1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitalisierung: CSU will…

Cookies? Browser Fingerprint reicht ...

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cookies? Browser Fingerprint reicht ...

    Autor: flauschi123 03.01.21 - 12:30

    Man kann natuerlich viel verschleiern, aber viel wichtiger als Cookies sind Gesetze, die regeln, was mit gesammelten Daten gemacht werden darf. Fuer die allermeisten User sind Verschleierungsmethoden einfach nicht praktikabel.

    GDPR hat z.B. sehr viel der Industrie veraendert. Strafen in Hoehe von max 4% des Jahresumsatzes sind nicht ohne. Da geht sicherlich noch mehr und aber ist in jedem Fall sinnvoller als mit Aluhut rumzulaufen.

  2. Re: Cookies? Browser Fingerprint reicht ...

    Autor: violator 03.01.21 - 13:53

    flauschi123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann natuerlich viel verschleiern, aber viel wichtiger als Cookies sind
    > Gesetze, die regeln, was mit gesammelten Daten gemacht werden darf.

    Solche Gesetze sind komplett nutzlos, da keiner überprüfen kann, was mit Daten auf irgendwelchen Servern gemacht wird.

    > Fuer
    > die allermeisten User sind Verschleierungsmethoden einfach nicht
    > praktikabel.

    Anti Browser Fingerprint Addon installieren sollte nicht so schwer sein. Nachteile gibts da eigentlich auch kaum welche. Ich bevorzuge dazu sogar eher die Addons, die den Fingerprint nicht blocken, sondern ständig ändern. Sollen sie doch Daten bekommen, so viele wie möglich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.21 13:55 durch violator.

  3. Re: Cookies? Browser Fingerprint reicht ...

    Autor: flauschi123 03.01.21 - 16:27

    Wenn die Gesetze sinnlos sind - wieso wurden dann schon duzende Firmen verurteilt?

    Google mal "GDPR fines and notices"

    Ergo - verzapf keinen Bloedsinn.

  4. Re: Cookies? Browser Fingerprint reicht ...

    Autor: StaTiC2206 04.01.21 - 16:13

    flauschi123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Gesetze sinnlos sind - wieso wurden dann schon duzende Firmen
    > verurteilt?
    >
    > Google mal "GDPR fines and notices"
    >
    > Ergo - verzapf keinen Bloedsinn.

    Das sind nur Tropfen auf heiße Steine. Wenn die Strafen dermaßen hoch ausfallen würden, dass ein mal erwischt werden ausreicht um die Firma in Not zu bringen dann würde es vielleicht was bringen. Aber was jucken Konzerne wie Amazon, Apple und Co die paar Millionen Strafe wenn sie das 10 fache damit verdienen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bottrop
  3. simple system GmbH & Co. KG, München
  4. Versorgungseinrichtung der Bezirksärztekammer Koblenz, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 7,99€
  3. 14,99€
  4. 9,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
    Surface Duo im Test
    Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

    Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
    2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
    3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

    XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
    XPS 13 (9310) im Test
    Dells Ultrabook ist besser denn je

    Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
    2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
    3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen