Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitale Infrastruktur: Ralph…

web.de und gmx.de haben kein Geschäftsmodell

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. web.de und gmx.de haben kein Geschäftsmodell

    Autor: Geistesgegenwart 18.11.17 - 18:34

    Sie bieten gratis Email an, aber wer SMTP/POP/IMAP verwendet landet nur gelegentlich auf deren Websites wenn man von unterwegs per Weboberfläche seine Mails checken will.

    Ich hab gerade mal auf web.de und gmx.de umgesehen: Durch die Werbung wird umsatz generiert, aber die Anzahl der Page Impressions wenn Leute (eher selten) den Webmailer nutzen düften sich in grenzen halten, sodass die Werbung kaum umsatz generiert. Stattdessen handelt es sich bei GMX und web.de nur noch um Portale, die über Reselling bzw. Affiliate Programm Umsatz generieren: Da wird der 1und1 DSL Anschluss verkauft, ansonsten Reselling von Stromversorgung, Deezer Abos, Online-Lotto usw.

    Und da beschwert man sich über Google und Amazon? Das ist doch kein Vergleich, die haben wenigstens echte Services (Websuche, Onlinestorage, Versandhandel, Cloudservices, VoD). GMX und web.de sind dagegen reine Affiliate Sites

  2. Re: web.de und gmx.de haben kein Geschäftsmodell

    Autor: HowlingMadMurdock 18.11.17 - 21:40

    Nun sei doch nicht so gemein zu Ihm.

    Affiliate Sites ist so ein böses Wort.

    Er sieht seine Bude eher als Influencer.

  3. Re: web.de und gmx.de haben kein Geschäftsmodell

    Autor: Cok3.Zer0 19.11.17 - 01:05

    Früher haben sie kreativ dem arglosen Benutzer ein Abo verkauft ;)
    Wie Altavista wird diese Scheiße irgendwann verschwinden!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Württembergische Krankenversicherung AG, Stuttgart
  2. diconium digital solutions GmbH, Berlin, Hamburg, Karlsruhe, Stuttgart
  3. über duerenhoff GmbH, Mainz
  4. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lahr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  2. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Golem.de-Livestream Haudrauf und Freiheit
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren
  2. eWayBW Daimler beteiligt sich an Tests mit Elektro-Oberleitungs-Lkw
  3. Elektromobilität Kia testet drahtloses Ladesystem für Elektroautos

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

  1. Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  2. Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
    Ancestors Legacy angespielt
    Mittelalter für Echtzeit-Strategen

    Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  3. Motorola: Neues Moto G6 mit Dual-Kamera kostet 250 Euro
    Motorola
    Neues Moto G6 mit Dual-Kamera kostet 250 Euro

    Die Lenovo-Marke Motorola hat die neue Moto-G6-Serie vorgestellt: Zum Moto G6 mit Dualkamera, 2-zu-1-Display und SoC im unteren Mittelklassesegment gesellt sich das besser ausgestattete Moto G6 Plus und das Moto G6 Play mit langer Akkulaufzeit.


  1. 16:44

  2. 16:27

  3. 16:00

  4. 15:00

  5. 14:43

  6. 14:28

  7. 14:12

  8. 13:16