1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutschland: LTE-Nachfolger soll…

Erinnert sich noch jemand an die EU-Regulierung für den Telefonmarkt…

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erinnert sich noch jemand an die EU-Regulierung für den Telefonmarkt…

    Autor: MarioWario 21.05.14 - 16:08

    Es hieß damals: Damit sich der Markt entwickelt und die europäischen Unternehmen im Wettbewerb bleiben - geblieben ist Alcatel (alles andere macht der Rest der Welt: Huawei, Cisco & Co.). Die vormals staatlichen Telefongesellschaften sind heute auch nicht besser als früher aufgestellt (s. Telefonica & Telekom) - nur gibt es nicht mehr die Qualität des Monopols (ISDN-Telefonie war schon besser als VoIP) und der Netzausbau schleift vor sich hin…

    Man sollte die EU--Einmischung verbeten und wieder ein nationales Netz mit eigenen Standards gründen - auch mit eigenem Chip zur Sprachverschlüsselung im Netz (den dürften dann natürlich nur deutsche Firmen liefern).

  2. Re: Erinnert sich noch jemand an die EU-Regulierung für den Telefonmarkt…

    Autor: Dopeusk18 21.05.14 - 16:10

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es hieß damals: Damit sich der Markt entwickelt und die europäischen
    > Unternehmen im Wettbewerb bleiben - geblieben ist Alcatel (alles andere
    > macht der Rest der Welt: Huawei, Cisco & Co.). Die vormals staatlichen
    > Telefongesellschaften sind heute auch nicht besser als früher aufgestellt
    > (s. Telefonica & Telekom) - nur gibt es nicht mehr die Qualität des
    > Monopols (ISDN-Telefonie war schon besser als VoIP) und der Netzausbau
    > schleift vor sich hin…
    >
    > Man sollte die EU--Einmischung verbeten und wieder ein nationales Netz mit
    > eigenen Standards gründen - auch mit eigenem Chip zur Sprachverschlüsselung
    > im Netz (den dürften dann natürlich nur deutsche Firmen liefern).

    Schwachsinn, Standard machen das erst möglich ich habe keine lust beim vereisen mir hunder Adapter/SIM-Karten etc. pp. zu kaufen unnötiger Elekroschrott.

  3. Re: Erinnert sich noch jemand an die EU-Regulierung für den Telefonmarkt…

    Autor: Schrödinger's Katze 22.05.14 - 02:08

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man sollte die EU--Einmischung verbeten und wieder ein nationales Netz mit
    > eigenen Standards gründen - auch mit eigenem Chip zur Sprachverschlüsselung
    > im Netz (den dürften dann natürlich nur deutsche Firmen liefern).

    AfF wählen

    Ohne EU-Regulierung hättest du aber keine Errungenschaften des freien Marktes wie Flatrates oder sehr günstige Preise. Hat eben alles seine 2 Seiten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  2. Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Freiburg im Breisgau
  3. Wirtgen GmbH, Windhagen
  4. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Xbox Series X für 490€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de