1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diablo 3: Verbraucherschützer…

Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: C00kie 14.06.12 - 17:31

    ... der rein auf Geldmache ausgelegt ist und dabei nur Probleme macht, wenn es bessere Alternativen gibt? Path of Exile ist so ziemlich das, was Diablo 3 hätte sein sollen. Erwachsen, düster, dreckig und vor allem suchtig. :D

    Statt unerhört viel Geld in eine vergeigte Fortsetzung zu stecken, kriegt man da erstaunlich viel Gegenwert, vor allem für einen Free2Play Titel..

    Ja, man kann da auch echtes Geld investieren, aber das Modell ist fair. Größere stash, mehr Character slots und ab der Open Beta wohl noch andere kosmetische Extras wie skins und taunt animationen. Kein pay-to-win also, und von Hause aus hat man schon eine angemessen große Truhe und genug Character slots zur Verfügung.

    Auf Torchlight 2 freue ich mich auch unheimlich, PoE wird wohl aber mein Favorit bleiben. Mit den beiden Games hat man günstigere und aus meiner Sicht spielerisch wertvollere Alternativen ohne Kundengängelung - 2012 ist das Jahr der Hack 'n Slay Spiele! :)

  2. Re: Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: Poison Nuke 14.06.12 - 18:20

    Path of Exile ist aber auch nur ein reines MMORPG.

    Der Reiz von Diablo3 ist grundsätzlich schon der, dass es einen Singleplayer gibt mit einer kleinen Story. Ist zwar nicht viel aber irgendwie trotzdem für mich persönlich der Anreiz.
    freie MMORPGs gibt es wie Sand am Meer, allerdings ohne Geld wird man dort nicht weit kommen.


    ich suche eher eine echte offline-Alternative. Ein Spiel das man wirklich richtig offline spielen kann. Ala D2 halt. Sowas gibt es wohl nicht? Oder wäre Torchlight sowas in der Art? Ganz eindeutig kann ich das nicht herauslesen auf der Seite :X

    Greetz

    Poison Nuke

  3. [gelöscht]

    Autor: [gelöscht] 14.06.12 - 18:29

    [gelöscht]

  4. Re: Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: Poison Nuke 14.06.12 - 18:37

    Torchlight sieht wirklich nach dem aus was ich suche. Mal den ersten Teil anschauen :)
    danke für den Tipp.

    Bei PoE finde ich aber ehrlich gesagt nicht, wo es einen SP gibt? Auf der ganzen Seite wirkt es so als wäre es ein reines Online-Spiel ala WoW usw.
    Oder täuscht das nur?

    Greetz

    Poison Nuke

  5. Re: Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: widardd 14.06.12 - 19:11

    C00kie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... der rein auf Geldmache ausgelegt ist und dabei nur Probleme macht, wenn
    > es bessere Alternativen gibt? Path of Exile ist so ziemlich das, was Diablo
    > 3 hätte sein sollen. Erwachsen, düster, dreckig und vor allem suchtig. :D

    das lese ich ziemlich oft, und kann das nach meinen erfahrungen in der beta absolut nicht nachvollziehen. machen wir uns nichts vor, der erfolg von d2 lag weder an der optik, noch der story. es waren hauptsächlich die affixe und loottables, die bis heute ihresgleichen suchen.

    PoE ist schön düster, der skilltree motiviert, aber der loot? ich weiss nicht, das macht selbst d3 besser.

  6. Re: Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: Poison Nuke 14.06.12 - 19:40

    was sind affixe und loottables?

    Greetz

    Poison Nuke

  7. Re: Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: widardd 14.06.12 - 20:50

    http://www.diablowiki.com/Affixes_(Diablo_II)
    http://www.diablowiki.com/Affixes

    ein loottable bestimmt praktisch was, wann, wo, und mit welcher häufigkeit fallen kann.

  8. Re: Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: Rhaegar 14.06.12 - 21:01

    widardd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > C00kie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... der rein auf Geldmache ausgelegt ist und dabei nur Probleme macht,
    > wenn
    > > es bessere Alternativen gibt? Path of Exile ist so ziemlich das, was
    > Diablo
    > > 3 hätte sein sollen. Erwachsen, düster, dreckig und vor allem suchtig.
    > :D
    >
    > das lese ich ziemlich oft, und kann das nach meinen erfahrungen in der beta
    > absolut nicht nachvollziehen. machen wir uns nichts vor, der erfolg von d2
    > lag weder an der optik, noch der story. es waren hauptsächlich die affixe
    > und loottables, die bis heute ihresgleichen suchen.
    >
    > PoE ist schön düster, der skilltree motiviert, aber der loot? ich weiss
    > nicht, das macht selbst d3 besser.

    Genau so sieht es aus, an das kam bis jetzt kaum ein anderes Spiel ran.

  9. Re: Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: grorg 14.06.12 - 21:08

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei PoE finde ich aber ehrlich gesagt nicht, wo es einen SP gibt? Auf der
    > ganzen Seite wirkt es so als wäre es ein reines Online-Spiel ala WoW usw.
    > Oder täuscht das nur?
    PoE ist Online-Only, genau wie Diablo 3.

    Torchlight 2 kommt wohl nächsten Monat raus, das werde ich mir wohl zulegen, bin von D3 enttäuscht und weiss nicht ob ich weiterzocke, immerhin wars gratis (nein kein WoW-Abo).

    Titan Quest ist auch eine Alternative, der inoffizielle Nachfolger davon lautet Grim Dawn und hat nach etwas Kellerkind-Manier (1 Programmierer alleine Zuhause mit den Tools von Titan Quest) eine Kickstarteraktion gemacht die glaube ich über 500k eingenommen hat, wodurch er sich jetzt endlich paar Angestellte leisten kann.
    Da warte ich auch sehr gespannt drauf, die Pre-Alphavideos sahen richtig schick aus.

    Man hat also die Wahl zwischen
    D2
    D3
    Titan Quest
    Torchlight
    Hellgate:London
    Sacred 1
    Sacred 2

    in Zukunft:
    Torchlight 2
    Grim Dawn



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.06.12 21:08 durch grorg.

  10. Re: Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: michael.s.schmid 14.06.12 - 21:13

    Ich kann derzeit Titan Quest +Immortal throne wärmstens empfehlen. Diablo in Griechenland. Offline nur mit Key. Gold Edition is für 10¤ zu haben.
    Und bei Grim Dawn werden mir jetzt schon die Augen feucht...

  11. Re: Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: cry88 14.06.12 - 21:47

    C00kie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... der rein auf Geldmache ausgelegt ist und dabei nur Probleme macht, wenn
    > es bessere Alternativen gibt? Path of Exile ist so ziemlich das, was Diablo
    > 3 hätte sein sollen. Erwachsen, düster, dreckig und vor allem suchtig. :D

    wenn ich mir die grafik, die effekte und die animationen so ansehe versteh ich warum es düster sein muss.....

  12. Re: Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: Sphinx2k 14.06.12 - 22:45

    Path of Exile ist einen blick wert, allerdings Teilweise sehr unübersichtlich gestaltet (Hab nur das Open Beta Wochenende mitgemacht). Ebenso werde ich Torchlight 2 im Hinterkopf behalten das kommt dem eigentlichen Diablo Prinzip näher.

  13. Re: Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: it-student 15.06.12 - 00:34

    Es gäbe als offline Hack'n Slay noch das Spiel Bastion. Das ist zwar ein kleineres Spiel und auch nicht so ausgefeilt und leider geht die Story auch nicht ewig, aber das Spiel mach wirklich viel Spaß und Ingame-Sound ist auch sehr hervorragend. Kann man sich ja mal anschauen.

  14. Re: Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: C00kie 15.06.12 - 04:12

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > C00kie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... der rein auf Geldmache ausgelegt ist und dabei nur Probleme macht,
    > wenn
    > > es bessere Alternativen gibt? Path of Exile ist so ziemlich das, was
    > Diablo
    > > 3 hätte sein sollen. Erwachsen, düster, dreckig und vor allem suchtig.
    > :D
    >
    > wenn ich mir die grafik, die effekte und die animationen so ansehe versteh
    > ich warum es düster sein muss.....

    Wenn du damit meinst, PoE hätte eine schlechte Optik: da möchte ich widersprechen. Ja, als ich die ersten Videos und Screens sah, dachte ich, es gefällt mir nicht. Aber ingame stecken so viele liebevolle Details in der Spielwelt, dass ich mittlerweile wirklich begeistert bin. Jedes Gebiet sieht anders aus als die anderen, im Gefängnis liegen gut gemachte Leichenteile und Folterinstrumente herum. In der Pyramide gegen Ende des 2. Aktes gibt es kleine Schreine, die aus Menschlichen Knochen gemacht sind, man sieht richtig die Wirbelsäulen und Schenkelknochen und was nicht alles, wenn man ranzoomt. Sehr, sehr nett das Ganze, und erwachsen noch dazu. (Man muss sich nur mal die Zeit nehmen und darauf achten) ^^

    Das Handelssystem ist übrigens auch sehr toll gelöst, reger Tauschhandel nach dem Prinzip "Was ist es dir denn wert?", statt langweiligem Goldschieben. Da der Wert der ingame Währung in Form von Orbs sehr subjektiv ist, muss man wirklich verhandeln, was das Traden spannender macht. Angebot und Nachfrage. Und die Orbs sind nicht blos Währung, jeder hat auch einen Nutzen. So gibt es z.B. Orbs, die ein normales item
    zu einem rare item machen. Kann man benutzen, oder eben zum Handeln verwenden.

    Es ist zwar rein online, spielt sich dank instanzierter Spielwelt aber wie ein offline game und man kann jederzeit Freunde in die Party einladen, oder eine public Party eröffnen und mit Fremden losziehen. Ein schön fließender Übergang.

    Wer Fehler findet, kann sie behalten - es ist 4:11 morgens gerade. :D

  15. Re: Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: Wurstbrot 15.06.12 - 08:53

    Hellgate:London als Alternative zu bezeichnen is ja schon irgendwie frech. ;) Das war eines der grottigsten und langweiligsten Games der letzten Jahre.

  16. Re: Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: C00kie 15.06.12 - 12:27

    Hab übrigens gerade nen interessanten Mod für Titan Quest + Immortal Throne gefunden, nennt sich "Diablo 2 Immortal":
    http://www.youtube.com/watch?v=GjBwvDXAAQg

    Muss ich TQ doch nomma rauskramen. Das, was mich am meisten daran gestört hat, war das widerlich grelle Interface.

  17. Re: Warum auch so einen Kommerzkram suchten,...

    Autor: widardd 15.06.12 - 14:57

    Ich wusste gar nicht, dass es auch mods für TQ gibt. Danke für den Tipp! :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  2. CipSoft GmbH, Regensburg
  3. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Xbox Series X für 490€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Summit Lite im Test: Auch Montblancs günstige Smartwatch ist zu teuer
Summit Lite im Test
Auch Montblancs "günstige" Smartwatch ist zu teuer

Montblancs Summit Lite ist eine Smartwatch für Fitnessbegeisterte, die nach echter Uhr aussieht. Den Preis halten wir trotz hervorragender Verarbeitung für zu hoch.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Soziales Netzwerk Bei Facebook entsteht eine Smartwatch im Geheimen
  2. Wearable Amazfit bringt kompakte Smartwatch für 100 Euro
  3. T-Touch Connect Solar Tissots Smartwatch ab 935 Euro in Deutschland verfügbar

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm