Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitalradio: Norwegen startet…

Digitalradio: Norwegen startet UKW-Abschaltung in erster Provinz

Seit einigen Stunden haben analoge Radios in einem Teil Norwegens eventuell nur noch Schrottwert. Denn der Staat hat als erstes Land überhaupt mit der UKW-Abschaltung begonnen. Auch in Deutschland wird die Alternative, das Digitalradio DAB, seit Jahren von Radiomachern gefordert.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Autoradios 13

    Maddix | 11.01.17 16:01 17.01.17 12:20

  2. "Aktuelle Bedürfnisse"? 7

    der_wahre_hannes | 11.01.17 16:07 16.01.17 05:48

  3. ALLES muss heute digital sein… (Seiten: 1 2 ) 25

    ManMashine | 11.01.17 17:13 12.01.17 23:35

  4. Und wenn es mal knallt... 15

    Surry | 11.01.17 20:21 12.01.17 22:57

  5. Linearer Rundfunk ist generell von gestern. 10

    Anonymer Nutzer | 11.01.17 16:16 12.01.17 11:04

  6. Habe schon seit 3 Jahren kein UKW mehr im Auto... 1

    Andi2k | 12.01.17 10:21 12.01.17 10:21

  7. FM Transmitter 4

    mxcd | 11.01.17 17:10 12.01.17 10:14

  8. Gibt leider eh immer weniger analoge Rundfunksender... 11

    Lapje | 11.01.17 17:03 12.01.17 09:49

  9. In Deutschland ... 3

    lumks | 11.01.17 17:00 12.01.17 01:28

  10. Muss Millionen kosten so ein UKW Sender 5

    Mopsmelder500 | 11.01.17 16:11 12.01.17 00:28

  11. Deutschlandradio für UKW-Abschaltung ... 12

    froodle59 | 11.01.17 16:44 11.01.17 20:43

  12. 2/3 der Bevölkerung sind dagegen! 1

    AllDayPiano | 11.01.17 20:36 11.01.17 20:36

  13. Richtig so! 4

    MeinSenf | 11.01.17 18:22 11.01.17 19:50

  14. Ich mag UKW... 5

    TC | 11.01.17 16:44 11.01.17 17:32

  15. @Golem 2

    Kleba | 11.01.17 16:05 11.01.17 17:10

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München
  2. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart
  3. über Hays AG, Nürnberg
  4. Ria Deutschland GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (-66%) 6,80€
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)
  3. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. iOS 11+1+2=23: Neuer Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben
    iOS 11+1+2=23
    Neuer Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

    Für iOS 11 hat Apple offenbar nicht nur das Design des Taschenrechners angepasst, sondern auch den Kern der App. Im Resultat kann eine einfache Rechnung wie 2+1+3 als Ergebnis eine 15 erbringen.

  2. Purism Librem 13 im Test: Freiheit hat ihren Preis
    Purism Librem 13 im Test
    Freiheit hat ihren Preis

    Hochwertige Laptops mit vorinstalliertem Linux, die sich auch für Entwickler eignen, gibt es nur wenige am Markt. Das Purism Librem 13 bietet das und zusätzlich ein zurzeit unerreichtes Höchstmaß an freier Software. Nutzer müssen dafür aber an anderen Stellen einige Abstriche machen.

  3. Andy Rubin: Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone
    Andy Rubin
    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

    Das Essential Phone von Andy Rubin kostet statt 700 US-Dollar offiziell nur noch 500 US-Dollar - der Hersteller hat den Preis von einem auf den anderen Tag drastisch gesenkt. Offiziell sollen mehr Leute in den Genuss des Android-Geräts kommen, die eigentlichen Gründe dürften im mauen Absatz liegen.


  1. 15:23

  2. 12:02

  3. 11:47

  4. 11:40

  5. 11:29

  6. 10:50

  7. 10:40

  8. 10:30