Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Die Gesundheitskarte kommt…

Ist das noch eine Demokratie?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist das noch eine Demokratie?

    Autor: ichbin 04.03.10 - 11:28

    Vermutlich dient alles der Überwachung und Zugriffsmöglichkeit für daran Interessierte. z.B. Arbeitgeber, Regierung und jeden der einer zahlenden Lobby angehört.
    Es kommt mir vor als wolle man jetzt noch alles auf scheinbar demokratischer Basis durchpauken. Die gekauften Leute, die alles durchwinken, sind schätzungsweise in Stellung gebracht. Gar europaweit? Sind wir schon am Ende?

  2. Re: Ist das noch eine Demokratie?

    Autor: ruedi 04.03.10 - 13:41

    Also ich weiss nicht ob wir noch eine Demokratie sind, auf jeden Fall entfernen wir uns immer mehr davon.
    Die Beispiele undemokratischer Strukturen die geschaffen werden nehmen auf jeden Fall rasant zu (z.B. Elena oder kann mir jemand erklären was die Daten über Abmahnungen und ähnliches da zu suchen haben?)

    Für mich ist klar das die größten Verfassungsfeinde im Bundestag, in Regierung und Ministerien sitzen.
    Aber gut das unsere Politiker und ganze Parteien käuflich sind. So hat wann wenigstens die Möglichkeit Geld zusammen zu legen, lässt sich von den Parteien ein Angebot machen wie hoch die Parteispende für die gewünschte Gesetzesänderung sein muss.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Essen
  2. OSRAM GmbH, Berlin
  3. Klöckner Pentaplast GmbH, Montabaur
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-71%) 11,50€
  2. 3,99€
  3. 2,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
    WD Blue SN500 ausprobiert
    Die flotte günstige Blaue

    Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
    Von Marc Sauter

    1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
    2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner