1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitale Transformation: Staat…

"ohne dass die Unabhängigkeit der Redaktionen berührt ist" - guter Witz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "ohne dass die Unabhängigkeit der Redaktionen berührt ist" - guter Witz

    Autor: EWCH 02.07.20 - 18:07

    man kann entweder das Geld annehmen oder unabhaengig bleiben - beides zusammen ist unmoeglich.
    Wenn ein Youtuber sagen wir 10.000 Euro von Nikon bekommt und dann total begeistert ueber deren neue Kamera berichtet habe ich meine Zweifel.
    Wenn die Presse jetzt 40 Millionen pro Jahr fuer die Zustellung, 43 Millionen pro Jahr fuer Regierungsanzeigen und oben drauf nochmal 200 Millionen fuer die Digitalisierung bekommt dann ist die Unaebhaengigkeit Geschichte, das sollte jedem Leser bewusst sein wenn seine Tagszeitung wieder mal von "der besten Regierung aller Zeiten" schwaermt.

  2. Re: "ohne dass die Unabhängigkeit der Redaktionen berührt ist" - guter Witz

    Autor: codinger 03.07.20 - 02:21

    True.

    Ich glaube kaum das jemand über seinen "Retter" neutral berichten kann. Aber solche Einflüsse sind ja egal, solange kein Geld zurückgezahlt werden muss gilt das als unabhängig und frei.

  3. Re: "ohne dass die Unabhängigkeit der Redaktionen berührt ist" - guter Witz

    Autor: hpary 03.07.20 - 03:48

    codinger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > True.
    >
    > Ich glaube kaum das jemand über seinen "Retter" neutral berichten kann.
    > Aber solche Einflüsse sind ja egal, solange kein Geld zurückgezahlt werden
    > muss gilt das als unabhängig und frei.


    Nö weil man ja danach mehr bekommen will.Also schön staatstreu berichten

  4. Re: "ohne dass die Unabhängigkeit der Redaktionen berührt ist" - guter Witz

    Autor: Micha_T 03.07.20 - 07:02

    Njaa staatstreu hört sich immer so an.

    Aber man wird es sich halt auch nicht verscherzen wollen. Das stimmt schon.


    Aber traurig wie es ist... welche Medien argentur sind denn heute noch unabhängig und neutral. Ich kenne keine. Die leben doch alle davon mist Produkte anzupreisen und danach wieder zu reden wie blöd/toll xy doch ist.

    Ich seh nur wie sich alle auf jeden einzelnen Trend stürzen, statt mal über etwas zu berichten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Qualitus GmbH, Köln
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. PULSION Medical Systems SE - GETINGE Group, Feldkirchen bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 25,99€
  3. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...
  4. 59,99€ / Retail: 52,63€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de