsform irrelevant .. denn auch ein diktator könnte die bessere "Herrschaft" realisieren .. Demokratie ist nur ein Deckmantel und Ablenkungsmanöver für die "Mächtigen" (Untergruppen).
    <<

    Was für ein Unfug...natürlich haben wir eine repräsentative Demokratie und natürlich hat die auch ihre Macken. Aber zu tun, als hätte niemand die Chance etwas zu verändern und das ganze noch mit einer Diktatur zu vergleichen ist doch absurd. Wo sind denn diese Diktaturen, die eine "bessere Herrschaft realisieren"?

    Die Politiker haben es sich bequen gemacht, aber du und alle anderen in diesem Lande haben trotzdem die Möglichkeit zu protestieren und für eine andere Politik einzutreten.

    "letztlich ist die staatsform irrelevant" - zu so einer hohlen Phrase fällt mir dann doch nichts mehr ein - lies mal ein paar Geschichtsbücher...

  6. Re: bla bla wischi waschi blubb

    Autor: binmüde 01.12.09 - 13:47

    > lies mal ein paar Geschichtsbücher...

    Gute Idee.
    Wenn Du mir ein paar vorschlagen könntest die nicht von einem einzigen Volk geschrieben wurden also nicht nur eine einzelne subjektive Sichtweise der Geschichte wiedergeben.

    Würde z.B. sehr gern mal ein Buch über die DDR lesen das nicht in der BRD verfasst wurde.

  7. Re: bla bla wischi waschi blubb

    Autor: JAJA DElNE MUDDA 02.12.09 - 14:37

    unknown schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auch als förmlich oder scheinbar ausgedrückt werden kann. Fakt ist z.B. für
    > die BDR das wir letztlich eine Diktatur der Parteien haben, denn diese
    > bestimmen wer ins parlament zieht (parteilisten) und nicht wer in seinem
    > wahlkreis gewonnen hat ..

    Warst du mal wählen? Man hat zwei Stimmen - eine für die Partei und eine für den Direktkandidaten. Und der Direktkandidat hat vorrang vor jeder Parteiliste. Natürlich kann nur derjenige gewinnen, der die meisten Stimmen hat - also fällt auch hier die Minderheit hinten runter, was in jeder Demokratie so ist.


    > realisieren .. Demokratie ist nur ein Deckmantel und Ablenkungsmanöver für
    > die "Mächtigen" (Untergruppen).

    Der grundlegende Unterschied zu einer Diktatur ist, das JEDER etwas ändern kann. Werde Politiker! Lass dich wählen und änder was. Gründe eine Partei oder trete einer bei - wenn du genug Anhänger findest, wirst du was erreichen können. Ansonsten gehörst du einer Minderheit an, die eben nicht das Recht hat, über andere zu bestimmen. (Was das Merkmal einer Diktatur ist.)

    Es ist immer leicht, über andere zu meckern. Aber selber aktiv werden ist halt zu unbequem.

    "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen!" - Bob der Baumeister

  8. Re: bla bla wischi waschi blubb

    Autor: snapy666 24.09.10 - 19:59

    JAJA DElNE MUDDA schrieb:
    -------------------------
    > Dieses Verfahren nennt sich im allgemeinen Demokratie, d.h. die Mehrheit
    > entscheidet. Und ja, es kann in dem Fall auch passieren, daß Gegner
    > überstimmt werden. Verblüffend, was?

    Richtig, dass nennt sich Demokratie! Das Problem ist nur, dass eine große Gruppierung leicht beeinflussbar ist, als viele kleine.

    > Oh, dann fällt dir bestimmt ein besseres System ein? Lass mal
    > überlegen...Diktatur? Monarchie? Ach nee, ist im Prinzip auch nur eine
    > Diktatur. Hmm. Anarchie? Funktioniert auch nicht.

    Erstens: Anarchie funktioniert sehr wohl. Früher als es noch keine Herrscher, Regierungen, Monarchien u.ä. gab (in Deutschland so vor dem Jahr 200), war eine Zeit der Anarchie in der es keine Überwachung, Multi-Kulti und extreme Verpestung der Umwelt gab.

    Und ja es gibt ein besseres System als (Repräsentative) Demokratie, neben der Anarchie: direkte Demokratie mit *wirksamen* Petition (Beispiel: Vorratsdatenspeicherung).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  2. Cluno GmbH, München
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  4. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. ADATA XPG GAMMIX D3 DDR4-3200 8 GB für 49,99€ + Versand)
  2. 229,99€
  3. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...
  4. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
      Guillaume Faury
      Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

      Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

    2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
      CIA-Vorwürfe
      Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

      Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

    3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
      SpaceX
      Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

      Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


    1. 12:55

    2. 11:14

    3. 10:58

    4. 16:00

    5. 15:18

    6. 13:42

    7. 15:00

    8. 14:30