Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitalradio: Norwegen startet…

Digitalradio: Norwegen startet UKW-Abschaltung in erster Provinz

Seit einigen Stunden haben analoge Radios in einem Teil Norwegens eventuell nur noch Schrottwert. Denn der Staat hat als erstes Land überhaupt mit der UKW-Abschaltung begonnen. Auch in Deutschland wird die Alternative, das Digitalradio DAB, seit Jahren von Radiomachern gefordert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Autoradios 13

    Maddix | 11.01.17 16:01 17.01.17 12:20

  2. "Aktuelle Bedürfnisse"? 7

    der_wahre_hannes | 11.01.17 16:07 16.01.17 05:48

  3. ALLES muss heute digital sein… (Seiten: 1 2 ) 25

    ManMashine | 11.01.17 17:13 12.01.17 23:35

  4. Und wenn es mal knallt... 15

    Surry | 11.01.17 20:21 12.01.17 22:57

  5. Linearer Rundfunk ist generell von gestern. 10

    Anonymer Nutzer | 11.01.17 16:16 12.01.17 11:04

  6. Habe schon seit 3 Jahren kein UKW mehr im Auto... 1

    Andi2k | 12.01.17 10:21 12.01.17 10:21

  7. FM Transmitter 4

    mxcd | 11.01.17 17:10 12.01.17 10:14

  8. Gibt leider eh immer weniger analoge Rundfunksender... 11

    Lapje | 11.01.17 17:03 12.01.17 09:49

  9. In Deutschland ... 3

    lumks | 11.01.17 17:00 12.01.17 01:28

  10. Muss Millionen kosten so ein UKW Sender 5

    Mopsmelder500 | 11.01.17 16:11 12.01.17 00:28

  11. Deutschlandradio für UKW-Abschaltung ... 12

    froodle59 | 11.01.17 16:44 11.01.17 20:43

  12. 2/3 der Bevölkerung sind dagegen! 1

    AllDayPiano | 11.01.17 20:36 11.01.17 20:36

  13. Richtig so! 4

    MeinSenf | 11.01.17 18:22 11.01.17 19:50

  14. Ich mag UKW... 5

    TC | 11.01.17 16:44 11.01.17 17:32

  15. @Golem 2

    Kleba | 11.01.17 16:05 11.01.17 17:10

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Martinsried bei München
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. iS Software GmbH, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 26,99€
  3. 39,99€
  4. 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intellimouse Classic im Test: Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
Intellimouse Classic im Test
Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
  1. XMG Neo 15 Spielenotebook mit mechanischen Tasten konfigurieren
  2. Wacom Intuos im Test Die Schlankheitskur tut Wacoms Stift-Tablet gut
  3. Microsoft Surface Precision Mouse mit Bluetooth- und USB-Steuerung

Linux: Mit Ignoranz gegen die GPL
Linux
Mit Ignoranz gegen die GPL
  1. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge
  2. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert

Elektromobilität: Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
Elektromobilität
Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
  1. eWayBW Daimler beteiligt sich an Tests mit Elektro-Oberleitungs-Lkw
  2. Elektromobilität Kia testet drahtloses Ladesystem für Elektroautos
  3. T-Rex Trike Elektroauto mit drei Rädern erhält Antrieb aus Elektromotorrad

  1. IT-Jobs: Mehr Frauen studieren Informatik
    IT-Jobs
    Mehr Frauen studieren Informatik

    Im Jahr 2016 stieg der Frauenanteil etwas stärker als die Gesamtzahl der Informatik-Erstsemesterstudierenden. Doch das reicht vielen noch nicht: Kinder sollten so früh wie möglich begeistert und Mädchen besonders gefördert werden, fordert der Bitkom.

  2. Webstresser.org: Größter DDoS-Marktplatz nach Ermittlungen offline
    Webstresser.org
    Größter DDoS-Marktplatz nach Ermittlungen offline

    Mit der Operation Power Off haben zahlreiche Polizeibehörden den größten Marktplatz für DDoS-Angriffe vom Netz genommen. Die Infrastruktur des Dienstes fand sich zum Teil auch in Deutschland, im April sollen darüber bereits vier Millionen Angriffe erfolgt sein.

  3. Telefónica Deutschland: Netzzusammenlegung in Großstädten kurz vor dem Abschluss
    Telefónica Deutschland
    Netzzusammenlegung in Großstädten kurz vor dem Abschluss

    Die Telefónica Deutschland ist mit der Netzintegration von E-Plus und O2 "weit fortgeschritten". Insgesamt aber ist der Umsatz gesunken und der Verlust weiter sehr hoch.


  1. 18:35

  2. 17:55

  3. 17:35

  4. 17:20

  5. 17:00

  6. 16:34

  7. 16:10

  8. 15:45