1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Die Woche im Video: Kein Saft…

Wozu?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wozu?

    Autor: Vögelchen 22.04.17 - 10:04

    Wozu braucht ein Top-Smartphone eine Besonderheit?
    Schon mal überlegt, dass man so ein Gerät auch einfach benutzen kann und es nicht zwangsläufig zum Angeben oder Spielen dienen muss?

  2. Re: Wozu?

    Autor: Das Osterschnabeltier 22.04.17 - 10:40

    Naja, irgendwas muss es schon haben um einen 800+ ¤ Preis zu rechtfertigen. Ansonsten kann ich auch mit einem Gerät um die Hälfte des Preises gut leben.

  3. Re: Wozu?

    Autor: Vögelchen 22.04.17 - 10:48

    Qualitativ hochwertige Komponenten, z.B. ein Kamerachip mit weniger Rauschen und mehr Dynamikumfang, eine gute Optik, ein guter Autofokus. Kann ggf. das Mitschleppen einer Extra-Kamera ersparen.

    Gute, aktuelle GNSS-und Funkchips, die alle notwenigen Standards und Frequenzen in bestmöglicher Qualität beherrschen, sowie entsprechende Antennen und keine Murksentwicklungen Marke "You are holding it wrong!".

    Nur um mal Beispiele zu nennen, was ein nutzbares Gerät ausmachen kann. Und ja, sehr hochwertige Komponenten kosten leider etwas mehr, als solche in einem 100¤-Smartphone.

    Wobei ich den Trent zu vierstelligen Summen allerdings trotzdem nicht nachvollziehen kann. Vieles darin ist für mich unnötig, z.B. abgerundete Displays mit exorbitanten Auflösungen.

  4. Re: Wozu?

    Autor: Poison Nuke 22.04.17 - 11:02

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur um mal Beispiele zu nennen, was ein nutzbares Gerät ausmachen kann. Und
    > ja, sehr hochwertige Komponenten kosten leider etwas mehr, als solche in
    > einem 100¤-Smartphone.

    Bis auf stellenweise die Kameras (I dont care, hab eh eine richtige DSLR weil keine Handycam ansatzweise das kann was ich brauche) können die 100¤ Geräte locker mit deinen Anforderungen mithalten. Ich verwende hier einige von denen und sämtliche Anwendungen des Alltags laufen ohne die geringsten Probleme. Flüssig, schnell, gute Qualität von allem usw.
    Ich sehe kein Argument für 700¤ Aufpreis, welche mir im Alltag nicht den Hauch eines Vorteiles (Feel-good eingeschlossen) verschaffen.

  5. Re: Wozu?

    Autor: Vögelchen 22.04.17 - 11:27

    Dann sag mir doch mal so ein phantastisches 100¤-Gerät!
    Ich brauche für meine Sport- und Freizeitaktivitäten möglichst genaues GNSS, einen exzellenten Funkempfang auf möglichst allen deutschen Frequenzen (bin oft im Wald unterwegs, da reicht mittelmäßige UMTS-Schrottechnik nicht), Sensoren inklusive Höhenmesser und für das überlastete Funknetz zuhause möchte ich aktuelles 5GHz-WLAN.

    Ach ja: Und ständig mit dem kleinen USB-Stecker um popeln, bis er schließlich kaputt ist, ist für mich auch keine Option mehr.

    Und beim Wandern oder Mountainbiking ständig die teure und große DSLR-Ausrüstung mitschleppen, falls sich mal ein schönes Motiv ergibt?

    Sorry, die Zeiten sind doch wohl vorbei! Das ist alles andere als praxisgerecht!
    Das machen vielleicht noch die Rentner so, die das alles in den Kofferraum laden, um dann mit dem Stinker auf den Berg zu fahren und schöne Natur zu fotografieren.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.04.17 11:32 durch Vögelchen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Max Planck Institute for Human Development, Berlin
  2. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt, München, Köln
  3. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  4. über duerenhoff GmbH, Walluf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (Vergleichspreise ab 378,81€)
  2. 139€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Sony KD-55XG8096 55 Zoll (138,8 cm) für 529€, Sony UBPX800 4K UHD Blu-ray-Player für...
  4. 79€ (Vergleichspreise ab 108€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

  1. Elektromobilität: Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
    Elektromobilität
    Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

    Vom neuen Umweltbonus für Elektroautos können künftig Käufer von Gebrauchtwagen profitieren. Neben einem zeitlichen Limit hat die Bundesregierung eine Obergrenze für die Kilometerzahl und den anrechenbaren Wertverlust festgelegt.

  2. Ausdiskutiert: Sony schließt das Playstation-Forum
    Ausdiskutiert
    Sony schließt das Playstation-Forum

    Falls es technische Probleme mit der Playstation 5 geben sollte, wird man an einer Stelle keine Hilfe finden: im offiziellen Playstation-Forum. Sony will den schon länger nur noch schwach frequentierten Treff schließen.

  3. Alphabet: Google strukturiert Cloud-Business um
    Alphabet
    Google strukturiert Cloud-Business um

    Um Nummer eins im Cloud-Business zu werden, strukturiert Google derzeit um. Auch einige Mitarbeiter müssen gehen. Das Unternehmen will sich dabei auf fünf Kernmärkte konzentrieren.


  1. 18:22

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 16:39

  7. 16:20

  8. 16:04