1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DigiNetz-Gesetz…

DigiNetz-Gesetz: Trittbrettfahrer beim Glasfaserausbau sollen gestoppt werden

Beim Bundesverkehrsministerium wird ein Gesetz zum Überbauen von Glasfaser mit Glasfaser geändert. Es war dazu gedacht, ein sinnvolles Mitverlegen von Glasfaser beim Tiefbau für Strom-, Wasser- oder Gasleitungen zu ermöglichen, werde aber missbraucht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Endlich! 3

    Mett | 06.08.18 19:12 08.08.18 12:13

  2. Sich selbst bloßgestellt? 4

    DerDy | 07.08.18 00:45 07.08.18 22:54

  3. Warum keine Kostenbeteiligung? 8

    /mecki78 | 06.08.18 20:18 07.08.18 22:47

  4. An Kosten beteiligen, statt verbieten 6

    Kondom | 06.08.18 19:18 07.08.18 11:25

  5. "sinnvolles Mitverlegen von Glasfaser beim Tiefbau [...] zu ermöglichen"

    narea | 06.08.18 21:35 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück,Markt
  2. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  3. MicroNova AG, München, Vierkirchen
  4. Stadt Köln, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Chromebook 314 14,1 Zoll Full-HD für 189€, Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 10,1 Zoll...
  2. (aktuell u. a. Samsung Crystal 65TU6979 65-Zoll-LED für 599€, HP 17-by3658ng Notebook 17,3 Zoll...
  3. (u. a. XMAS-Deals Week 1 (u. a. Fallout 4: Game of the Year Edition für 17,99€, Star Wars...
  4. (u. a. KD-55XH8096 55-Zoll-LED (2020) für 555€, KD-65XH8096 65-Zoll-LED (2020) für 799€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de